18-Jährige in Brixen angezeigt

Mitschüler in den Pausen beklaut

Mittwoch, 09. Mai 2018 | 13:03 Uhr

Brixen – Die Carabinieri haben in Brixen eine 18-jährige Schülerin aus Ratschings wegen Diebstahls geschnappt.

Die Volljährige soll mehrere Mitschüler beklaut haben.

Ihr wird vorgeworfen, in den Pausen mehrere Portemonnaies entwendet zu haben. Ihre Beute wurde den rechtmäßigen Eigentümern rückerstattet. Die Schülerin wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Mitschüler in den Pausen beklaut"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Grisu
Grisu
Tratscher
15 Tage 10 h

Gang und gäbe an den Schulen. Leider hört man immer wieder davon. Es sollte zur Angewohnheit werden, nur kleine Geldsummen mit in die Schule zu bringen. Wenns garnicht mehr geht, müssen in den Pausen irgendwann die Klassentüren abgeschlossen werden.

Paul
Paul
Superredner
15 Tage 10 h

clan casamonica

Sommerschnee
Sommerschnee
Neuling
15 Tage 8 h

Schade dass Sie Stehlen muss… falls Sie es “muss”

wpDiscuz