Arbeitsunfall

Mann im Wipptal bei Holzarbeiten verletzt

Samstag, 02. März 2019 | 16:04 Uhr

Sterzing – Ein 50-jähriger Mann ist am Samstag im Wipptal bei Holzarbeiten mittelschwer verletzt worden.

Der Arbeitsunfall ereignete sich gegen 13.40 Uhr. Der Südtiroler wurde dabei von einem Baumstamm getroffen und mit den Beinen eingeklemmt. Er konnte aber von Feuerwehrleuten aus Gasteig rasch befreit werden.

Nach der Erstversorgung durch das Weiße Kreuz und den Bergrettungsdienst Sterzing und Ratschings wurde der Patient ins Sterzinger Spital eingeliefert.

Die Carabinieri von Sterzing waren ebenfalls im Einsatz.

Von: luk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz