Duo wieder im Gefängnis vereint

Nach Raubüberfall in Meran: Flüchtiger Mann [21] festgenommen

Donnerstag, 21. November 2019 | 16:41 Uhr

Meran – Der Fall der beiden jungen Nordafrikaner, die kurz nach ihrer Freilassung und einem abgesegneten Vergleich den richterlichen Rat, künftig brav zu sein, nicht befolgt hatten, sorgte für Aufsehen.

Bekanntlich hatten die beiden Männer erneut in Meran einen Mann attackiert und ihm Brieftasche und Handy gestohlen. Einer der beiden Täter konnte kurz darauf von der Polizei gefasst werden, der zweite Mann war seitdem flüchtig.

Wie die Carabinieri nun berichten, konnten sie nun auch den 21-jährigen B. A. aus Algerien festnehmen. Ihm werden ebenfalls Raub und Gewalt vorgeworfen. Er hatte eine teure Uhr sowie ein Mobilfunktelefon dabei. Beide Objekte wurden wahrscheinlich gestohlen. Die Ermittlungen hierzu laufen.

Carabinieri

Der 21-Jährige wurde wie sein 19-jähriger Komplize ins Bozner Gefängnis überstellt.

Wegen eines ähnlichen Delikts im Oktober 2019 hatte das Gericht für die beiden erst einen Vergleich abgesegnet. Nach dem “Rückfall” in alte Gewohnheiten erwartet die beiden jungen Männer nun wohl neues Ungemach vor Gericht.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Mehr zu diesem Thema
Kaum in Freiheit wieder Überfall verübt
Meran: Richterlichen Rat in den Wind geschlagen
20. November 2019 | 08:52
14
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

35 Kommentare auf "Nach Raubüberfall in Meran: Flüchtiger Mann [21] festgenommen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Grisu
Grisu
Tratscher
16 Tage 13 h

Ja….was soll man dazu noch sagen…es scheint hier jemand total beratungsresistent zu sein….und die italienischen Gesetze für einen Witz halten….schau an,schau an,so ernst wird die italienische Justiz genommen….die haben wahrscheinlich schon während der ersten Gerichtsverhandlung heimlich auf den Stockzähnen gelacht….

Septimus
Septimus
Superredner
16 Tage 10 h

Bananenrepublik… Justitia scheint auf beiden Augen blind zu sein…

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
16 Tage 9 h

Kuschelgesetze und Kuscheljustiz maßgeschneidert für Kriminelle. Und das zieht an, vor allem seit die Grenzen offen sind.

Italo
Italo
Tratscher
16 Tage 9 h

@Septimus Lieber Bananen als Tschurtschen🇮🇹

Karl
Karl
Superredner
15 Tage 21 h
Also @Italo ist laut dir in deiner “Bella Italia” alles OK ? :-)) Ihr Italiener seit immer dieselben. Das ganze Jahre über den eigenen Staat schimpfen, fluchen und maulen, Steuern hinterziehen wie kein anderes Volk in Europa und die mind. 100.000 Gesetze gelten meist nur für die Menschen im Norden. Aber wehe wenn ein Anderer ein Wort zum traurigen Zustand dieses schönen Landes sagt, besonders wenn er deutscher Muttersprache ist. Dann seid ihr plötzlich wieder alle zusammen die treusten Patrioten vom Brenner bis Lampedusa. Aber Italo die “Tschurtschen” wachsen sogar auch auf Sizilien und das nicht wenige, es sind scheinbar… Weiterlesen »
maise
maise
Neuling
16 Tage 13 h

In de passiert joa sowieso nix!

Karl
Karl
Superredner
16 Tage 11 h

Ein paar Jahre Knast und nachher direkt ab in den Flieger dessen Ticket  sie sich vorher im Gefängnis selber erarbeiten müssen. Lebenslange Sperre für gesamt Europa nicht vergessen.

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
16 Tage 12 h

Was haben sie denn schon zu erwarten? Einen Ratschlag brav zu bleiben 🙃

Siegerlaender
Siegerlaender
Grünschnabel
16 Tage 11 h

Ist alles identisch mit uns in Deutschland. Die Polizei leistet gute Arbeit aber wird durch die Richter lächerlich gemacht. Das motiviert die Polizisten. Beide Staaten sind doch Nudelrepubliken.

wouxune
wouxune
Superredner
16 Tage 9 h

Schian wars….

Lacky
Lacky
Neuling
16 Tage 12 h

“mit voller Härte zuschlagen”, daß i net loch

Mauler
Mauler
Superredner
16 Tage 12 h

Jo und desmol losst se eingsperrt!!!

wouxune
wouxune
Superredner
16 Tage 9 h

Für wos für uns Steuerzahler??? Wissat epas viel besseres😊🤐

sarnarle
sarnarle
Superredner
16 Tage 11 h

Jo wie blöd isch denn die Welt heutzutage? Da gehört ein Arbeitslager her, und solche Typen gehören da rein und bei Wasser und Brot zu halten.

ausischmeiser
ausischmeiser
Tratscher
16 Tage 11 h
die carabinieri polizei konn uan uanfoch lei load dian dei konn sich die drecksorbeit mit denn … umrachlogn nemmen sie fescht und nor miasn sie dei wiede a stund spatr gian lossn weil die gesetze uanfoch lei mear lecherlich sein. i bin sichr kuan freund der polizei obr do muas i sie in schutz nemmen des konns jo nit sein. die polizei soll streickn und erscht wiedr dienst mochn wenn wiedr knollhorte gesetze do sein. dei gesetze sein wie geschofn für kriminele. heint.wos hot des für einen sinn asou einsberin und a stund drauf wiedr frei uanfoch zum kotzn.👎👎👎👎🤮🤮🤮🤮🤢🤢🤢🤢👎👎👎👎
raunzer
raunzer
Superredner
16 Tage 11 h

In Anbetracht solcher Nachrichten kann man nur sagen, herzlich willkommen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten zumindest für Gesetzesbrecher.

Trevor
Trevor
Grünschnabel
16 Tage 13 h

Voller Härte 😄🤦‍♂️

nachgedacht
nachgedacht
Grünschnabel
16 Tage 10 h

erwartet die beiden neues ungemach vor gericht….
welches ungemach?
gefängnisstrafe laut an wisch papier, u sie selbr wiedr in freiheit…
des sollet a dosiger mit an fixn job und a poor € af dr hohen kante x probiern- war das fixe ende fir ihn u seine angehörigen.
sette richtersprüche bzw. deren durchführung sein uafoch lei mear zum fremdschamen.

Rabe
Rabe
Tratscher
16 Tage 6 h

Schau Dou isch nicht zi holn is Geld isch vorschwundn es rentiert sich net

Rabe
Rabe
Tratscher
16 Tage 13 h

Vielleicht vorstian die diese Sprache nicht 😕

ghostbiker
ghostbiker
Tratscher
16 Tage 11 h

So werdn die gonzn Steuergelder verschwendet😳

flocke
flocke
Grünschnabel
16 Tage 11 h

Brav sein …. tzzzz dassi Lei net Loch , losst enk Lei Long bei die Eier nemmen …..OP damit ober ordentlich OP 🙈🙈🙈🙈🙈

zombie1969
zombie1969
Universalgelehrter
16 Tage 9 h

Sozialhilfegelder streichen und zügig abschieben.

Reitiatz
Reitiatz
Tratscher
16 Tage 11 h

nor kennan sie jo wenn sie wiedr zom sein in negschtn klu ausheckn

Rechner
Rechner
Universalgelehrter
16 Tage 11 h

Mol richtig schimpfen donn werden sie sichs schun merken😂

selltatamolniatian
selltatamolniatian
Grünschnabel
16 Tage 11 h

HA HA HA HA…… der Witz des Tages

genau
genau
Universalgelehrter
16 Tage 11 h

Fa gab es wohl eine sprachliche Barriere zwischen sem Richter und den Nordafrikanern🙄😄

Ralph
Ralph
Universalgelehrter
16 Tage 7 h

ein flüchtiger flüchtling ist gefasst. bravo

wouxune
wouxune
Superredner
16 Tage 9 h

Na bolls laft noar lafts….🥴🧐

er-wine
er-wine
Grünschnabel
16 Tage 7 h

und wer zohlt den gonzn Zauber? Gericht, Onwälte, Polizei…

Confuzius
Confuzius
Neuling
16 Tage 2 h

Ich neme an diese Typen haben weniger als 3 Jahre bekommen und deshalb sind sie auf freihen Fuss. “Svuota carceti” Gesetz von Renzi. Jeder oder fast jeder der weniger wie 3 Jahre hat wird nicht eingesperrt. Das ist leider so in einem “Pleite Staat”. Gefaegnisse ueberfuellt Staat hat kein Geld fuer neue Gefaegnisse und die eingesperrten kosten dem Staat auch Geld, und da kommen wir zum Punkt, oeffentliche Geldverschwendung, Steuerhinterzieher und Schwazarbeit sind auch Straftaten und werden auch nicht bestraft. In diesem Falle aber (wenn dies korrekt gemacht wuerde) haette dann der Staat das Geld fuer die noetigen Einrichtungen….

Pyro-Tekni-Kahn
Pyro-Tekni-Kahn
Grünschnabel
15 Tage 22 h

dei wearn Huamwea hobn

Supergscheider
Supergscheider
Tratscher
14 Tage 23 h

Also Italo , wirklich dein Neid und Hass auf die hier lebenden Menschen ist beispiellos .

nok
nok
Tratscher
15 Tage 17 h

No Comments…

ste
ste
Grünschnabel
14 Tage 21 h

Respekt an den Carabinieri oder Polizei. ein solcher Beruf mit den Gesetzen tat i mi nett wohl fühlen solche Leute zu verhaften…

wpDiscuz