Flucht misslingt

Mutmaßlicher Dieb muss aus Eisack gerettet werden

Samstag, 24. Februar 2024 | 16:26 Uhr

Von: luk

Bozen – Ein mutmaßlicher Dieb ist heute von der Wasserrettung in Bozen aus dem Eisack gerettet worden.

Der Mann hatte angeblich zuvor ein Tablet aus einem Auto gestohlen und versuchte, vor der Polizei zu fliehen. Dazu sprang er bei der Rombrücke ins Bachbett und suchte dort sein Glück.

Allerdings war auf einer Insel im Fluss Schluss. Er kam weder vor noch zurück.

Infolgedessen wurden Wasserrettungsteams und Bezirkstaucher alarmiert. Die Einsatzkräfte eilten dem Mann mit einem Schlauchboot zur Hilfe. Er wurde zur Kontrolle ins Krankenhaus eingeliefert.

Bezirk: Bozen

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
jefferson
jefferson
Tratscher
3 Monate 2 Tage

Losst ihm decht seine Ruhe af seiner “Insel”🏝️😎

user6
user6
Tratscher
3 Monate 2 Tage

hoffentlich isches tablet no gonz

jefferson
jefferson
Tratscher
3 Monate 1 Tag

Jo nor kannet er sich mindestens a Lieferpizza bstelln ban Skorpionexpress🍕😂

Trina1
Trina1
Kinig
3 Monate 2 Tage

Ich hätte ihm ein Lunchpaket gebracht für ein Picknick auf der Insel 😉

traurig
traurig
Superredner
3 Monate 1 Tag

@ Trina1 i hätt ihm nix gebrocht. I hättn lei in gonzn Tog zem glossn…..

Trina1
Trina1
Kinig
3 Monate 1 Tag

@traurig ach sein mir amol grosszügig, wenn er schun koan Tablet mehr hot! 😂

Italo
Italo
Universalgelehrter
3 Monate 1 Tag

I hätten auf der Insel glossen amol 1 …..🥷

DrBoazner
DrBoazner
Grünschnabel
3 Monate 2 Tage

Ausweisungsgrund sonst werdn wir ueberrumpelt von solchen faellen

andr
andr
Universalgelehrter
3 Monate 2 Tage

Er werd sich über die Hilfsbereitschaft gewundert haben😅😅

navy
navy
Grünschnabel
3 Monate 1 Tag

A bissl mehr wosser und ob ans meer …

DerTom
DerTom
Superredner
3 Monate 1 Tag

hoffntlich versichert zwecks hilfeaktion – wo sein de gonzn tastnprofi de wos olm schreibn bei freizeitunfälle

wpDiscuz