Zwölf positive Ergebnisse

Nasenbohrer-Tests an Südtirols Grundschulen – hohe Beteiligung

Mittwoch, 17. März 2021 | 12:32 Uhr

Bozen – Die kinderfreundlichen Nasenbohrer-Tests an Südtirols Grundschulen sind voll angelaufen. Das Projekt wird gut angenommen. Allein diese Woche wurde 5.836 Schülerinnen und Schüler getestet.

Die Beteiligung an den kinderfreundlichen Nasenbohrer-Tests ist sehr gut. Am Montag nahmen insgesamt 70 deutsch-, italienisch- und ladinischsprachige Grundschulen am Projekt teil. Dabei wurden insgesamt 3.551 Schülerinnen und Schüler getestet, das entspricht einer durchschnittlichen Beteiligung von 67,09 Prozent. Am Montag wurden sieben Kinder positiv getestet. Am Dienstag lag die Beteiligung bei 45 deutsch-, italienisch- und ladinischsprachige Grundschulen, es wurden insgesamt 2.285 Schülerinnen und Schüler getestet, womit die durchschnittlichen Beteiligung 73,30 Prozent betrug. Bei fünf Kindern fiel das Ergebnis positiv aus.

Landesrat Thomas Widmann äußerte sich sehr erfreut zum bisherigen Verlauf der Screenings. „Mit den sogenannten Nasenbohrer-Tests stellen wir den Schulen ein Werkzeug zur Verfügung, das den Unterricht in Präsenz ermöglicht. Wenn die Kinder zwei Mal pro Woche getestet werden, bekommen wir einen sehr guten Überblick über die Lage, können Infizierte aus dem Verkehr ziehen und die Schulen weitgehend geöffnet lassen“, ist der Landesrat überzeugt.

Wenn ein Kind positiv getestet wird, verständigt die Schule die Eltern und das Kind bleibt vorsorglich zu Hause. Die restliche Klasse kann die Schule jedoch weiterhin besuchen. Sollte das positive Nasenbohrer-Testergebnis durch einen PCR-Test bestätigt werden, wird in der betreffenden Klasse der Nasenbohrer-Test wiederholt. Erst danach werden eventuelle Quarantäne-Maßnahmen für die Schülerinnen und Schüler verfügt, wobei jene Schülerinnen und Schüler, die keinen Nasenbohrer-Test durchführen, als enge Kontakte eingestuft und für 10 bis 14 Tage in vorbeugende Quarantäne versetzt werden.
Wenn die Klasse nach einem positiven Fall nachgetestet wird, können Kinder, die außerhalb der Schule bereits einen Antigen- oder PCR-Test gemacht haben und der nicht älter als 72 Stunden ist, diesen auch geltend machen.

Das Nasenbohrer-Test-Projekt orientiert sich am gleichlautenden Projekt in Österreich. Es ist laut Südtiroler Sanitätsbetrieb Voraussetzung, um den Präsenzunterricht in Sicherheit aufrecht zu erhalten.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

87 Kommentare auf "Nasenbohrer-Tests an Südtirols Grundschulen – hohe Beteiligung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
mouli mouli
mouli mouli
Grünschnabel
26 Tage 21 h

Diskriminierung isch des

Johannes
Johannes
Tratscher
26 Tage 20 h

bitte lies die Definition von Diskriminierung!

Doolin
Doolin
Superredner
26 Tage 20 h

…wieso?…de bohren ah ohne Stabele gern in der Nos…
🤪

sophie
sophie
Universalgelehrter
26 Tage 20 h

mouli
Na bitte, wos ischen des fir an Einstellung ?????

Faktenchecker
26 Tage 20 h

Du auch. Wetten?

Knypser
Knypser
Tratscher
26 Tage 19 h

Erkläre mir bitte, was daran diskriminierend ist.

Solidarisch
Solidarisch
Grünschnabel
26 Tage 18 h

Pure dummheit von dir ist das

nikname
nikname
Superredner
26 Tage 18 h

@Doolin
genau isch es 😅😅😅

ebbi
ebbi
Superredner
26 Tage 15 h

ja, ich fühle mich auch diskriminiert, weil im Kindergarten noch kein Nasenbohrertest möglich ist.

InFlames
InFlames
Tratscher
26 Tage 14 h

@ mouli mouli

Diskriminierung???? Mach dich nicht lächerlich!!!!

honsi
honsi
Tratscher
26 Tage 14 h

Vielleicht hinkt dieser Vergleich ja, aber trotzdem möchte ich ihn loswerden, da ich denke, dass es sich für Kinder(oder zumindest einem Teil der Kinder) ähnlich anfühlen könnte wie für Erwachsene. Wie wäre es, wenn jeder von uns öffentlich einen Aids-Test machen würde, durchgeführt z.B. vom Firmenchef vor der Belegschaft?

ferri-club
ferri-club
Tratscher
26 Tage 12 h

honsi: ja heut zu tage auch kein großes problem mehr, gehört mittlerweile zum alltag und wer sowas verurteilt hat andere probleme, also ich spreche für mich: Aids test öffentlich kein problem wenn ich was hab dann will ich es wissen damit ich weiss wie ich mich meinem nächsten zu verhalten hab, so viel anstand hab ich und erwarte ich mir, der vergleich ist von mir aus nicht verkehrt allerdings stöst er für mich auf kein problem was ist schon dabei im Jahr 2021. zudem hies es doch immer lieber mit AIDS in den Himmel als schimmel aufn Pimmel….

Michi
Michi
Grünschnabel
26 Tage 20 h

Diskriminierung !!!!! Und was bringts ?????
Millionen verschleudert natürlich Steiergelder

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
26 Tage 20 h

@Michi, und wenn dadurch nur ein einziges Leben gerettet wird, hat es sich schon gelohnt! Da geben wir für ganz anderen Schwachsinn wesentlich mehr Geld aus…

ebbi
ebbi
Superredner
26 Tage 15 h

haben Sie eigentlich nur den Hauch einer Ahnung wie viel Steuergelder durch dieses Virus, die Maßnahmen und Unterstützungsmaßnahmen tagtäglich verschlungen werden? bzw wie viele Steuereinnahmen tagtäglich verhindert werden? Da sind diese Tests Peanuts dagegen.

ebbi
ebbi
Superredner
26 Tage 15 h

und es bringt Präsenzunterricht.

Jiminy
Jiminy
Kinig
26 Tage 14 h

@einervonvielen
na dann, wie ich schon öfters geschrieben habe, wieso werden diese hochsensible und einfache Test nicht in alle Büros, Fabriken, Baustellen, …. angewendet? Dann würde man Tausende Leben retten!!

Jiminy
Jiminy
Kinig
26 Tage 20 h

was man mit einer Drohung nicht alles erreicht…

der_jolly
der_jolly
Grünschnabel
26 Tage 20 h

@jiminy…. Dai dai. Ernsthaft iatz?🤣🤣🤣

Beim letzten Artikel zu diesem Thema hast du in über 10 Kommentaren ständig den Nasenbohrer-Test und seine Zuverlässigkeit in Frage gestellt und hast behauptet, dass dieser nicht nur nasal “sondern das Stäbchen bis ins Hirn gesteckt werden muss.”
Das alles ohne zu wissen, welcher Test von Panbio Abbott wirklich verwendet wird:

https://www.doccheckshop.de/labor/tests/coronavirus-schnelltests/12105/abbott-panbio-covid-19-antigen-schnelltest-nasal

Und als das aufgeklärt wurde keine Reaktion von dir!!🤔🤣
Wia gsog. Jeder kann seine Meinung haben, aber bei der Wahrheit sollte man schon bleiben und nicht einfach Blödsinn schreiben und verbreiten.
Ich kann lesen, auch zwischen den Zeilen aber bei manchen ist das gar nicht nötig.

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
26 Tage 20 h

@Jiminy, wenn du das als Drohung siehst, kann dir auch keiner mehr helfen…

Jiminy
Jiminy
Kinig
26 Tage 18 h
@der_jolly auf der Seite von der Abbott fand man am Beginn der Nasenbohrertest-Geschichte nicht diese Art von Test! Habe öfters nachgeschaut da ich es auch nicht glauben konnte. Ich sage es immer: ich lasse mich immer gerne eines besseren belehren (habe ich auch auf meine früheren Post geschrieben). Aber dann muss ich auch konsequent fragen, wieso uns immer wieder gepredigt wurde tief hinein zu bohren, da man sonst zu wenig Viren findet… ist das jetzt alles kein Problem mehr? Sind die Viren so mutiert, dass sie sich jetzt vermehrt im Nasenflügel aufhalten? Und wenn diese Test sogar noch genauer und… Weiterlesen »
Jiminy
Jiminy
Kinig
26 Tage 18 h

@einervonvielen
die Medien waren voll von “wer nicht mitmacht muss daheim bleiben”… nenn wie du es willst, ich denke diese Art von Nachrichten haben ihren Einfluss…

ferri-club
ferri-club
Tratscher
26 Tage 17 h
Jiminy: ja stimmt, die Medien waren voll von “wer nicht mitmacht muss daheum bleiben”, drohung-diskriminierung alles was du willst, schon mal daran gedacht was die hälfte der Südtiroler alles auf sich nimmt und der ganzen situation ein ende zu setzen, Hotels zu, Gastronomie zu, Geschäfte zu, Fitness zu, Tanzschulen zu, Sportvereine zu, 20.000 Leute zu hause mit vileicht 900€ Arbeitslose anstatt verdiente 1800-2500€ mit denen man auch rechnet, ich jeden falls, aber egal, die schulkinder einen banalen Nasen Test nein dass geht nicht. Ja stimmt, warum denn nur die Kinder, auch die Lehrer alle die im Moment Arbeiten dürfen sollten… Weiterlesen »
Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
26 Tage 17 h

@der_jolly recht hot er des isch a drohung und sel net die erste seit an Johr. Wos des gonze Theator gebrocht hot sig man täglich. Jeder moant er muas Leit dorzua zwingen seine Meinung zu hobn, sel weart nia gian und deswegen sein Leit wia du so frustriert.

Jiminy
Jiminy
Kinig
26 Tage 17 h

@ferri-club
genau deswegen würde ich diese grosse Summe Gelder an den Arbeitslosen austeilen anstatt diese Art von Test zu machen. Und die Gelder für Coronahunde gleich mit dazu!

ebbi
ebbi
Superredner
26 Tage 15 h

@Jiminy nun ja, wenn wir dieses Virus nicht bald unter Kontrolle kriegen (in Kombination Tests, Medikamente, AHA-Regeln und Impfung) werden sicher noch einige Personen mehr Arbeitslosenhilfe beanspruchen müssen. Deswegen ist es schon mal sinnvoll NICHT zu testen und das Geld für diese Personen auf Seite zu legen, meinen Sie?

ferri-club
ferri-club
Tratscher
26 Tage 12 h

Jiminy: die Tests können noch so viel Kosten, auf alle aufgeteilt werden die nie das Geld was wir nicht verdient haben ersetzen, ganz zu schweigen den schaden (seelisch-moralisch-psychisch- physisch) wieder gut machen den man

Sora
Sora
Neuling
26 Tage 19 h

Ich hoffe dass diese (absolut schmerzfreien!) Tests bald an allen Schulen (auch Mittelschulen und Oberschulen) verpflichtend sind. Wer sich nicht testen lässt soll zuhause bleiben. Es darf nicht sein dass einige Eltern aus purer Sturheit den Test ablehnen, und so die Gesundheit und das Leben ihrer Mitmenschen gefährden.

Solidarisch
Solidarisch
Grünschnabel
26 Tage 18 h

Vollkommen richtig!!!!

Jiminy
Jiminy
Kinig
26 Tage 17 h

dann aber überall wo mehrere Leute zusammen arbeiten: Büros, Baustellen, Fabriken, Gastronomie, Post, …. und wer sie nicht macht bleibt daheim 😉

Jiminy
Jiminy
Kinig
26 Tage 16 h

@Jiminy
das wäre dann die Lösung aller Probleme: nach “operazione mani pulite” kommt jetzt naso pulito: alle putzen sich in der Früh die Nase und wenn negativ geht man zur Arbeit und alles kann wieder ruhig öffnen!

ebbi
ebbi
Superredner
26 Tage 15 h

auch Kindergärten bitte

ebbi
ebbi
Superredner
26 Tage 15 h

@Jiminy wäre allerhöchste Zeit dafür.

hase84
hase84
Neuling
26 Tage 14 h

@ebbi wos isch mit die sem sein jo ohne Maske

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
26 Tage 11 h

@Sora
Das Leben ist zwangsläufig tödlich….

ebbi
ebbi
Superredner
26 Tage 4 h

@hase84 genau deswegen ein Grund mehr sie regelmäßig zu testen…

ebbi
ebbi
Superredner
26 Tage 4 h

@hase84 wohl der Meinung, die Tests werden wegen der Maske gemacht?

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
26 Tage 17 h
Hallo nach Südtirol, ein Drittel der Schüler macht da nicht mit. Warum sollten sie auch, welche Nachteile haben sie? Kind A: Macht mit, positiv. Der Rest der Klasse hat Scherereien, nachfolgende Tests, die betroffenen Familien in heller Aufregung, positive bei den nachfolgenden Test müssen zum PCR. Jeder der mit beiden Beinen auf diesem Planeten steht kann sich auch ausmalen wie das positive Kind in der Klassengemeinschaft behandelt wird, von wegen keine Diskriminierung. Kind B: Macht nicht mit, gibt es einen positiven Nasenbohrer im Klassenverband bleibt das Kind 10 bis 14 Tage daheim. Diese Tests gehören an den heimischen Familienfrühstückstisch, alles… Weiterlesen »
Faktenchecker
26 Tage 17 h

Erzähle uns mehr aus Deinem Fantasialand.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
26 Tage 16 h
Hallo @Faktenbestauner, in meinem Fantasialand kann man auf einer Bank sitzend etwas essen und Kinder können zäunekletternd ihrem Bewegungsdrang nachgehen ohne mit 280 bis 600 Euro gestraft zu werden. Da gibt es auch wieder so einen Quatsch wie Reise-und Versammlungsfreiheit und ein gemeinsames Europa ohne Ösis,Krauts,Itaker und Polacken. Oh, in meinem Fantasialand darf jeder Mensch selbst entscheiden wie und ob er seine Gesundheit schützen will und Kinder sind nicht Verfügungsmasse des Staates sondern fallen in die Zuständigkeit ihrer Erzeuger. In Fantasialand darf auch jeder Fleissige wieder sein eigenes Geld verdienen und wird nicht degradiert zum Bettler in der Hoffnung ein… Weiterlesen »
ferri-club
ferri-club
Tratscher
26 Tage 16 h
Andreas1234567 also wenn eine Lehrerin zufällig sieht dass ein Kind Kopfläuse hat und dies nicht meldet dann ist die wohl fahrlässig, meine frua arbeitet im KG und da ist es komm und gebe dass die vorkommen. Die müssen sogar vom Hausazt einn Attestat bringen um wieder Kg zu gehen. Diskriminierung wird da eher erfolgen denn Läuse ja immer noch an unreinheit in zusammengebracht wird auch wenn es nicht zutrifft, egal, aber was ist wenn ein Kind auf einmal abwesend ist für 8-10-14 Tage glaubt wirklich jeder dass keiner weiss dass der eventuell daheim positiv oder auch nicht in Quarantäne sitzt… Weiterlesen »
Jiminy
Jiminy
Kinig
26 Tage 16 h

beim Familienfrühstück… 😅🤣😂 das klingt so gut wie wann die Politik die Bürger zur Selbstverantwortung aufruft…

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
26 Tage 15 h
Hallo @ferri-club, natürlich darf die Lehrperson etwas “bemerken”, es geht um die “Reihenuntersuchung”. “Kopfläusekinder” wurden in den 70/80ern meist daheim aussortiert und kamen nach einigen Tagen dann mit einem übersichtlichem Haarschnitt wieder. Für mich sind Massentests ein Rückschritt in die 70er Jahre, da gab es noch Reihenuntersuchungen beim Zahnarzt. Von den Untersuchungen bei den Kreiswehrersatzämtern will ich jetzt nicht anfangen. Von den “Bundesjugendspielen” weiss ich noch wenn der Adipöse sich bei 1,10 m im Weitsprung, 18 Meter beim Schlagball und 1 Minute 45 Sekunden im 100-Metersprint vor versammelter Klasse zum Affen machen durfte. Schule muss ein angstfreier Raum bleiben, Massentests… Weiterlesen »
Johannes
Johannes
Tratscher
26 Tage 12 h
Glauben zu wissen was Sache ist, aber doch so daneben liegen! 1. Ein porotives Kind welches mit dem Nasenbohrertest gefunden wird, macht einen PCR Test. Ist dieser auch positiv kommt es in Quarantäne. 2. Die Klasse muss nicht zum PCR Test wenn ein Nasenbohrer posititv ist. 3. die Kinder die sich nicht beim Nasenbohrertest beteiligen und ein Kind in der Klasse positiv ist, werden als enge Kontakte angesehen und müssen leider in Quarantäne und zum PCT Test. Jedes positive Kind welches durch diese Testmethode gefunden wird, verhindert nachfolge Infekte bei OMa, Opa, Eltern oder anderen Kinder. Der Test dauert 60… Weiterlesen »
ferri-club
ferri-club
Tratscher
26 Tage 12 h

Andreas1234567 und wer trägt die verantwortung dass der adipöse nicht zum affen gemacht wird?? Die lehrperson die in ihrem wissen soweit sein sollte dass es gar nicht soweit kommt und jeder so ist wie er ist und nicht immer die besten und zu den besten, sondern jeder nach seiner fähigkeit, da ist die professionalität der Lehrperson gefragt und das kann mann auch zum heutigen tag verlangen ist ja die die dafür sorgen muss das sich die Kinder in der Schule wohlfühlen und angstfrei (was nicht heisst dass es auch alle haben/können/umsetzen)

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
26 Tage 10 h

@Andreas1234567 👍👍👍👍

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
26 Tage 20 h

Und was ist mit den über 25% die nicht getestet wurden? 🤔

Goggile
Goggile
Tratscher
26 Tage 20 h

Was soll damit sein?

ebbi
ebbi
Superredner
26 Tage 15 h

@Goggile sie haben verantwortungslose Eltern.

Goggile
Goggile
Tratscher
26 Tage 15 h

@ebbi ich sag nur FREIWILLIG☺✌

ebbi
ebbi
Superredner
26 Tage 14 h

@Goggile das ist der Fehler 😁

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
26 Tage 10 h

Wir testen freiwillig NICHT.

Goggile
Goggile
Tratscher
26 Tage 3 h

@ebbi da gebe ich ihnen sogar recht

wellen
wellen
Universalgelehrter
26 Tage 21 h

5800 Tests, 12 positive gefunden . Die Schnüffelhunde haben wieviele gefunden? Eben.

genau
genau
Kinig
26 Tage 20 h

Könnte man die Schnüffelhunde nicht besser an Einkaufszentren, Kino, Schwimmbad usw einsetzen?

