Können sämtliche Leistungen noch gewährt werden?

Nicht geimpftes Personal: Sorge im Altersheim

Dienstag, 22. Juni 2021 | 11:08 Uhr

St. Martin in Thurn – Im Seniorenwohnheim Ojöp Frëinademetz in St. Martin in Thurn ist zwar ein Großteil der Bewohner gegen Covid-19 geimpft, bei den Mitarbeitern sind es allerdings nur 60 Prozent. Weil ein Dekret der römischen Regierung die Impfpflicht für Angestellte im Gesundheitswesen und im Pflegebereich vorsieht, wird befürchtet dass es zu Suspendierungen und damit zu Engpässen beim Personal kommt.

Wie Alto Adige online berichtet, gehören zu den 40 Prozent, die nicht geimpft sind, auch jene Angestellten, die nach einer Ansteckung wieder genesen sind. Für sie greift die Impfpflicht erst ab August.

Der Präsident des Seniorenwohnheims, Giovanni Mischi, steht daher vor der schwierigen Aufgabe, die Dienste neu einzuteilen. Gleichzeitig muss er sich die Frage stellen, ob noch alle Leistungen für die Bewohner gewährleistet werden können. Bis August will er eine Lösung finden, wenn dann endgültig klar ist, wie sich die einzelnen Mitarbeiter entschieden haben.

Im Februar hatten sich 43 Personen mit dem Coronavirus angesteckt – sowohl Heimbewohner als auch Mitarbeiter. Mittlerweile sind alle wieder wohlauf. Daran, einzelne Heimbewohner zurück in ihre Wohnungen zu schicken, will Mischi noch nicht denken. Vielmehr hofft er auf klärende Gespräche mit den Mitarbeitern.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

79 Kommentare auf "Nicht geimpftes Personal: Sorge im Altersheim"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Horizont
Horizont
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Losst die Mitarbriter in Frieden,
Und tiats sie net zwingen und drohen mit Suspendierung
Mir brauchen es Pflegepersonal sie mochen an wichtigen Dienst in der Gesellschaft. Also bitte
jeder soll selbst entscheiden können ob er die Impfung will oder nicht.

One
One
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

So ist es. Mit einer Impfung schützt du deinen Mitmenschen nicht, sondern nur dich selbst. Also Problem gelöst!

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@one: Blödsinn! Bitte Belege dafür
@horizont: Der Zwang kommt durch den Staat, die Leitungen der Altersheime oder in den Spitälern haben da leider nichts mitzureden.

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@One…falsch!

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Grantelbart
Belege? Lies dir die offiziellen Daten von der AIFA und du hast sie! La vaccinazione protegge dalla malattia sintomatica grave ma non dalla trasmissione del virus! Du kannst die Viren auch trotz Impfung bekommen und weitergeben. Schon öfters passiert!

Kingu
Kingu
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@Grantelbart Ich glaube, die Schweiz, Bayern usw. hätte kein Problem, einige hunderte Mitarbeiter von Südtirol aufzunehmen, da gibt es nämlich keinen gesetzlichen Impfzwang für Sanitätspersonal.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@One Je mehr Zwong, desto mehr Gegenwehr, wearnsis woll bold wissn .

Oracle
Oracle
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Nicht Geimpfte sind ein Risiko für Gepflegte, ob Senioren oder Patienten im Krankenhaus..

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@jimi:
Vorwenigen Wochen erschien eine grosse Studie aus Israel in der Fachzeitschrift Nature Medicine zu dem Thema. HAB

Oracle
Oracle
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Das Impfen gibt es seit 200 Jahren, viele Infektionskrankheiten sind in Europa kein Problem mehr. Ich habe bei besten Willen noch nicht verstanden, warum man sich nicht impfen lassen soll. Gut, dass es in strategischen Bereichen diese Verpflichtung gibt.

