Carabinieri im Unterland mit zwei Anzeigen und einer Festnahme

Mit gestohlenem Bike unterwegs: 20-Jähriger angezeigt

Dienstag, 10. Oktober 2017 | 18:55 Uhr

Neumarkt/Leifers/Kaltern – Die Carabinieri in Neumarkt, Leifers und Kaltern haben heute eine Verhaftung sowie zwei Anzeigen vorgenommen.

In Neumarkt wurde ein 55-jähriger Mann festgenommen und damit ein Haftbefehl des Gerichts vollstreckt. Der Mann muss wegen Betrugs und ungerechtfertigte Aneignung für zwei Jahre ins Gefängnis.

In Leifers haben die Carabinieri hingegen einen 20-jährigen Bozner bei einer Kontrolle wegen Hehlerei angezeigt. Der junge Mann war mit einem teuren Fahrrad unterwegs, welches als gestohlen gemeldet war. Das Bike konnte dem Eigentümer zurückgegeben werden.

Die Kalterer Carabinieri haben einen 30-Jährigen aus Bozen angezeigt. Bei dem Mann wurde Werkzeug gefunden, mit dem Mann Fahrradschlösser knacken kann.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz