Wieder ein Einbruch

Mölten: Schmuck und Gold für 15.000 Euro aus Safe gestohlen

Freitag, 08. Juni 2018 | 10:34 Uhr

Mölten – Vor rund zehn Tagen haben unbekannte Täter in professioneller Art und Weise in Mölten am helllichten Tag vier Wohnhäuser nach Wertvollem durchsucht.

Nun ist in Mölten erneut eine Einbrecherbande unterwegs gewesen, wie lokale Medien berichten.

Sie schlugen dieses Mal in der Fraktion Versein zu. Nachdem die Bewohner das Haus am Morgen verlassen haben, kamen die Einbrecher und knacken praktisch ungestört mit einer Flex einen Tresor.

Dort waren Gold und Schmuck mit einem Wert von 15.000 Euro eingelagert. Hinzu kommen Schäden an den Fenstern von mehreren Tausend Euro.

Nach dem fünften Einbruch in Folge fordern zahlreiche Möltner Überwachungskameras an neuralgischen Punkten. Indes ermitteln die Carabinieri auch in diesem Fall.

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "Mölten: Schmuck und Gold für 15.000 Euro aus Safe gestohlen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
OrB
OrB
Universalgelehrter
14 Tage 6 h

Es müssen endlich neue Gesetze her, auf was warten unsere überbezahlten Politiker?

Kurios
Kurios
Superredner
14 Tage 5 h

Unsere lokalen, überbezahlten Politiker können nur dafür sirgen dass sie für sich ein lukratives Regionalgesetz gemacht hsben mit dem sie im Geld schwimmen können. Für Normalsterbliche sind sie ja nicht zuständig. Gesetze wie das SVUOTA CARCERI Gesetz wird die jetzige, vom Volk gewählte Regierung aus 5 Sterne und Lega abschaffen. Die SVPD hat jeden Blödsinn der früheren Regierungen mitentschieden

jack
jack
Superredner
14 Tage 3 h

sie wortn af die neuen gesetze, hobmse schun bestellt bei Amazon🤣🤣😂

Karl
Karl
Superredner
14 Tage 3 h

Es braucht nicht immer neue Gesetze sondern endlich Richter die die bestehenden Gesetze  ordentlich anwenden.  Die Auswahl ist heute bereits riesengroß und bei uns Normalbürgern finden sie sie alle. 

OrB
OrB
Universalgelehrter
14 Tage 3 h

@jack
klar, und fähige Politiker auch dazu.

der echte Aaron
der echte Aaron
Tratscher
14 Tage 7 h

…und was nützen Überwachungskamera?? Wenn den Tätern doch nix passiert. Wenn dann müssten sie denn Täter alkoholisiert (2 kl. Bierchen) beim autofahren erwischen, dann schon, kennt das Gesetz keine Gnade. Dann hat er wirklich einige Jahre riesen Eier. 

Staenkerer
13 Tage 23 h

jo, sell stimmt!
in de passiert nix, a wenn se sie findn, an autofogrer ruiniern se ohne zögern a lei wegn an mindern vergehen!
zum kotzn!!

JulAnder
JulAnder
Neuling
14 Tage 8 h

Und täglich grüßt das Murmeltier….

Tabernakel
14 Tage 2 h

Der Schaden muß erst einmal bewiesen werden.

typisch
typisch
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

warum, weißt du die genaue summe?

Paul
Paul
Universalgelehrter
14 Tage 5 h

Kriminalität nun auch auf dem Land

algunder
algunder
Tratscher
14 Tage 1 h

Wie lange soll das noch so weiter gehn?

typisch
typisch
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

schlaraffenland

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
13 Tage 10 h

schöne urlaub in südtirol

wpDiscuz