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@jimi:
Hatte den Link gerade nicht zur Hand. Natürlich gibt es auch Übertragungen durch Geimpfte, aber es sind lachhaft wenige verglichen zu Ungeimpften, man tut also was für den anderen indem man sich impfen lässt. Auf welche Daten der Aifa beziehst du dich? Quelle, Details? Nur her damit ich lese gern! Aber es kommt sowieso nichts mehr von dir, so wie immer wenn es konkret wird.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Jiminy glaub ich nicht .Alles Impfgegner .

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage
Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Grantelbart
und genau heute schreibt adnkronos: casi in aumento in Israele, un terzo delle persone contagiate è vaccinato contro il Covid.

koana
koana
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Sobald du eine Gefahr für andere Menschen darstellst, entscheidest du gar nix selbst!!!

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@jimi:
Gut abgelesen! Es wurden also 100 Ansteckungen verzeichnet in Israel, die meisten davon Kinder (ungeimpft) und deren Angehörige. Verrät uns das irgendwas darüber, wie ansteckend diese 30 geimpften (wie oft?) Positiven sind? Nein. Es sagt uns nur dass Geimpfte bei engem Kontakt mit ungeimpften Infizierten unter Umständen ein positives PCR Ergebnis haben können.

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@Oracle war pa Dr Influenza jo a,….isch sel deswegn Pflicht?,konn fir einige jo a lebensbedrohlich sein🤷🏻‍♂️🤷🏻‍♂️🙄

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 1 Tag

Horizont ich kann entscheiden ob ich Socken anzieh oder nicht .Damit ist Keinem geschadet.Aber hier gehts um den Nächsten.Bei einer Einstellung dass nur Du Selbst zählst weigerst Dich .So einfach ist das🤦🏽‍♀️

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Ich halte den aufgebauten/-bauschten “Impfdruck” für einen Kardinalsfehler.
Weil noch immer nicht genug (oder der richtige) Impfstoff für die Freiwilligen da ist. Und mit der Moralkeule gewinnt man keine Fans sondern Gegner. 
Ohne Flax: Weg mit Strafdrohungen, her mit Impf-Belohnungen wie in den USA, z.B. “Mit der Spritze zur Million”
Impf-Lotterie in den USA: Mit der Spritze zur Million | tagesschau.de

Susi
Susi
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Ich finde es traurig wie gerade Sanitätspersonal sich nicht impfen lassen wollen. Glaubt ihr ich hab es gerne getan, weil es so schön ist? Aber wenn es das Einzige ist um eine Krankheit einzudämmen, dass die Wirtschaft für alle wieder nirmal läuft, dann möchte ich dabei mithelfen. Für mich, für meine Angehörigen und für alle. Auch andere Krankheiten wurden so ausgerottet. Aber es wird immer solche egoistischen Trittbrettfahrer geben.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 2 Tage

Susi finde Ihre Entscheidung Solidarisch . Es scheint nicht nur mehr Egoisten zu geben.Die Andern haben Angst wovor???.Es machen ja horrende Nachrichten die Runde.Bitte nicht glauben🙏

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

sel isch jo dar witz… niamend woas ob impfung zur eindämmung hilf siehe england

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@elvira…falsch! In England infizieren sich größtenteils Nicht-Geimpfte! Bei Geimpften gibt es weiterhin das Risiko, da keine Impfung zu 100% schützt, aber 95% ist ja auch schon mal etwas.
Es ist erstaunlich wie konsequent ihr die Fakten missachtet…

Mezcalito
Mezcalito
Superredner
1 Monat 2 Tage

Als erstes sollten sich mal die Alten alle Impfen lassen, dann sind die Krankenhäuser leer und die Pandemie ist zu ende

Kingu
Kingu
Tratscher
1 Monat 2 Tage
@Susi Bis dato hat einzig die Pandemie die Schwächen der Sanitätssysteme mancher Staaten aufgezeigt sowie auch die demografischen Probleme. Italien hatte so viele Covidtode durch eine uralte Bevölkerung und schlechtem Sanitätssystem. Während die Schweiz sogar eine Untersterblichkeit aufweist und die tiefsten Sterbezahlen seit 2015 (BAG Statistik steht, veröffentlicht im Internet). Bei den nordischen und baltischen Staaten wird es nicht anders aussehen, man geht davon aus, dass man den “Geschützten” durchschnittlich einige Monate geschenkt hat. Entsprechend ist es fraglich, ob es rechtens war, Regelungen umzusetzen, die man eigentlich vor den Verfassungsgerichtshof hätte bringen sollen, wie z.B. Gemeinden “abriegeln” und die Impfpflicht. In… Weiterlesen »
PhilGrill
PhilGrill
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

@Susi bin absolut deiner Meinung. Die Impfegoisten haben noch nicht kapiert, dass die Impfung vor allem einen selber schützt. Wenn sie also im Herbst auf der IC landen oder sie oder ein Verwandter das Hotel zusperren muss sage ich nur: eigene Schuld… und die Impfpflicht für alle wird kommen sobald sich die Situation wieder verschlechtert.

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
1 Monat 2 Tage

In zeiten wie diesen personal suspendieren ist an blödheit nicht zu überbieten 🤔

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@rapunzel…doch, sich nicht impfen zu lassen ist nicht nur blöder, sondern sondern auch asozialer

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@einervonvielen
Dann wollen wir mal sehen, wer Ihnen im Alter den Hintern putzt, sollte es nötig werden und es an Personal mangelt.

ste
ste
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@einervonvielen bisch seggo uaner von vielen!

schreibt...
schreibt...
Superredner
1 Monat 2 Tage

@Waltraud Wie schon gesagt, Pflegekräfte aus Anderswo!!!

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@schreibt… Und von wo???? Mars Mond oder so

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@schreibt…
Wie schon gesagt, sind auch billiger.

Lenilein
Lenilein
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

@einervonvielen stimmt, ich schmier mich auch immer von oben bis unten mit Sonnencreme ein, damit andere keinen Sonnenbrand kriegen 😅

Ivolivio
Ivolivio
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

@schreibt… Mohlzeit, magari vostian si insra Sproxhe etta… Viel Spass nocha…

Ivolivio
Ivolivio
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

@Waltraud la holn, schnell a nou… 😉

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 1 Tag

@Waltraud Das ist eine unverschämte Aussage und sagt Alles.Du brauchst viell.auch mal Jemanden .

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Sag mal
Es ist mir durchaus bewusst, dass ich evtl. auch mal jemanden brauchen werde. Aber ich gestehe jedem zu, seine eigenen Entscheidungen zu treffen. UND ich bin für eine gerechte Bezahlung für jene, die diese Arbeit machen. Keinen Lohn ausbezahlen, weil sie sich nicht impfen lassen….finden Sie das in Ordnung?

alternativefakten
alternativefakten
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

…nur geduld. sobald die ersten lohnzettel kommen mit dem gehalt von 0,00 euro werden sich schon noch viele spätberufene pflegehelferinnen die nadel setzen lassen 🙂

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

alternativefakten
Oder sie werden kündigen.

Karl
Karl
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Und sobald du im Krankenhaus oder Altersheim bist und hinten und vorne das Personal fehlt wirst auch du aufwachen. Ich selber bin geimpft, lasse aber jene Menschen die es nicht machen wollen in ruhe den es ist ihr Körper und ihr Leben (wir haben nur dieses eine)

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Karl woher willst Du das wissen ?Weil D Glaube Das sagt😏😏

schreibt...
schreibt...
Superredner
1 Monat 2 Tage

Die Impfverweigerer im Sanitätsdienst sollen doch bleiben, wo der Pfeffer wächst! Pflegepersonal bekommt man ja von Süditalien oder den Balkanländern soviel man will! Ein oder zwei Wochen die hiesigen Sprachen erlernen, und die Impfverweigerer können dann sehen, wie sie draus kommen!!!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 2 Tage

schreibt ….. etwas Angst u.Bange wird Einem schon.Warum nicht impfen?Entweder glauben Sie nicht an Corvid oder es ist Ihnen egal.

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

schreibt….
Pflegepersonal aus den Balkanländern ist auch billiger, gelle.

schreibt...
schreibt...
Superredner
1 Monat 2 Tage

@Waltraud Aber klar doch! Oder hast Du schon mal einheimische ” Badante” gesehen!?

puschtra.75
puschtra.75
Neuling
1 Monat 2 Tage

asou eppas pleids honne nou nio gilesn

Soju
Soju
Neuling
1 Monat 2 Tage

Ich persönlich glaube die Leute soll man in Ruhe lassen, jeder ist für sein eigenes Leben verantwortlich. Ich selber bin geimpft, aber dass heisst noch lange nicht, dass ich das Virus nicht bekomme oder weitergeben kann. Wir haben ein Superpersonal in den Altenpflegeheimen, aber das ist eine bodenlose Frechheit, diese Leute zu suspendieren. Jeder hat genug vor der eigenen Tür zu kehren. Dies ist wieder einmal eine Frage der Politik. Traurig wieviele Schafe es auf dieser Welt gibt, einer befiehlt etwas und alle ziehen mit ohne etwas zu hinterfragen.

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@Soju…als Egoist muss ich dir vollkommen Recht geben! Humor off….wir alles sind auch für das Leben unserer Mitmenschen verantwortlich

Frank
Frank
Superredner
1 Monat 2 Tage

“jeder ist für sein eigenes Leben verantwortlich”

Sind Pflegekräfte nicht für das Wohl ihrer Schutzbefohlenen verantwortlich?

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Manche spielen sich auf als wären sie unersätzlich, dem ist aber nicht so, jeder ist ersätzlich. Übrigens mit Sturheit, wenig Einsicht, Elastizität wird man im Leben kaum etwas weiterbringen. Nicht desdotrotz Demokratie soll walten.

gogogirl
gogogirl
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Ist noch nicht lange her da haben sie sich beklatschwn lassen und mehr geld gefordert und jetzt so egoistisch

AhaSoistdasalso
1 Monat 2 Tage

Für mich nicht nachvollziehbar: wieso nicht Antikörperbestimmungen gelten lassen? Beispiel: ich und mehrere Familienangehörige hatten uns im März 2020 mit Covid infiziert. Nach einem Jahr, Ende März 2021 habe ich eine sierologische Antikörperbestimmung durchführen lassen. Der Spkkewert lag immerhin noch fünfmal über dem Grenzwert. Wieso sollte nicht neben der Impfung auch ein noch bestehender Antikörpertiter anerkannt werden? Das macht einfach absolut keinen Sinn. Genauso sollte doch auch ein halbes Jahr nach der erfolgten zweiten Impfung überprüft werden, ob noch ausreichend Antikörper vorhanden.

Lausbuam20
Lausbuam20
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Ganz genau, das verstehe ich auch nicht. Aber Ärzte dürfen den AK Test nicht mal nehr verschreiben! Die hohen Herren haben wohl Angst, dass Menschen mit AK sich nicht mehr impfen lassen? Aber sie werden dann ja sucher in Altersheimen und KHs aushelfen beim Pflegenitstand. Auch die agressiven Kommentare der Geimpften, da müssen Nicht- Geimpfte ( nicht immer dasselbe es wie Impfgegner) ja direkt vor den Geimpften Angst haben. Auf den Kommentar, dass Geimpfte ja den Virus haben können und weitergeben, bekommt man zur Antwort: na und bin ja geimpft! Der andere ist mir egal. Wer ist da also egoistisch?

letzwetto
letzwetto
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

der beste kommentar seit monaten, leider wird das kein politiker lesen

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Die scheinbaren Entlassungen werden sicher zu einem Riesen Problem in Plegeheimen und Krankenhäusern führen. Vielleicht wäre es angebracht wenn sich hier die Politik noch einmal einige Gedanken darüber machen würde !!!! Denn ohne Personal wird es nicht funktionieren und die zuletzt Leidtragenden sind die Bürger…..

