Vorbereitungen für Corona-Schutzimpfungen

Nasen-Grippeimpfung für Kinder möglich

Montag, 21. Dezember 2020 | 11:16 Uhr

Bozen – Ab dieser Woche können Kinder ab 24 Monaten und Jugendliche bis zu 18 Jahren mit einem Antigrippe-Impfstoff geimpft werden, welcher durch die Nase verabreicht wird.

Für die Impfung kann der eigene Kinderarzt freier Wahl oder der Arzt für Allgemeinmedizin kontaktiert werden.

Unterstützend bietet der Sanitätsbetrieb zudem Impftermine in einigen Impfzentren mittels Vormerkung ab dem 21. Dezember 2020 – 14.00 Uhr über die Einheitliche Landesvormerkungsstelle- Vorsorge an (Tel. 0472 973 850, E-Mail: elvs-vorsorge@sabes.it).

Letztere sind allerdings begrenzt, weil derzeit bereits die Vorbereitungen für die Coronavirus-Schutzimpfungen laufen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Nasen-Grippeimpfung für Kinder möglich"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Iris
Iris
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Impfung Impfung Impfung kann es bald nicht mehr hoeren 

halihalo
halihalo
Tratscher
1 Monat 3 Tage

bei gesunden kindern ist das für die katz

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

A Kind braucht sicher kuane Grippeimpfung. Idiotischer geats woll nimmer !! Es werd gach Zeit mol an Punkt zu mochn ! 🤦

Stryker
Stryker
Neuling
1 Monat 3 Tage

Für wos sollsch die kinder gegn grippe impfen?Isch huier jo kuane ummer huier.Gib jo lei corona,und sel solln sie lei frisch kriagn ,störkt die abwehrkräfte!

hundeseele
hundeseele
Superredner
1 Monat 4 Tage

Warum nur bis 18 Jahren durch die Nase impfen???

wpDiscuz