In Trient wegen Unwohlsein zu Sturz gekommen

Franz Gamper [71] stirbt nach Herzinfarkt auf Motorrad

Montag, 12. September 2016 | 12:32 Uhr
Update

Bozen – Am Samstag vormittags gegen 11.00 Uhr erlitt der 71-jährige Franz Gamper aus Pfatten, der gerade mit seinem Motorrad bei Primiero in Trient unterwegs war, allen Vermutungen nach einen Herzinfarkt auf voller Fahrt. Daraufhin soll gestürzt und gegen die Wand eines Tunnels geprallt sein. Die Todesursache dürfte jedoch, nach aktuellem Ermittlungsstand, der Infarkt gewesen sein. Im Einsatz standen die Carabinieri und der Aiut Alpin.

Der Tod des Mannes hat im Dorf große Betroffenheit ausgelöst. Viele Bewohner drücken den Familienangehörigen ihre Anteilnahme aus. Der Mann hinterlässt seine Ehefrau Franzi Mittelberger und zwei Kinder.

Franz Gamper galt in Pfatten und in der Umgebung als sehr bekannt.

Von: mh

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz