70-Jähriger Südtiroler bei Sturz erheblich verletzt

Motorradunfall auf Grödner Staatsstraße

Mittwoch, 26. August 2020 | 10:27 Uhr

Lajen-Ried – Ein 70-jähriger Südtiroler hat sich am Mittwochvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der Grödner Staatsstraße erhebliche Verletzungen zugezogen.

Der Mann war von Pontives in Richtung Waidbruck unterwegs, als er mit seinem Motorrad zu Sturz kam.

Das Weiße Kreuz Gröden sowie der Rettungshubschrauber des Aiut Alpin standen im Einsatz. Sie sorgten für die Erstversorgung und den Transport des Patienten ins Bozner Krankenhaus.

Die Carabinieri von Lajen haben den Unfallhergang aufgenommen.

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Motorradunfall auf Grödner Staatsstraße"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
27 Tage 13 h

Südtirols Strassen sind nichts für Motorräder und Camper!!

Motorprosa
Motorprosa
Neuling
27 Tage 6 h

Ach ja? Was sind denn dann die richtigen Fahrzeuge für Südtirols Strassen?

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
27 Tage 14 h

Gute Besserung dem Biker

Evi
Evi
Superredner
27 Tage 14 h

Gute Besserung 🍀

eisern
eisern
Grünschnabel
27 Tage 11 h

Gute Besserung und alles Gute Kollege

wpDiscuz