Stefa
Stefa
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Jetzt aber mal basta. Die die infiziert waren müssen bzw. dürfen sich noch nicht impfen lassen … die anderen wissen ja was ihnen droht. Und die Sorge im Altersheim mag ja bestehen aber ich sorge mich mehr um die Gesundheit der alten Personen im Altersheim. Die Delta Variante lasst nicht viel Freiraum für Entscheidungen!

wellen
wellen
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Die Impfpflicht einzuführen brachte mehr Schaden als Nutzen. Wahrscheinlich hätten sich auch freiwillig 90% des Personals geimpft, zusätzlich noch jene, die sich jetzt extra weigern, als Zeichen von Protest. Und die Geimpften sind die Blöden, die müssen jetzt auf Urlaub verzichten und noch mehr arbeiten . In ganz Europa gibts das nicht. Herr Draghi, was haben Sie da für Blödsinn aufgeführt.

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@wellen, vielleicht sind wir etwas schlauer als andere, oder denken das zumindest. Soweit ich weiß hat DE das Problem nicht

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 2 Tage

wieso Sorgen? Fragt doch der italienischen Regierung, die beste der Welt, die richtet dann schon alles…

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 2 Tage

Jimini das ist nicht witzig wenn man hier wohnt.

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Sag mal
ich finde es auch nicht lustig, aber da weltweit nur Italien so eine Regelung hat, muss unsere Regierung wohl die beste der Welt sein!

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Es ist eine Schande wie man hier mit systemrelevanten Personen umgeht, wöchentliche Testungen täten es auch, so wie in der Hotellerie.

Chicco
Chicco
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Wenn ich mir was spritzen müsste , was ich nicht will , nur um andere Pflegen zu dürfen , würde ich den vielen Besserwisser meinen Job überlassen !

Rosenrot
Rosenrot
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Auch wenn es viele nicht hören wollen, so würde die Impfpflicht für alle viele Probleme und Diskussionen aus der Welt schaffen!

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Hallo nach Südtirol,

wenn ein Wirt sich vor die Gäste stellt, ihnen Vorschriften macht und erklärt wem das nicht passt den schmeisst er raus sollte sich schon ziemlich sicher sein einige Strassen weiter gibt es nicht irgendwelche Lokalitäten die womöglich freundlicher, sogar qualitativ besser sind und sehr gerne noch weitere Gäste empfangen würden.

CH und A suchen händeringend deutschsprachiges Pflegepersonal, die zahlen sogar erheblich besser und haben bei Personalschlüssel und Arbeitszeiten in aller Regel auch Attraktiveres zu bieten.

Sogar im besenstocksteifen Vorschriftenland D geht man nicht über eine “dringende Empfehlung” hinaus.

Auf Wiedersehen in Südtirol

Oracle
Oracle
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Impfen verhindert auch volkswirtschaftliche negative Folgen. Personen, die mit Grippe zuhause liegen, sind ein Kostenfaktor. Sind es sehr viele, weil nicht geimpft, wird das zum wirtschaftlichen Problem für die Gesellschaft. Man schaue sich nur an, dass wegen Corona der 4. grösste Containerhafen in gewaltigem Verzug ist und dies Auswirkungen hat auf die globale Wirtschaft…

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
1 Monat 2 Tage

@oracle… Wenn man geimpft ist kann man sich trotzdem infizierten.. Und wenn man Corona hat dann muss man auch zu Hause bleiben 😉… Dann kann man auch nicht arbeiten🤷‍♀️

roserl
roserl
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

@Orch-idee weswegen bringt ihr Impfgegner eigentlich immer den unwahrscheinlichen Fall, dass sich ein Geimpfter infiziert? Es ist doch weitaus wahrscheinlicher, dass sich ein Ungeimpfter infiziert? Liest du ab und zu auch eine Studie oder weswegen ignorierst du immer wieder Fakten?

