Berufsfeuerwehr und der Freiwillige Feuerwehr Bozen im Einsatz

Lkw auf steiler Straße abgerutscht

Dienstag, 08. Mai 2018 | 22:41 Uhr

Bozen/Untermagdalena – Am späten Dienstagabend wurden die Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr Bozen zu einem technischen Einsatz nach Untermagdalena bei Bozen gerufen. Auf der steilen Straße, welche von Rentsch nach St. Magdalena führt, rutschte ein mit Biomüll beladener Lastkraftwagen bei einem missglückten Wendemanöver ab. Der Lkw verkeilte sich in Folge zwischen den Steinmauern, welche die öffentliche Straße von den privaten Weinanbaugrundstücken abgrenzt.

Freiwillige Feuerwehr Bozen

Die Männer der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Bozen sicherten das betroffene Fahrzeug und bargen es anschließend mit Hilfe einer Seilwinde. Durch den raschen Einsatz konnten größere Schäden am Fahrzeug verhindert werden, sodass der verunglückte Lastkraftwagen nach der ca. 30 minütigen Bergungsaktion seine talwärts führende Fahrt wieder eigenständig fortsetzen konnte.

Im Einsatz standen neben der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Bozen auch die Stadtpolizei von Bozen, welche die Straße nach St. Magdalena für die Dauer der Bergungsarbeiten absperrte und die routinemäßigen Erhebungen zum Vorfall durchführte.

 

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Lkw auf steiler Straße abgerutscht"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
18 Tage 13 Min

Ein Profi…

DasFitteFlittchen
DasFitteFlittchen
Grünschnabel
17 Tage 22 h

Machs besser.

berthu
berthu
Tratscher
17 Tage 14 h

…abgerutscht..? Selber lesen bildet (keinen Blödsinn)

wpDiscuz