Raubtiere gefilmt

Passeiertal: Zwei Wölfe rennen mitten auf der Straße – VIDEO

Donnerstag, 25. März 2021 | 14:50 Uhr

Pfelders – Vor einem Autofahrer im Passeiertal sind mitten auf der Straße zwei Wölfe hergelaufen. Der Vorfall hat sich kurz vor Pfelders ereignet und kursiert derzeit in den sozialen Medien.

Mit einer Kamera hat der Lenker die Raubtiere gefilmt.

Kurz vor der Ortschaft springt ein Wolf rechts über die Leitplanke und sucht das Weite. Schließlich rennt auch der zweite Wolf links den Hang hoch.

 

Wölfe in Pfelders drin….🤬🤬

Posted by Marlies Gögele on Wednesday, March 24, 2021

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

96 Kommentare auf "Passeiertal: Zwei Wölfe rennen mitten auf der Straße – VIDEO"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
bern
bern
Universalgelehrter
23 Tage 12 h

In Deutschland laufen die Wölfe bereits durch die Strassen einiger Städte, das wird bei uns auch so kommen. Dann schauen wir mal was passiert, wenn ein Wolf vor einem Kindergarten auftaucht. Stellen die Wolfskuschler dann Wachen auf? Oder Hirtenhunde für die Kinder?

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
23 Tage 12 h

Nee, dann kommt Rotkäppchen und die Wölfe sagen:

Jiminy
Jiminy
Kinig
23 Tage 12 h

wie viele Kinder sind schon von HUNDE schwer verletzt wenn nicht sogar getötet worden??

anonymus84
anonymus84
Neuling
23 Tage 11 h

Zuviel Rotkäpchen gelesen als Kind hahaha

Sag mal
Sag mal
Kinig
23 Tage 11 h

bern deswegen muss man Den Tieren hinterherfahren und filmen🤦🏽‍♀️🤦🏽‍♀️🤦🏽‍♀️

Sag mal
Sag mal
Kinig
23 Tage 11 h

bern lassts die Tiere in Ruh dann tun Sie s auch.

Jiminy
Jiminy
Kinig
23 Tage 10 h

@anonymus84
ja, schon wieder ein Opfer der Grimms… 😉😅🤣

falschauer
23 Tage 10 h

wölfe vor dem kindergarten, du hast wohl zu viel märchen gelesen, so ein unsinn, wölfe sind extrem scheu, hunde sind hingehen wesentlich gefährlicher

bern
bern
Universalgelehrter
23 Tage 9 h
xXx
xXx
Universalgelehrter
23 Tage 9 h

Dann lernen die Kinder zumindest mal wie die Natur wirklich ist und höhren nicht nur Schauermärchien wie Rotkäppchen und co.
Wieviele Angriffe gab von diesen Stadtwölfen?

bern
bern
Universalgelehrter
23 Tage 9 h

Wenn die Wölfe Hunger haben, gehen sich auch in die Nähe des Menschen. Würdest du an deren Stelle auch machen.
https://www.jagderleben.de/news/wolfsangriff-kinder-bestaetigt

barbastella
barbastella
Superredner
23 Tage 8 h

bern, langsam reichts, wenn man keine Argumente hat müssen die Kinder immer herhalten… schäm dich…

Ninni
Ninni
Kinig
23 Tage 8 h

@Hustinettenbaer

..au ja 👍🤪

das Tier war vor dem Mensch

” Wer Tiere nicht respektiert, verdient selber keinen RESPEKT “

Gustl64
Gustl64
Tratscher
23 Tage 8 h

Holt die Wölfe in die Städte und genießt die Kuschelstunden mit ihnen.

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
23 Tage 8 h

@Jiminy nor wortesch bis die Zohl der Wölfe steig und stellsch de froge noamol

Gustl64
Gustl64
Tratscher
23 Tage 8 h

Genau, die Tiere waren vor uns da. Aber nicht nur in den Tälern sondern auch in den Städten. Vergesst das nicht!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
23 Tage 7 h

Wo laufen in Deutschland denn die Wölfe durch einige Städte? 😅😂🤣

shanti
shanti
Tratscher
23 Tage 7 h

@Ninni sehr gut

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
23 Tage 7 h

@Piefke-NRW
In Wolfs-burg ?

Italo
Italo
Superredner
23 Tage 7 h

bern mir sein zum Glück net in Deutschland

Yumilein
Yumilein
Grünschnabel
23 Tage 6 h

Löhne in Niedersachsen letzten Sonntag, als Piefke solltest du eigentlich wissen was bei euch so los ist 😁

Yumilein
Yumilein
Grünschnabel
23 Tage 6 h

Sorry Lohne nicht Löhne

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
23 Tage 6 h

@Yumilein
Ja, “Wolf trabt furchtlos durch Innenstadt”. Ob ich furchtlos durch die Innenstadt von Lohne traben würde ? Eher nicht.
https://www.nordkurier.de/aus-aller-welt/wolf-trabt-furchtlos-durch-innenstadt-2342884903.html

bern
bern
Universalgelehrter
23 Tage 4 h

@barbastella
Kinder sind ein Argument, und zwar das Größte überhaupt. Wenn du keine Kinder hast, dann tust du mir leid.

quilombo
quilombo
Tratscher
23 Tage 2 h

seit 30 Jahren höre ich das, ….wenn der Wolf einmal jemand anfällt, dann….

Cheesecake
Cheesecake
Grünschnabel
22 Tage 21 h

@Jiminy eben, deswegen brauchen wir nicht auch noch wölfe…

Cheesecake
Cheesecake
Grünschnabel
22 Tage 21 h

@Ninni hoffe, dass dir dann der Wolf bei einer Begegnung mit ihm genauso viel „Respekt“ entgegenbringt.

Evi
Evi
Universalgelehrter
22 Tage 18 h

@bern Tollwut

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
22 Tage 18 h

@quilombo
Dann schauen wir weiter. Corona hat bis dato ca. 76.000 “gerissen”.

Neumi
Neumi
Kinig
22 Tage 16 h

Ich weiß, dass sie in einigen Städten Füchse haben, aber Wölfe wären mir neu. Hast du da ein Beispiel?

bern
bern
Universalgelehrter
22 Tage 16 h

@quilombo
ja, es gibt Nachdenker und es gibt Vorausdenker.

Sag mal
Sag mal
Kinig
22 Tage 15 h

@xXx 👌👍👍👍

Sag mal
Sag mal
Kinig
22 Tage 15 h

@bern wenn Schafe u.Ziegen unerreichbar Sind und Wild vom Jäger beseitigt wird.Was soll Er dann Fressen??

Sag mal
Sag mal
Kinig
22 Tage 15 h

@Gustl64 das ist nicht artgerecht.Sind auch Geschöpfe Gottes.Nur hatt Sich der Mensch derart ausgebreitet dass es aussieht als wär für solche Tiere kein Platz mehr .Bringen Euch halt keinen Profit🤨

Sag mal
Sag mal
Kinig
22 Tage 15 h

@quilombo das Problem ist dass im Wald viel liegengelassen wird und dies die Wölfe zutraulicher machen könnte.Abstand halten würde ein zusammenleben am ehesten möglich machen🤔

Sag mal
Sag mal
Kinig
22 Tage 15 h

@Evi haben Füchse auch!Wenn man den Kot nicht berührt od.gebissen wird ….hätt ich keine Bedenken.

Neumi
Neumi
Kinig
22 Tage 13 h

@ Hustinettenbaer
danke

Server
Server
Superredner
22 Tage 9 h

@ falschauer
Stammt der Hund nicht vom Wolf ab und Mensch vom Affe? Affen können -mitunter- sehr gefährlich werden; die Menschheit vernichtet alles!

Server
Server
Superredner
22 Tage 9 h

@ Jiminy
Versteh mich jetzt bitte nicht falsch, aber wieviele Kinder sind von ihren eigenen Eltern geschlagen, missbraucht oder getötet worden und – vice versa – wieviele Kinder töten ihre Eltern? Sorry, aber da kommen weder die Wölfe noch die Hunde nach. Tiere bringen niemanden aus Hass, Geldgier oder im Affekt um, da kommt auch kein Psychiater ein Gutachten erstellen, ob das Tier zurechnungsfähig war oder nicht. Außerdem haben die Wölfe gar nichts gemacht, sie wurden ‘nur’ gefilmt, was können sie da dafür!

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
22 Tage 7 h

“na der tuat jo nix”

Roby74
Roby74
Tratscher
21 Tage 21 h

@Ninni
👍🏻ganz genau so ist es👏🏻!

Roby74
Roby74
Tratscher
21 Tage 21 h

@Cheescake
Wölfe sind froh wenn sie keinem begegnen!

tom
tom
Universalgelehrter
21 Tage 16 h

@falschauer und Hybride sowieso. warum müssen die Hundehalter unbeaufsichtigt in den Wald lassen. Kein Wunder, dass sich dann eine scharfe Wölfin einem Rüden vernaschen lässt

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
23 Tage 12 h

Womit der Beweis erbracht worden wäre:
Wer während dem Fahren mit dem Handy filmt, kann nicht nur bestraft werden sondern ist auch nicht imstande, die Spur zu halten…

Hätte ich jetzt zwar vielleicht jemandem erzählt, aber das Video nicht gerade online gestellt.

An alle Zweifler und Beschwichtiger: man sieht ganz klar, dass das Video nicht von einem Beifahrer gemacht worden ist!

Und noch etwas:
Tiere mit dem Auto zu verfolgen und zu hetzen ist Tierquälerei!

Sag mal
Sag mal
Kinig
23 Tage 11 h

nuisnix Der hatt sicher nichts zu befürchten.

xXx
xXx
Universalgelehrter
23 Tage 9 h

Ich frag mich auch was der da filmen wollte, allein im Auto? Die Aufnahme geht ja schon ein paar Kurven vorher los und recht überrascht scheint er auch nicht gewesen zu sein 🤔

Sag mal
Sag mal
Kinig
23 Tage 7 h

@xXx viell.vorher gesehn…laufen gelassen und dann nachgefahrn ..

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
23 Tage 7 h

DASHCAM

shanti
shanti
Tratscher
23 Tage 7 h

@xXx sehr komisch,ja

xXx
xXx
Universalgelehrter
23 Tage 5 h

@Piefke-NRW
Video gesehen?

junge Frau
junge Frau
Neuling
22 Tage 15 h

jo und wenn die wölfe di schofe und goese ban lebendigen leib zereisen sell isch kuene tierquäler ha??na gea gea heart mir decht au.

Roby74
Roby74
Tratscher
21 Tage 20 h

@junge Frau
Nein ist keine Tierquälerei☝🏼z.B.:wenn ein Löwenrudel eine Gazelle reisst oder Orcas Robben jagen ist auch nicht schön anzusehen….🙄aber so ist der Lauf der Natur,Jäger und Gejagte.Ein Turmfalke erbeutet auch Mäuse,Vögel usw.oder sollte er sich als Raubvogel von Samen und Tannenzapfen ernähren???🤔

Offline
Offline
Universalgelehrter
23 Tage 11 h

Respekt und Rücksichtnahme vor der Schöpfung sieht eindeutig anders aus. Das ist kein vor dem Auto “Herlaufen”, sondern HETZEN 😡🤮

hogo
hogo
Grünschnabel
23 Tage 10 h

solche tiere gehören schon lange nicht mehr in unser leben.”wolf&bär”
wer so was sehen will soll in den (zoo…wildlife park)gehen wo es nur wilde tiere gibt und fast keine menschen leben (die von zuchttieren leben müssen) dann okay.aber die plage was wir jetzt hier haben kann man dezimiren.. oder wer will schon di wöfe in der stadt haben so dass di kinder und man selbet nicht mehr sicher ist bei einen spatziergang???

xXx
xXx
Universalgelehrter
23 Tage 9 h

@hogo hör auf Rotkäppchen zu lesen, wenn du Märchien von Wirklichkeit nicht unterscheiden kannst.
Wo diese Tiere ganz sicher nicht hingehören ist ein Zoo.

Italo
Italo
Superredner
23 Tage 7 h

@hogo Die wert schun no oaner Fressen😀

Roby74
Roby74
Tratscher
21 Tage 20 h

@hogo
Die grösste Plage ist wohl der geldgierige Mensch,der kein Respekt vor der Natur hat!

Loam
Loam
Tratscher
23 Tage 12 h

Der Fahrer sollte bestraft werden wenn er mit dem Handy in der Hand Auto fährt und die beiden Tiere der Straße entlang jagdt, anstatt Abstand zu halten und langsam zu fahren, ich hoffe daß hier die zuständigen Behörden einschreiten.

Doolin
Doolin
Superredner
23 Tage 12 h

…vor der Musik haut jeder Wolf oh…
🤪

mucco89
mucco89
Neuling
23 Tage 10 h

😅😅😅

Sag mal
Sag mal
Kinig
23 Tage 9 h

Doolin von dem Gedudle 🤮🤮🤮…

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
23 Tage 9 h

Doolin, wahrscheinlich von ihm auch.😂

Gustl64
Gustl64
Tratscher
23 Tage 8 h

Mal sehen wie die Stadtler reagieren würden, wenn auf den Promenaden Wölfe auftauchen würden. Städte waren auch einst Lebensraum dieser Tiere, also hätten sie dort auch das Recht sich anzusiedeln.