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
1 Monat 1 Tag

@roserl.. Weil es so ist😉

roserl
roserl
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@Orch-idee das ist ja schon mal ein Schritt in die richtige Richtung, wenn du erkennst, dass du Fakten ignorierst !!

Alpinist
Alpinist
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Das Personal in den Krankenhäuser und Pflegeheime sollte mitn guatn Beisspiel voraus gian! Wenns heint ums Urlaub fohrn geht wos a Impfung braucht sellm iss olls kuan Broblem frog niemand wos eini kspritz wehrt!

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Tratscher
1 Monat 2 Tage

HOFFENTLICH ziachns souviele wia lei möglich durch ,schun Lei um a ZOACHN zu setzen ,damit di Regierung chekkt daß sie do an gewoltign faahler gmocht hobn!!!

Lucifer_Morningstar
1 Monat 2 Tage

Hmm, vileicht warten ja schon einige geimpfte in der lauerstellung um einen dieser jobs zu ergattern und später sind die jobs dann weg und was dann?

Ivolivio
Ivolivio
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Tram weiter…
Personalmangel seit ewigkeiten…

Oracle
Oracle
Tratscher
1 Monat 2 Tage

… die Impfgegner verteilen jetzt sogar Flyer gegen das Impfen und schüren nur Ängste. Wie soll eine Impfung (mit einer kleinen abgeschwächten Virusladung) mehr Langzeitfolgen haben, als eine volle Coronainfektion abzubekommen?

Tina234
Tina234
Tratscher
1 Monat 2 Tage
Bericht von Dr. med. Marton Széll, Facharzt für Infektiologie & Tropenmedizin, Facharzt für innere Medizin https://pflege-professionell.at/impfpflicht-gegen-corona …Aktuell sind ca. 130 Impfstoffkandidaten in Entwicklung. Die meisten sind noch in einer sehr frühen Phase, andere haben die ersten Tests beim Menschen (Phase I) schon abgeschlossen…Wie wir von anderen Impfungen wissen, gibt es Impfstoffe, die bei Älteren schwächer wirken (z.B. Influenza-Impfung), andere wirken dagegen recht gut (z.B. Hepatitis A). Daher wird die Immunogenität für die Impfstrategie entscheidend sein.  Man muss beispielsweise auch bedenken, dass man Lebendimpfungen bei Immunsupprimierten nicht geben darf.. Es gibt keine einzige Impfung im deutschsprachigen Raum. In Österreich wäre dies… Weiterlesen »
roserl
roserl
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

…..”Möglicherweise wird aber in Zukunft medizinisches Personal eine Impfung nachweisen müssen, so wie das seit vielen Jahren in den meisten Krankenhäusern für gewisse übertragbare Erkrankungen verpflichtend ist. Und in diesen Fällen ist auch niemand auf die Straße gegangen, um gegen eine Impfpflicht zu demonstrieren.”…. Diesen Teil hast du bedauerlicherweise nicht zitiert. Was bezwecken Menschen damit Inhalte immer aus dem Zusammenhang zu reißen und nur das zu zitieren, was ins eigene Glaubenssystem passt?
Im Übrigen ist der Artikel von August 2020 und damit gerade in Bezug auf Impfstoffentwicklung und Immunogenität veraltet.

Lausbuam20
Lausbuam20
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Stefa
Wohl nichts davon gehört, dass auch Geimpfte den Virus weitergeben können?

wpDiscuz