April war besonders heiß

Mai beschert uns Blitzrekord

Mittwoch, 30. Mai 2018 | 11:47 Uhr

Bozen – Während der April besonders heiß war, beschert uns der Mai, der nun zu Ende geht, einen neuen Rekord. In diesem Monat hat es doppelt so viele Blitze als sonst üblich gegeben.

Medienberichten zufolge wurden rund 4.000 Blitzeinschläge in den letzten vier Wochen gezählt.

Die Gewittersaison hat heuer besonders früh begonnen, was an den steigenden Temperaturen liegt.

Es ist durchaus möglich, dass die Gewittersaison in den nächsten Jahren noch früher anfängt und später wieder aufhört.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz