Wie ein Wasserfall ins Tal gedonnert

Mega-Lawine am Stilfser Joch ausgelöst – VIDEO

Montag, 23. April 2018 | 16:30 Uhr

Sulden – Große Schneemengen türmen sich derzeit noch auf Südtirols Bergen und in den vergangenen Wochen sind immer wieder beeindruckende Lawinen ins Tal gerauscht.

Auch das Stilfser Joch präsentiert sich mit seiner weltweit bekannten Straße und den 48 Kehren noch im Winterkleid. Doch weil der Frühling mit großen Schritten naht und die Straße geöffnet werden muss, wird nachgeholfen.

Mit Sprengsätzen, die vom Hubschrauber abgeworfen wurden, haben Arbeiter Lawinen ausgelöst, um die Hänge von den gröbsten Schneemassen zu befreien und um sicher an der Vorbereitung für die Sommersaison arbeiten zu können.

In einem beeindruckenden Video, das auf Facebook gepostet worden ist, sieht man, wie mehrere Detonationen zu einem erst kleinen und dann einem gewaltigen Lawinenabgang führen. Es sieht aus, als würde ein Wasserfall ins Tal donnern.

Super Orbeit – bravo Olaf und Ossi Super Lavoro – bravo Olaf e Ossi

Pubblicato da Uli Kofler Workingfotos su venerdì 20 aprile 2018

VIDEOLINK

 

Lawine auch im Ahrntal gefilmt

Eine enorme Lawine wurde auch im Ahrntal mit einem Kamerahandy festgehalten. Vom Lutterkopf oberhalb von St. Peter ist am Sonntag gegen 17.00 Uhr diese Nassschneelawine abgegangen. Die Ausläufer der Lawine sind bis zu den Wohnhäusern im Tal vorgedrungen.

A post shared by Monica Künig (@monicakunig) on

Von: luk

Bezirk: Pustertal, Vinschgau