Verkehrsunfall auch in Lana

Nigerpass: Crash zwischen Motorrad und Auto

Samstag, 08. Juni 2019 | 15:57 Uhr

Welschnofen/Lana – Zwei Verkehrsunfälle haben sich am heutigen Samstag am Nigerpass in Welschnofen sowie in Lana ereignet.

Gegen 10.00 Uhr prallten kurz vor der Nigerhütte aus ungeklärter Ursache ein Motorrad und ein Auto auf gerader Strecke zusammen. Der Motorradfahrer – ein 59-jähriger Mann aus Pesaro – zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Seine Beifahrerin und der Autofahrer kamen mit einem Schrecken davon.

Der Biker wurde nach der Erstversorgung durch die Helfer vor Ort aus Tiers sowie den Sanitätern des Weißen Kreuzes Welschnofen mit dem Aiut Alpin ins Krankenhaus von Bozen geflogen. Ebenso im Einsatz waren die Carabinieri von Welschnofen.

Gegen 12.45 Uhr ereignet sich dann in Lana ein weiterer Verkehrsunfall. Bei der Ausfahrt C&C auf der Meranerstraße wurde ein 29-jähriger Meraner von einem Pkw erfasst und dabei erheblich verletzt. Neben dem Weißen Kreuz waren auch die Carabinieri vor Ort. Der Patient wurde ins Meraner Spital gebracht.

 

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt, Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Nigerpass: Crash zwischen Motorrad und Auto"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Paulus
Paulus
Neuling
9 Tage 17 h

In Deutschland ist die Gafferei bei Verkehrsunfällen unter Strafe gestellt worden, wenn mich nicht alles täuscht. Was mach nicht nur die hiesige Presse? Sie gafft auch, bzw. schickt ihrer Gaffer vor Ort, damit dann die restlichen Gaffer diese Sache aus den verschiedenen Medien begaffen können. Ja ja, Gafferei, das tägliche Brot der Journalisten. Traurig. Gäbe wichtigeres zu berichten. Genau. Die Ungleichbehandlung in Sachen Nebentätigkeit von Landesbediensteten und Gemeindebediensteten.

wpDiscuz