Kontrollen in ganz Südtirol

Motorradfahrer am Wochenende im Visier der Straßenpolizei

Montag, 13. Juli 2020 | 15:40 Uhr

Bozen – Die Straßenpolizei hat am Wochenende auf Südtirols Straßen erneut Kontrollen durchgeführt – auch um undisziplinierte Motorradfahrer aus dem Verkehr zu ziehen.

Vor allem am Mendelpass, im Sarntal, am Ritten, in Gröden, im Pustertal und im Gadertal waren die Polizisten im Einsatz und haben zahlreiche Verkehrsverstöße dokumentiert sowie dementsprechend viele Sanktionen ausgestellt. Dabei ging es um überhöhte Geschwindigkeit, Missachtung von Verkehrsschildern und gefährliche Überholmanöver. Die festgehaltenen Manöver im Straßenverkehr stellen laut der Polizei eine Gefahr sowohl für die Motorradfahrer selbst als auch für andere Verkehrsteilnehmer dar.

Doch nicht nur Biker standen im Visier der Straßenpolizei, auch bei Autofahrern wurde genauer hingeschaut: So etwa, ob der Sicherheitsgurt verwendet wird oder ob Kindersitze ordnungsgemäß montiert sind. Insgesamt wurden in Südtirol am vergangenen Wochenende 255 Fahrzeuge kontrolliert und 77 Beanstandungen gefunden.

Außerdem hat die Straßenpolizei die Einhaltung des Handyverbots am Steuer kontrolliert. Auf der Autobahn wurden in diesem Zusammenhang zehn Lkw-Fahrer sanktioniert.

Bei den Kontrollen hat die Straßenpolizei auch mehrere Personen wegen Trunkenheit am Steuer aus dem Verkehr gezogen – einer davon war am Steuer eines Schwerfahrzeugs. Bekanntlich gilt für Berufskraftfahrer keine Toleranz.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

28 Kommentare auf "Motorradfahrer am Wochenende im Visier der Straßenpolizei"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Lana77
Lana77
Superredner
28 Tage 12 h

Es interessante isch wenn men hinter der Polizei nochfohrt und in Beomtn die gonze Zeit mitn Handy am Ohr sig. Miaset dear sich nor nit selber strofn ? Ober hauptsoch fescht in ondere die Kegs dorhängen und selber kuan Funkn besser sein !😡

sixxi
sixxi
Tratscher
28 Tage 8 h

Bla bla bla

Lana77
Lana77
Superredner
27 Tage 20 h

@sixxi
👏🏻 Bravo, sehr geistreicher Kommentar 🤦🏻‍♂️

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
28 Tage 10 h

..und was ist mit den Radfahrer?? …ohne Licht und Warnweste in Tunnels, nebeneinander, mitten auf der Straße u.s.w….. die bringen wirklich Andere in Gefahr. Haben schon Andere Verkehrsteilnehmer getötet und meist hat dann die Auto- Motofahrer Schuld.
Von dem Bahnhofspark gar nicht zu reden

Faber
Faber
Tratscher
28 Tage 9 h

@deA
Natürlich sollte sich jeder Regelkonform verhalten, aber in dem Zusammenhang spielt der Radfahrer sicher nicht so eine große Rolle! Gebt den Radfahrern mehr Radwege und schon lösen sich die meisten Probleme von selbst!
Zudem verpestet der Radfahrer nicht die Luft, bringt andere Verkehrsteilnehmer nicht in solche Gefahren wie teils Motorradfahrer und Autofahrer und nerven nicht mit dem verursachten Lärm!

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
28 Tage 8 h

Radfahrer geniesen Narrenfreiheit! Immer ist der Autofahrer der dumme.
Ganz schlimm die Möchtegern Giro ditalia fahrer.
Ich begrüsse sie freundlich mit der Hupe und spende ihnen eine feuchte Abkühlung mit der Scheibenwasch-Flüssigkeit!

tom
tom
Superredner
27 Tage 22 h

Schod dass mer no nia vorbeibisch. Danke fir die Obkühlung und die hupoed werd mitn M…..finger gekontert, vor ollm, wenn oaner sich einbildet, hupn zu miassn, obweohls koan Grund gibt.
Meine Erfohrung,:die schnellsten Huper sein die schlechtesten Fohrer

nightrider
nightrider
Superredner
27 Tage 21 h

@PuggaNagga du wersch mit deinem Panda schun schliafn

tom
tom
Superredner
27 Tage 17 h

dann aber auch an die manipulierten Ebikes denken. denn passiert mit denen ein Unfall, zahlt keine Versicherung. die private Haftpflicht zahlt, weil es sich nicht mehr um ein Fahrrad handelt. und eine Motorradversicherung existiert hier nicht

