Übergreifen der Flammen verhindert

Prad: Stadel im Dorfzentrum in Brand

Donnerstag, 06. August 2020 | 09:29 Uhr

Prad – Im Prad im Vinschgau wurde um kurz vor 7.00 Uhr Brandalarm geschlagen. Mitten im Dorf war in einem alten Stadel ein Feuer ausgebrochen. Anliegend befinden sich mehrere Wohnhäuser.

Die Wehrleute konnten die Flammen rasch unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen des Brandes auf das restliche Gebäude verhindern. Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden. Allerdings wurde neben dem Gebäude auch ein älterer Porsche durch das Feuer beschädigt.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren von Prad, Mals und Lichtenberg sowie das Weiße Kreuz und die Behörden.

Freiwillige Feuerwehr Prad

 

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz