Drei Personen verletzt

Kurtatsch: Zwei Pkw zusammengeprallt

Samstag, 01. Januar 2022 | 14:07 Uhr

Kurtatsch – Am Neujahrstag wurde die Feuerwehr Kurtatsch zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße zwischen Kurtatsch und
Graun, im Bereich des Weilers “Kear”, gerufen.

Freiwillige Feuerwehr Kurtatsch

Ersten Informationen zufolge waren gegen 10.00 Uhr zwei Fahrzeuge aufeinandergeprallt. Einer der beiden Pkw war über eine Böschung in eine darunter liegende Einfahrt geschleudert worden. Die Insassen waren zum Glück nicht in den Fahrzeugwracks eingeklemmt. Ein 34-jähriger Einheimischer aus Graun bei Kurtatsch erlitt mittelschwere Verletzungen. Zwei Frauen – eine 51-Jährige aus Brescia sowie eine 66-Jährige aus Ancona – wurden hingegen leicht verletzt. Alle Verletzten wurden vom Notarzt und den Rettungskräften erstversorgt und in das Krankenhaus von Bozen gebracht.

Freiwillige Feuerwehr Kurtatsch

Die Freiwillige Feuerwehr von Kurtatsch sorgte für die Absicherung der Unfallstelle und unterstützte den Rettungsdienst bei der Betreuung der Verletzten. Im Einsatz standen ein Notarzteinsatzfahrzeug der Sektion Bozen, ein Rettungswagen und ein Krankenwagen der Sektion des Weißen Kreuzes Unterland, die Freiwillige Feuerwehr von Kurtatsch mit 17 Mund und drei Fahrzeugen sowie die Carabinieri von Kurtatsch.

 

Von: ka

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Kurtatsch: Zwei Pkw zusammengeprallt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
SilviaG
SilviaG
Tratscher
20 Tage 3 h

Madoia totschts amol olm….

wpDiscuz