37-Jähriger am Brenner verhaftet

Kein Corona-Test: Straftäter geht Polizei ins Netz

Mittwoch, 09. Juni 2021 | 11:40 Uhr

Brenner – Die Polizei hat am Brenner einen 37-jährigen Rumänen verhaftet. Gegen den Mann liegt ein Vollstreckungsbefehl der Staatsanwaltschaft von Locri vor.

V. L. war in einem Zug von München nach Südtirol unterwegs. Bei einer Kontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass der Mann kein negatives Testergebnis vorweisen konnte. Ein negativer Corona-Test ist allerdings Voraussetzung für die Einreise in italienisches Staatsgebiet.

Bei der Überprüfung der Daten stießen die Beamten auf den Vollstreckungsbefehl. Der Mann muss wegen mehrerer Vergehen eine Haftstrafe von einem Jahr und fünf Monaten abbüßen. Er wurde ins Bozner Gefängnis gebracht.

Von: mk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Kein Corona-Test: Straftäter geht Polizei ins Netz"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Storch24
Storch24
Kinig
10 Tage 10 h

Wird lustig mit den Erntehelfer, ob es da wohl wieder Ausnahmen gibt?

Offline
Offline
Universalgelehrter
10 Tage 7 h

@Storch24….bestimmt, weil Diese werden ja dringend gebraucht !!! Wie dir die “Verknüpfung” von einem !! erwischten Rumänen zu den ErntehelferInnen gelungen ist, einfach beeindruckend……

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
10 Tage 11 h

Sind die Tests doch nicht ganz sinnlos 😉

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
10 Tage 5 h

Jetzt hat er ja Zeit sich testen zu lassen!

wpDiscuz