Transporter
Transporter
Grünschnabel
26 Tage 20 h

Kaum offen die Schulen und schon die ersten gefunden

Neumi
Neumi
Kinig
26 Tage 19 h

Wären sie noch geschlossen, hätte man dort auch keinen finden können.
Das heißt aber nicht, dass alle Kinder gesund sind, so lange sie nicht in die Schule gehen.

Pustertaler01
Pustertaler01
Grünschnabel
26 Tage 20 h

Und warum müssen in den Fabriken und Handwerksbetrieben die Kontaktpersonen nicht mal testen??Ist halt bei uns so.Und noch nie wurde eine Abteilung geschlossen wenn jemand positiv war.Geht es da nur ums Geld????

Knypser
Knypser
Tratscher
26 Tage 19 h

Natürlich geht es um Geld. Alle Entscheidungen werden auch vor dem Hintergrund wirtschaftlicher Interessen getroffen.

ferri-club
ferri-club
Tratscher
26 Tage 17 h

Pustertaler01 ja villeicht im Falschen betrieb, bei Duka testen die wöchentlich wenn nicht 2x die Woche, hatten auch vermehrt Quarantenepflichige und sind bestimmt nicht die einzigen, wer kann sich denn im Moment ein Produktionsstopp leisten von denen die Produzieren dürfen….

giovanocci
giovanocci
Tratscher
26 Tage 20 h

Ist ja recht und gut, aber

Kinder aus den Verkehr ziehen klingt schon etwas komisch!?!?!?

Doolin
Doolin
Superredner
26 Tage 20 h

…ja, aber ohne Verkehr auch keine Kinder…
😝

Faktenchecker
26 Tage 20 h

“Streit um Schulöffnung: Mehr Corona-Infektionen bei Kindern

https://www.sueddeutsche.de/bildung/schulen-dortmund-streit-um-schuloeffnung-mehr-corona-infektionen-bei-kindern-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-210317-99-855443

Corona-Ausbruch an der Schule Fislisbach, 159 Kinder in Quarantäne: «Plötzlich sind die Zahlen schnell angestiegen»
“Nach
Turgi und Mellingen-Wohlenschwil häufen sich die Coronafälle nun auch
an der Schule Fislisbach: Alle 4.-Klässlerinnen und -Klässer sowie der
ganze Kindergarten Leematten befinden sich auf Anordnung des Kantons in
Quarantäne.”
https://www.badenertagblatt.ch/aargau/baden/pandemie-corona-ausbruch-an-der-schule-fislisbach-159-kinder-in-quarantaene-ploetzlich-sind-die-zahlen-schnell-angestiegen-ld.2115098?reduced=true


Streit um Schulöffnung: Mehr Corona-Infektionen bei Kindern

https://www.n-tv.de/regionales/nordrhein-westfalen/Streit-um-Schuloeffnung-Mehr-Corona-Infektionen-bei-Kindern-article22430896.html

versteherin
versteherin
Tratscher
26 Tage 20 h

Fakten….und?

Gitte
Gitte
Grünschnabel
26 Tage 19 h

Es isch olm lai die Rede von Schüler – wos isch denn mit die Lehrer? I hoff sie mochn a in Nosnbohrertest…

Neumi
Neumi
Kinig
26 Tage 19 h

Das Kindergartenpersonal wird regelmäßig getestet, ich denke nicht, dass es bei den Lehrern anders ist.

Motorrad
Motorrad
Grünschnabel
26 Tage 18 h

sem Meg es in Test derhom a mochn , sel war gscheidr , net die Lehrkräfte

chill
chill
Grünschnabel
26 Tage 21 h

bravo die rationalen Eltetn 👏👏👏

The not real Trump
The not real Trump
Grünschnabel
26 Tage 19 h

Mich würde interessieren ob die positiv rausgefischten Schüler auch beim PCR – Test positiv waren. Bin etwas skeptisch.
Liebe Journalisten, bitte nachforschen Danke

Motorrad
Motorrad
Grünschnabel
26 Tage 18 h

warum wird eigentlich in den Lebensmittelgeschäften nie kein Test gemacht ?
sind ja den ganzen Tag mit Leuten in Verbindung?

Triggered
Triggered
Neuling
26 Tage 18 h

Orbeitesch du in an Lebensmitgschäft?

Faktenchecker
26 Tage 17 h

Wird in Deinem Tabacchi nicht getestet?

irmi
irmi
Grünschnabel
26 Tage 17 h

@mouli
Wie kann man denn so naiv sein. Es ist wirklich schwer, allen recht zu machen. Schulen zu, gibt es Kritik, werden sie geöffnet und man versucht mit allen Mitteln den Fernunterricht zu vermeiden , egal mit welchen Mitteln , passt es auch nicht. Es gibt wahrlich sehr viele böse Kritiker im Land.

hannes
hannes
Grünschnabel
26 Tage 20 h

Hat Thomas noch micht verstanden dass Rom über die Öffnung entscheidet?!? Werden wir rot, Schule zu. So einfach. Hilft auch Nasenbohren nichts.

nurich
nurich
Neuling
26 Tage 20 h

Ich verstehe nur nicht warum kann man keine klare Aussage machen?? “…Erst danach werden eventuelle Quarantäne-Maßnahmen für die Schülerinnen und Schüler verfügt” 
Kann die Politik nicht einfach sagen entweder: ..dann alle in Quarantäne.  oder … dann alle positiv getesteten in Quarantäne!

Jiminy
Jiminy
Kinig
26 Tage 18 h

laut ansa.it von heute, müssen nach neue Regeln des Istituto Superiore di Sanità sogar geimpfte in Quarantäne wenn sie Kontakt mit einem positiven hatten…

hase84
hase84
Neuling
26 Tage 14 h

und was ist mit dem Kindergarten alle ohne Maske?

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
26 Tage 11 h

Corona bringt das schlechteste der Menschen zum Vorschein.

ebbi
ebbi
Superredner
26 Tage 4 h

@bubbles Corona zeigt den wahren Charakter.

ebbi
ebbi
Superredner
26 Tage 4 h

deswegen sag ich ja, auch im KiGA testen.

Smirre15
Smirre15
Tratscher
26 Tage 16 h

Also gestartet sind sie mal. Dann wird sich der Rauch langsam verziehen und wenn die gewissen Kritiker noch sehen dass es einfach und gut ist dann können sie loslegen und ende. Und wenn die Positivenzahl im Verhältnis zu den Getesteten so bleibt dann können wir davon ausgehen das Schulen nicht unbedingt die Virenschleudern sind. Zumindest hoffe ich dies und wenn doch mal ein Peak auftreten sollte so kann man ihn schon im Keim ersticken. Mal gucke was dabei rauskommt bis zum Schluss

Jango88
Jango88
Grünschnabel
26 Tage 16 h

Friar hobmr a Nosen bohrt, des geat schun ….

Privatmeinung
Privatmeinung
Tratscher
26 Tage 15 h

Was kommt als nächstes?

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
26 Tage 11 h

Die Impfung natürlich. Moderna testet nun 6 Monate bis 12 Jährige Kinder. Mein Fokus liegt auf testet. Natürlich gilt das selbe Prinzip. Mitmachen oder daheim bleiben.

selwol
selwol
Superredner
26 Tage 14 h

Ganz wichtig, Hauptsache Widmann ist sehr erfreut.

So geht es nicht
26 Tage 15 h

Nasenbohrer-Test und Mundschutzmasken
🙂

wahnsinn
wahnsinn
Grünschnabel
26 Tage 3 h

Do hobn dir meischtn nit gonz kappiert wos freiwillig huost.
De art vun menschn kennt man ,sein diejenigen de ihr lebn nix auf die reihe kriegn und ebn regeln brauchn

wpDiscuz