bern
bern
Universalgelehrter
23 Tage 4 h

@Gustl
warum den Konjunktiv? Das Futurum passt besser. Die Wölfe kommen in die Städte und werden die Stadtler ganz schön erschrecken. Schaun wir mal. wie die Linksgrünen dann argumentieren werden. Wahrscheinlich kriegen die Bauern die Schuld, dass sie zu wenig Schafe den Wölfen zur Verfügung stellen.

quilombo
quilombo
Tratscher
23 Tage 2 h

@bern, einem Wolf zu begegnen ist so ziemlich problemlos. Aber einem verwildertem Hund, oder gar einem Hirtenhund in die quere zu kommen, ist extrem gefährlich. Wenn plötzlich so ein Pastore Maremmano vor dir steht, der auf seine Schafe aufpaßt, dann mach keinen Muks, es könnte dein letzter sein.

bern
bern
Universalgelehrter
22 Tage 16 h

@quilombo
Stimmt, deshalb gibt es in der Schweiz schon einige Initiativen gegen Herdenschutzhunde. Während hier in Südtirol dir grünen Wolfskuschler den Bauern noch Herdenschutzhunde vorschlagen. Unsere Vorfahren hatten noch genug Hirn um zu erkennen, dass Wölfe bei uns nichts zu suchen haben und sie nach Sibirien gehören.

Roby74
Roby74
Tratscher
21 Tage 20 h

@Bern
Manche Menschen gehörten schon lange nach Sibirien🙄!

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
23 Tage 9 h

Was man nicht alles macht für ein Video, gehört ordentlich gestraft.

Offline
Offline
Universalgelehrter
23 Tage 8 h

@Trina1..👍da finde ich unsere heutige “Komplettüberwachung” mal richtig gut 👍. Die Krönung wäre noch, wenn der ‘Filmemacher” zu den gehört, die die Immuni App aus “Angst vor Überwachung” abgelehnt haben.

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
23 Tage 6 h

@Offline das könnte gut sein.🤗😂

schlex
schlex
Grünschnabel
23 Tage 8 h

Tierquälerei so wie er de tiere jog!!! zu schämen. jedes tier hot a Respekt verdisnt.

Sag mal
Sag mal
Kinig
22 Tage 15 h

schlex was sagt das über Menschen aus Die das für den grössten Spass halten.WEIL:Das ist kein Einzelfall.

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
23 Tage 7 h

Wölfe haben in Landschaften mit Zivilisation nichts zu suchen.

Roby74
Roby74
Tratscher
21 Tage 20 h

@PeterSchlemihl
Menschen hätten in Landschaften mit Natur dann auch nichts zu suchen!🤣😅😂

shanti
shanti
Tratscher
23 Tage 7 h

Würde gerne den Autofahrer laufend vor mir sehen.

Roby74
Roby74
Tratscher
21 Tage 20 h

@shanti
Ich auch!😂😅🤣

Offline
Offline
Universalgelehrter
23 Tage 11 h

Anhalten, alle Fenster auf !!, die Musik 🎶 voll aufgedreht, dann wären die Wölfe sofort rechts und links im Schnee verschwunden und vielleicht ein paar Freunde des gepflegten Alpenjazz zum Schunkeln und auf ein, zwei 🍺 vorbeigekommen….😉

Psairer
Psairer
Grünschnabel
23 Tage 7 h

Als jugendlicher in der gegend olm zelten gongen. Wer i mir bi die kinder guet überlegen miesn.

schlex
schlex
Grünschnabel
22 Tage 14 h

es gib net oan dokumentiertn foll in west europa wo a wolf a mensch ungegriffn hot.. es isch net a löwe odor a tiger und sischt wennman fa de hundlan soffl ongst hot mogman lei a Pfefferspray mitnemmen nor hot sich de Geschichte! a onderes problem isch logisch die Alm Wirtschaft

andr
andr
Universalgelehrter
21 Tage 20 h

@schlex Google mal wolfsangriffe in Europa dann kommst du auf die Seite wo Wölfe in Russland wie eine rattenplage waren und dort Menschen getötet haben. Wir werden noch das blaue Wunder erleben die sind erst angekommen jetzt werden sie mehr und mehr und in einem mittlerweile dichtbesiedeltem Land wie südtirol kannst du dann deine Kinder einzäunen nicht die schafe

barbastella
barbastella
Superredner
23 Tage 8 h

na und? Füchse sieht man sich auf der Straße oder Rehe… die werden nur gefilmt😶

bern
bern
Universalgelehrter
23 Tage 4 h

@barbastrella
dir schein der Unterschied zwischen Fuchs und Wolf nicht klar zu sein. Füchse sind keine Gefahr für den Mensch, Wölfe können erwiesenermaßen eine tödliche Gefahr sein. Zuerst lassen wir uns alle impfen, danach holen wir die Raubtiere in unsere Wohnzonen.

Lisa007
Lisa007
Grünschnabel
23 Tage 12 h

jetzt geht’s den 7 Geißlein an den Kragen !!

nickzz
nickzz
Neuling
23 Tage 4 h

Wenn er frisch die erlabten 50 gfohren war und net gfilmt hat, donn hatten mor iaz 2 Probleme weaniger und an Teppich mear. Grüße.

topgun
topgun
Tratscher
23 Tage 9 h

Der Sound aus der Auspuffanlage ist wesentlich ansprechender als der aus dem Radio… 😂😂😂

Einheimischer
Einheimischer
Superredner
23 Tage 1 h

..a bissele mehr Gas geben, no hat er sie gekriegt…

sonoio
sonoio
Superredner
22 Tage 19 h

ba den jodelts woll in kopf… orme viecher

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
23 Tage 3 h

Hallo nach Südtirol,

da hat es wohl beim Kresspichlguet (Speckherstellung) besonders gut gerochen, an der Stelle sind die Tiere losgelaufen.
Das zweite Tier ist nicht “weg” in einen Hang sondern in das Gemeindegebiet von Pfelders gelaufen, dort beginnt das besiedelte Gebiet.

Wölfe sind nicht blöd, warum durch den Schnee stapfen wenn die SP114 geräumt ist?
Warum marodes Wild im Wald jagen wenn an der Strasse wie an der Perlenkette Höfe liegen wo es Huhn und Lamm gibt und auch im Hausmüll Interessantes zu finden ist?

Die Leute in Hinterpasseier werden eine Lösung finden..

Auf Wiedersehen in Pfelders

qwert
qwert
Grünschnabel
22 Tage 21 h

Hobmse den wos gfilmt hot wenigstns punkte genummen, weil ban fohrn isch nicht zu filmen!

andr
andr
Universalgelehrter
22 Tage 16 h

Absurd und realitätsfremd dieses Projekt zu unterstützen🙈 der Wolf wird ewig auf der Flucht in einem so dicht besiedelte Gebiet wie die Alpen sein. Gehasst geliebt und verdammt. Wenn er könnte würde er in die weiten von Sibirien flüchten dort hätte er seine Freiheit und seine Ruhe. Tierschützer sollten sich endlich um die brennendsten Themen wie Tierquälereien bei tiertransporten in den Orient und die tierquälereien in den massentierhaltungen kümmern dort wäre großer handlungsbedarf Auch die. EU ist an diesen Zuständen schuld und fressen ihr gequältes schweine schnitzel.

Not_System_Like
22 Tage 16 h

Mit Kommentaren unter den reiserisch gestalteten Wolfsbeiträgen könnte man eine komplette Comedie Show erstellen. Glücklicherweise gibt es Statistiken wo man die Realität einsehen kann. Und für die ganzen Jagdbegeisterten, sry meine natürlich Wolfsgegner: habe noch nie gesehen dass ein Wolf ein Schaf zum Spaß gerissen hat fen Kopf abgetrennt um es sich protzend über seinem Kaminsims zu stellen… machen halt nur Menschen aber hey jeden sein Hobby😉 ich mein die machen das ja nicht wegen der Trophähe sonder wegen dem Bestand… deshalb haben wir auch zu viele

Anduril61
Anduril61
Tratscher
22 Tage 16 h

Werd mir wohl auch so eine Dashcam anschaffen, kann oft interessante Momente festhalten…Alleine zu Fuss in der Nacht möcht ich da allerdings nicht unterwegs sein nach einer Autopanne. Ein Wolf scheut vieleicht den Menschen, bei einem Rudel wär ich mir da nicht mehr so sicher. Dieses Verhalten gibt es auch bei Menschen die oft nur in der Gruppe stark sind und allein eher kuschen…😀😀😀

quilombo
quilombo
Tratscher
23 Tage 2 h

das passt, im Auto Holaholaridimusik und die Beschreibung in Piefkedeutsch: “Der Wolf rennt den Hang “hoch”.
Auf gut Deutsch heißt das wohl hinauf, und nicht hoch.

Roby74
Roby74
Tratscher
21 Tage 20 h

Den gehört der Führerschein entzogen!😤😠🤬

Zumsel
Zumsel
Neuling
22 Tage 12 h

Das waren doch bloß die Maskottchen vom HC Pustertal!

wpDiscuz