Er ist beim Waffenlager aufgetaucht

Max Leitner: „Karl ist nur ein Sammler“

Dienstag, 15. November 2022 | 09:21 Uhr

Meran – Nach der Aushebung des Waffenlagers in Meran hat sich auch „Ausbrecherkönig“ Max Leitner zu Wort gemeldet.

Wie berichtet, sind die Carabinieri am Sonntagmorgen wegen eines Streits zwischen Nachbarn zum Einfamilienhaus von Karl Peter Schnittler im Feldweg gekommen.

In der Folge wurde auf dem Anwesen eine erhebliche Anzahl von Waffen entdeckt. Über Stunden suchte die Sondereinheit ROS der Carabinieri auch den Garten mit einem Metalldetektor ab. Als es dämmerte, rückte die Freiwillige Feuerwehr Obermais an, um den Außenbereich auszuleuchten.

Karl Peter Schnittler ist kein Unbekannter: Der Meraner war in der Vergangenheit angeklagt worden, ein Gewehr an Peter Paul Rainer verkauft zu haben, das dieser im Jahr 1997 benutzt hatte, um den Landtagsabgeordneten Christian Waldner zu erschießen.

Zwar hatte Schnittler damals im Prozess zugegeben, ein derartiges Gewehr an Rainer verkauft zu haben – allerdings sei dies in Österreich geschehen, wo der Waffenhandel nicht so stark reglementiert ist wie in Italien.

Im Zuge der Durchsuchung des Grundstücks hatten Personen behauptet, Max Leitner sei bei Schnittler untergekommen. Leitner bestreitet dies jedoch. Medien gegenüber behauptete er, er wohne in der Nähe „in einem Fünf-Sterne-Hotel“. Leitner war mit einem Bekannten aus Österreich unterwegs, den er als „Agent des österreichischen Geheimdienstes“ vorstellte. Beide seien lediglich in der Gegend, weil sie dort Bekannte hätten.

Über Schnittler seien Unwahrheiten verbreitet worden, er sei nur ein Sammler von Waffen, betonte der „Ausbrecherkönig“. Dass er und der Österreicher mit der Sache etwas zu tun hätten, dementiert Max Leitner vehement.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

39 Kommentare auf "Max Leitner: „Karl ist nur ein Sammler“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Trina1
Trina1
Kinig
20 Tage 40 Min

Fade Ausrede ein Sammler! Ein Sammler weiss, dass jede Waffe regulär gemeldet werden muss! Sollte er keinen Waffenpass haben, darf er überhaupt keine besitzen! Des sein die zwei richtigen na habediere!

Mikeman
Mikeman
Kinig
20 Tage 15 Min

@ Trina1
Trina pass auf ,du lebst in einer riskanten Umgebung 😂,ich glaub dort treiben sich schon mehr so richtige rumm 😳.

@
@
Universalgelehrter
19 Tage 23 h

Wieso fade Ausrede? Sammler halten sich in ihrer Sammelleidenschaft nicht immer an Gesetze. Ich zum Beispiel bin leidenschaftlicher Pilzesammler. Dabei halte ich mich nicht an die Gesetze und sammle auch in anderen Gemeinden als meiner Heimatgemeinde.Ob grader oder ungerader Tag ist mir egal.Ich sammle sie für mich und weil mich das Sammeln emotional was gibt. So denke ich geht es vielen Sammlern, Gesetze hin oder her.

N. G.
N. G.
Kinig
19 Tage 22 h

@@ Interessant! Also kann man Gesetze auslegen wie man die gerade braucht oder mag? Wer zieht dann eigentlich die Grenze, was dann zu weit ginge und was noch im Rahmen wäre. Jeder für sich selbst? Nette Vorstellung von Recht und Gesetz!
Wenn ich 100€ oder ne Million Steuern hinterziehe, bin ich in beiden Fällen Steuerhinterzieher. Nicht?

Trina1
Trina1
Kinig
19 Tage 20 h

@Mikeman da könnte ich dich mal Abends mit nehmen riskant, kenne Meran nicht wieder!😉

Trina1
Trina1
Kinig
19 Tage 20 h

@@ nur zu deiner Information, um die Waffen meines verstorbenen Vaters zu behalten musste ich den Waffenschein machen! Und die Waffen muss man innerhalb 24 Stunden von den Carabinieri abholen lassen, dann hast du ein Jahr Zeit solltest du die Waffen wollen! Waffen sind eben keine Pilze!

@
@
Universalgelehrter
19 Tage 19 h

@N. G.
Ich lege die Gesetze nicht aus, wie ich sie gerade brauche, ich halte mich nur manchmal nicht an sie und überschreite die vom Gesetzgeber festgelegte Grenze.Oft bewusst, wenn ich dabei niemanden einen Schaden zufüge (während des Lockdowns habe ich z.B.häufig das Gemeindegebiet beim Wandern verlassen) oft unbewusst (wenn ich z.B. mit dem Auto zu schnell unterwegs bin) Das hat nichts mit der Auslegung eines Gesetzes zu tun. Sag nur, dass du das noch nie eine Regel verletzt hast,denn dann bist du ein Heiliger.

@
@
Universalgelehrter
19 Tage 18 h

@Trina1
Zu deiner Information.Es ist nicht dringend notwendig einen Waffenschein zu besitzen, wenn man eine geerbte Waffe behalten möchte. Das italienische Waffengesetz sieht auch andere Möglichkeiten vor.
https://avvocato360.it/news/armi-ereditare-che-cosa-fare

Dagobert
Dagobert
Kinig
19 Tage 18 h

@Trina1
I honn moll lei a “nullaosta” gebraucht und donn hobmr die Carabinieri an Wisch ausgstellt und die Stutzerl sein mein!

Trina1
Trina1
Kinig
19 Tage 17 h

@Dagobert bei mir isch sell net gongen! In Nullaosta hobn sie ausgstellt, wenn sie sie dahoam obgholt hobn!

Trina1
Trina1
Kinig
19 Tage 16 h

@@ werde mir das durchlesen, danke! Vielleicht trauen sie Frauen nicht 😉

megatscheggl
megatscheggl
Neuling
20 Tage 3 h

Wie kann sich Herr Leitner ein 5 Sterne Hotel leisten? 😀

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Universalgelehrter
20 Tage 1 h

mega…..
wenn ich unter der Brücke schlafe, kann ich den großen Wagen beobachten.
Da habe ich sogar sieben Sterne.

Doolin
Doolin
Kinig
20 Tage 1 h

…der Max, der hat’s…

jack
jack
Universalgelehrter
20 Tage 1 h

naja er isch berühmt
und 200€ in tog isch a klax firn Max🤷‍♂️

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
20 Tage 1 h

@jack…Google mal “Berühmt”…. Eine, von ähnlich sparsam🙈🙈 gesinnten Einheimischen, verehrte lokale Gangstergröße fällt da sicher nicht darunter….

Sag mal
Sag mal
Kinig
20 Tage 51 Min

megatsch… vielleicht durch einen Fan.

@
@
Universalgelehrter
19 Tage 23 h

Dass ” in einem 5 Sterne Hotel” ironisch gemeint ist, dürfte wohl jeder verstehen.

megatscheggl
megatscheggl
Neuling
19 Tage 22 h

@@ nun ja bei so einem Spinner wundert mich nichts..
Glaube weniger dass er das ironisch gemeint hat…

N. G.
N. G.
Kinig
20 Tage 2 h

An Max Ausage erkennt man deutlich, dass er nie was dazu gelernt hat. Er versteht anscheinend nicht, dass bestimmte Waffen sammeln verboten ist. Er blendet Gesetze einfach aus, da für ihn persönlich nur seine Meinung zählt.
Was inzwischen in der Gesellschaft sehr viele denken und das in allen Bereichen!

Untermoaser
Untermoaser
Tratscher
19 Tage 20 h

Jo stimp du bisch s beste Beispiel 👍

Doolin
Doolin
Kinig
19 Tage 19 h

@Untermoaser
…die Katze lässt das Mausen nicht…

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
20 Tage 1 h

Na klar das klingt absolut plausibel! Der Max Leitner und sein Agentenkumpel wollten nur in Obermais die Schwägerin der Tante mütterlicherseits auf eine Tasse Tee treffen, mit irgendwelchen Waffenlagern hatten die beiden bestimmt noch nie zu tun.

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
20 Tage 2 h

dem Max glaub ich alles

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
20 Tage 2 h

Und der Max Leitner ist nur ein “Freiheitskämpfer”…..

zeit
zeit
Grünschnabel
20 Tage 3 h

Ko eenns do max sog stmmt des sicho

Stryker
Stryker
Superredner
20 Tage 1 h

Jo a Geschichtslehrer werd woll a poor olte Woffn sommeln terfn😀

marher
marher
Universalgelehrter
20 Tage 9 Min

Der Max muss es ja wissen, er kennt sich in der Szene aus. Und wenn iber ihn wiader a poor Zeiln in der Zeitung stian isch des fir ihn wia Weihnachtn. Er isch unverbesserlich und noch Hosp der zwoare amysante Gauner im Lond.

@
@
Universalgelehrter
19 Tage 19 h

Ja der Franz Hosp. Er war zwar ein Gauner, aber ein liebenswerter Mensch.Wer ihn kannte, wird mir recht geben. Habe, als ich noch sportlich unterwegs war, viel ihm gelacht.

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
19 Tage 23 h

Klein- und Dauerkriminelle wie M.L. gelten in Südtirol schon als lokale “Größen” mit “Berühmtheit Status”

Suendtiroler
Suendtiroler
Neuling
20 Tage 35 Min

schlechtester krimi ever ! de möchtegern ganoven !

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Universalgelehrter
20 Tage 28 Min

Wieviel kosten die Filmrechte auf Max Leitners Leben…?
😄

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
19 Tage 20 h

M.L. ein “Sammler”🤣. Vorallem von Tagen, Monaten und Jahren in staatlicher “Obhut”….

king76
king76
Tratscher
20 Tage 26 Min

Besser als jeder krimi und tatort film….

Name
Name
Grünschnabel
19 Tage 22 h

…  Jäger und Sammler ….

Caligula
Caligula
Tratscher
19 Tage 19 h

Jo wenn der Max des sogg noar lott in Schnittler lei sofort frei!!!🤣😉🤣

doco
doco
Tratscher
19 Tage 17 h

Ja wo Waffen sind ist auch der Max nicht weit entfernt.

meilenstein
meilenstein
Tratscher
19 Tage 7 h

Ein Sammler und ein Schriftsteller passen a gut zusammen …

Rosenrot
Rosenrot
Superredner
19 Tage 6 h

Dann darf ab jetzt also jeder von uns unerlaubt Waffen „sammeln“? 
Da gäbe es manch einige, die sich dem anschließen würden. 

wpDiscuz