Unzählige Glasscherben auf dem Asphalt

Marling: Lkw verliert Ladung

Freitag, 26. April 2019 | 13:16 Uhr

Marling – In der Gampenstraße in Marling ist es heute gegen 12.40 Uhr zu einem aufsehenerregenden Unfall gekommen.

Ein aus Meran kommender Lkw hat kurz nach der Marlinger Brücke und vor der Q8-Tankstelle große Teile seiner Ladung verloren – vermutlich infolge eines Reifenplatzers.

Zahlreiche Getränkekisten und Mineralwasserflaschen verteilten sich auf der Fahrbahn und dem Gehweg.

 

Boday Alex

 

Wie ein Südtirol News-Leser mitteilt, ist die Ladung verrutscht, Plane und Bordwände wurden herausgedrückt. Verletzte Personen soll es aber glücklicherweise nicht geben.

Der Verkehr in dem betreffenden Bereich ist ins Stocken geraten.

16 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Marling führten, gemeinsam mit dem Straßendienst des Landes, die Aufräumarbeiten durch, die sich über zwei Stunden hinzogen.

Es kam durch die Aufräumarbeiten zu  beträchtlichen Verkehrsbehinderungen.

Die Carabinieri waren ebenfalls vor Ort und führten Erhebungen durch.

 

Boday Alex

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt