Kontrollen der Carabinieri

Kokain und Belästigung: Ordnungshüter schreiten ein

Samstag, 07. Oktober 2017 | 10:17 Uhr

Schlanders/Laas/Innichen – Ein 40-Jähriger aus Schlanders wurde mit einer kleineren Menge Kokain erwischt. Die Carabinieri haben den Mann dem Regierungskommissariat als Drogenkonsument gemeldet.

Der 40-Jährige hatte mehrere Gramm bei sich. Außerdem wurde in der Nacht auf Samstag ein Mann aus Casablanca wegen Trunkenheit angezeigt.

Der Mann soll in einer Diskothek in Laas mehrere Gäste belästigt haben.

In der Gegend von Innichen haben hingegen 20 Carabinieri in der Nacht auf Samstag Kontrollen auf der Straße durchgeführt. 63 Personen wurden identifiziert und 32 Fahrzeuge überprüft.

Eine Person hatte ebenfalls eine geringe Menge an Kokain bei sich und wurde dem Regierungskommissariat gemeldet.

 

Von: mk

Bezirk: Pustertal, Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Kokain und Belästigung: Ordnungshüter schreiten ein"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
9 Tage 16 h

Einige Gramm…

Surfer
Surfer
Tratscher
9 Tage 8 h

Bitte die Lieferanten mit dunkler Hautfarbe ausweisen! Lasst aber die Einheimischen Konsumenten bitte gefälligst in Ruhe weiterkoksen! Ach Blödsinn sel geat jo a net zem sing niemand mehr: Mutter der Mann mit dem Koks ist da…..

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
9 Tage 8 h

viva Casablanca. zum flüchten 😂

....lare
....lare
Neuling
6 Tage 9 h

auso do saison di kui melchn wert et viel beng i probiarats amol zi ferragosto

wpDiscuz