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
27 Tage 17 h

@Nightrider
Ha, Panda! 😂
Wenn du wissesch welchis Auto i hon!
I fohr a gern mit radl, lai passts mir nit af der stross und fohr sem a nia ausser es gib kuan radlweg oder gehsteig!
Ober es bildets enk mitn in der stross mit den drohtesl ummer zu krebsn. Gea gea…

brunner
brunner
Superredner
28 Tage 12 h

Die Motorradfahrer sind zur Zeit das kleinste Problem….wie siehts mit unser aller Sicherheit im öffentlichen Raum aus?

xXx
xXx
Universalgelehrter
28 Tage 10 h

Keine Ahnung wou du lebsch ober i hat mi iets nou nie Unsicher gfühlt in Südtirol, auser wenn i an a schien Wochenende iber an Poss mueß/will, zem werds jedsmol gfährlich.

sixxi
sixxi
Tratscher
28 Tage 8 h

@xXx bleib bitte dorhuam!!

Mezcalito
Mezcalito
Tratscher
28 Tage 12 h

Bitte auch Lärmkontrolle!

Lana77
Lana77
Superredner
28 Tage 8 h

Kaf dir Ohrenstöpsel und gib Fried !🤦🏻‍♂️

ick
ick
Grünschnabel
28 Tage 11 h

Ausgangssperre wegen Corona isch vorbei, iez kümmern sie sich um die Biker ☹️
Wie schaugs mit Kontrollen Bahnhof Bozen und Meran aus?

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
28 Tage 11 h

Es gibt da keinen Grund zu kontrollieren! Alles in Ordnung in Böuzn!

Gustl64
Gustl64
Tratscher
28 Tage 12 h

Auf der Gampenpassstraße war am Samstag und Sonntag die Hölle los. Die Motorräder beherrschten die Fahrbahn. Weit und bereit keine Kontrolle.

tom
tom
Superredner
28 Tage 9 h

Auf der Nendelpassstrasse ebenso. Glücklicherweise waren diese dämlichen Rossi-Imitate in einer kleinen Minderheit . es schaut danach aus, dass die Nordtiroler Fahrverbote wenigstens die deutschen Motorradraser draussenhalten.

irgendwer
irgendwer
Grünschnabel
28 Tage 12 h

Lana77 …
deine kommentare wiederspiegeln dein IQ !!!!

Lana77
Lana77
Superredner
28 Tage 11 h

Aha, selber Sheriff dear muant die Gsetze geltn lai für ondere ?? 🤣

Dublin
Dublin
Kinig
28 Tage 12 h

…wäre gut, wenn sie mal die Krawallmacher rausziehen würden…geht aber nicht, denn sie haben ja nicht mal Dezibel-Messgeräte in ihrer Ausrüstung…
😆

tom
tom
Superredner
28 Tage 9 h

Gleich vorgehen wie die Einsatzgruppe Poser in Köln. Die Krawallbüchsen mit einer Handy-App kontrollieren und wenn der Wert z.B. >20dB über Wert liegt, wird abgeschleppt. Ab Montag kontrolliert. Aber natürlich muss es dafür gesetzliche Grundlagen geben

Jefe
Jefe
Superredner
28 Tage 9 h

super..glück gehabt….mich haben sie nicht erwischt…schade das sie mich nicht gehört haben…FORZA DUCATI.. zum Glück gibt es Autofahrer …….die früher selber gegahren sind und kurz aufblinken…wenn die Krowotten stehen…😂😂😂😂

tom
tom
Superredner
27 Tage 18 h

Der Krug geht zum Brunnen bis er bricht

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
28 Tage 12 h

Alleluja,ein Hoch auf die Polizisten

Sag mal
Sag mal
Kinig
28 Tage 11 h

die lautesteten Knatterer haben immer freie Fahrt.😏

Nougatkneidl
Nougatkneidl
Grünschnabel
28 Tage 6 h

Do braucht man nit die Pässe kontrollieren in und außerhalb va Dörfer zogn genuag Motorradlfohrer dasse kuan bisl Hirn unterm Helm hobm Überhouln ohne 3meter weit zu sechn, obremsen …afn Kolleg wortn ..ohne zi schaugn wiedr af dr Fohrbohn inner…Obr drnoch wenns wiedr uan tickt und lei die Brockn ummerliegn nor frogn…jo wia konn denn des passiern

wpDiscuz