Bauer schwer verletzt nach Brixen eingeliefert

Mühlwald: Schwerer Traktorunfall beim Lärchegghof

Mittwoch, 02. August 2017 | 16:18 Uhr
Update

Mühlwald – Bei einem Traktorunfall am Lärchegghof in Mühlwald ist am Mittwochnachmittag eine Person schwer verletzt worden.

Feuerwehr Mühlwald

Zu dem Unfall kam es gegen 14.30 Uhr während des Abladens von Milchkannen. Der Bauer geriet dabei aus noch ungeklärten Gründen mit seinen Beinen unter einen Traktor. Aus der misslichen Lage konnte sich der Mann selbst befreien und dann bis in den Stadel schleppen, wo sich sein Mobiltelefon befand und Alarm schlagen.

Feuerwehr Mühlwald

Der schwer verletzte Landwirt wurde vom Team des Rettungshubschraubers Pelikan II erstversorgt und ins Krankenhaus nach Brixen eingeliefert.

Ebenso im Einsatz waren die Feuerwehren Mühlwald und Mühlen sowie die Carabinieri, die ermitteln.

 

 

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Mühlwald: Schwerer Traktorunfall beim Lärchegghof"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
16 Tage 8 h

Feuerwehr und Rettung , da kann Südtirol wirklich stolz sein ,was da an Organisation aufgebaut wurde ist wirklich beeindruckend ,Hut ab den Verantwortlichen die wirklich professionell gearbeitet haben und dann ein großer Dank auch allen freiwillig beteiligten
Mithelfern !!

Staenkerer
16 Tage 5 h

do konn i dir lei aus gonzem herzn zuastimmen!
vergeltsgott oll den frauen u. männern!

dompfploedra
dompfploedra
Neuling
16 Tage 7 h

Gute Besserung!

Zukunft Suedtirol
Zukunft Suedtirol
Grünschnabel
16 Tage 4 h

Kompliment

wpDiscuz