Mann schwer verletzt

Lajen: Frau stirbt bei Verkehrsunfall

Sonntag, 09. August 2020 | 20:36 Uhr

Lajen – Lajen im Eisacktal war am späten Sonntagnachmittag Schauplatz eines tödlichen Verkehrsunfalls.

Facebook/Feuerwehr Klausen

Der Unfall geschah gegen 18.30 Uhr. Wie stol.it berichtet, kam ein Fahrzeug – es handelte sich um einen Fiat Panda – auf einer Hofzufahrtsstraße im Bereich des Außerfeldgschlier-Hofs von der Fahrbahn ab. Der Panda überschlug sich mehrmals und kam rund 100 Meter unter der Straße zum Liegen. Beim Unfall erlitt eine ältere Frau tödliche Verletzungen. Für sie kam jede Hilfe zu spät.

Ein älterer Mann, der beim Unfall schwer verletzt worden war, wurde hingegen vom Notarzt und den Rettungskräften erstversorgt und mit dem Rettungshubschrauber Aiut Alpin in das Krankenhaus von Bozen geflogen.

Facebook/Feuerwehr Klausen

Vor Ort im Einsatz standen der Rettungshubschrauber des Aiut Alpin Dolomites, das Weiße Kreuz Klausen, die Freiwilligen Feuerwehren von Lajen und Klausen sowie die Carabinieri.

Pubblicato da Feuerwehrinfos Südtirol su Domenica 9 agosto 2020

Von: ka

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz