Vorerst soll es so bleiben

Labiles Sommerwetter – heute auch noch mit Hagel

Samstag, 02. Juni 2018 | 17:57 Uhr

Bozen – Am Vormittag warm, am Nachmittag Wolken und schon bald die ersten Gewitter – so ist das Wetter in den vergangenen Tagen in Südtirol verlaufen. Wie Landesmeteorologe Dieter Peterlin auf Twitter erklärt, bleibt das wechselhafte Sommerwetter vorerst auch so. Heute gab es neben Blitze und Regen auch Hagel – unter anderem in Jenesien.

Laut Peterlin herrsche seit Wochen ein ähnliches Radarbild. Mit der Sonne beginne es in der labilen Atmosphäre bald zu brodeln. Erste Regenschauer und Gewitter haben sich in den Bergen schon gebildet, am Nachmittag und Abend könne es so wie gestern wieder heftig zu Gewittern kommen.

Diesmal waren auch Hagelkörner von beachtlicher Größe die Begleiter des Unwetters, wie ein Foto aus Jenesien zeigt.

Laut Peterlins Prognosen ist derzeit kein Ende in Sicht. Das labile Sommerwetter geht weiter.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Labiles Sommerwetter – heute auch noch mit Hagel"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
18 Tage 3 h

In Klagenfurt ist es auch nicht besser.

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
18 Tage 2 h

Mochsch iaz a schun Kärnten unsicher?

Paul
Paul
Universalgelehrter
18 Tage 2 h

bisch schun noch Osttirol ausgwondert…

Leonor
Leonor
Tratscher
17 Tage 22 h

Oder der Tabernakel beklagt sich über das Wetter? Klagenfurt ist wie klagerei zu verstehen?

barbastella
barbastella
Superredner
18 Tage 2 h

Deutschland-Österreich⚽️

oli.
oli.
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

1 : 2 hurra

wpDiscuz