Carabinieri stellen 27 Gramm Cannabis sicher

Pistenspaß und Drogenrausch in den Dolomiten

Dienstag, 20. Februar 2024 | 10:41 Uhr

Bruneck – Pistenspaß und Drogenrausch gehören für so manchen Wintersportbegeisterten offenbar automatisch zusammen: Die Carabinieri im Pisteneinsatz haben im Skigebiet Drei Zinnen in den Dolomiten im Hochpustertal bei Kontrollen sechs Skifahrer ertappt, die Cannabis konsumiert haben.

Bei ihrem Einsatz haben die Exekutivbeamten auf Skiern zuletzt 27 Gramm Haschisch und Marihuana sichergestellt und die Konsumenten bei den zuständigen Stellen gemeldet. Laut den Carabinieri wird durch den Konsum von bewusstseinsverändernden Substanzen die Sicherheit auf den Skipisten negativ beeinflusst.

 

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Soundgeist
Soundgeist
Tratscher
2 Monate 15 h

Hot man net amol aufn Berg seine Ruhe😐

World
World
Superredner
2 Monate 13 h

Würde die Polizei in den italienischen Städten im Verhältnis zur Einwohnerzahl nur halb so viel kontrollieren wie auf dem Land….

Pyrrhon
Pyrrhon
Universalgelehrter
2 Monate 13 h

@Soundgeist, geh zu Fuß hinauf, konsumiere was du willst u dann zu Fuß runter, besser für deine Gesundheit, kein Sicherheitsrisiko für andere Skifahrer u die Ordnungshüter lassen dich in Ruhe 😉

bon jour
bon jour
Kinig
2 Monate 3 h

da würden halbe Städte im Knast sein

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
2 Monate 15 h

Die Haschpeitlan hom scheinz gsog, haschen war gsund😂😂

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 12 h

Nun, die Alkis argumentieren gleich! Dämlicher Vorwurf! Gubt es denn nen Unterschied zeischen Alkitund Haschb..? Welchen? Für dich ist jemand der Haschisch konsumiert also untet nem Alki?

Dolomiticus
Dolomiticus
Universalgelehrter
2 Monate 14 h

Aha, also keine hochkriminellen Dealer geschnappt, sondern a poor Haschpeitlen, die wohrscheinlich besser skifohrn, wennse awin zui san. Jojo, passt schun …

Jefe
Jefe
Superredner
2 Monate 12 h

Ist billiger, wie in den Schihütten saufen, …..ergebnis ist das selbe….

Pyrrhon
Pyrrhon
Universalgelehrter
2 Monate 11 h

@Dolo.. oder überschätzen ihre Fähigkeiten..
Nachdem der Konsum von Drogen aber nicht grundsätzlich verboten ist, sollten Grenzwerte festgelegt werden wieviel man dabei bzw. intus haben darf, ist man drüber wird gestraft, sonst darf man weiter..

Dolomiticus
Dolomiticus
Universalgelehrter
1 Monat 30 Tage

@Pyrrhon. Gibts das auch bei Drogen, so Mengenskalen, die man feststellen kann, wie beim Alk? Wusste das gar nicht…

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 12 h

Sage und schreibe 6 Personen erwischt und 27 Gramm an Drogen. Ein Wahnsinn! GRINS
Wer wollte, könnte das 20 fache am Tag finden..! Vom Alk ganz zu schweigen..!

logo
logo
Tratscher
2 Monate 13 h

Wooow ! Bin überwältigt von dieser Leistung…

wpDiscuz