Einsatz für die Feuerwehr St. Lorenzen

Pustertal: Auto drohte abzustürzen

Dienstag, 25. Juli 2017 | 14:49 Uhr

St. Lorenzen – Die Feuerwehr von St. Lorenzen ist gestern Abend stark beschäftigt gewesen. Zunächst wurden die Wehrmänner zu einer Ölspur nach Sonnenburg gerufen.

Nach Mitternacht erfolgte eine Alarmierung zu einer Pkw-Bergung: Ein Fahrzeug drohte nach einer Fahrt über eine unbefestigte Straße abzustürzen.

Die Feuerwehr konnte das Auto jedoch stabilisieren und Bergen.

 

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Pustertal: Auto drohte abzustürzen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
28 Tage 14 h

Sofort auf den Schrottplatz. Autos die drohen gehören hart bestraft.

PuggaNagga
PuggaNagga
Tratscher
28 Tage 13 h

Na schreibsch du an lette zom.

mandela
mandela
Grünschnabel
28 Tage 13 h

danke liebe Feuerwehr

Rotzer
Rotzer
Grünschnabel
28 Tage 13 h

Vielen dank der feuerwehr st lorenzen

Nico
Nico
Grünschnabel
28 Tage 12 h

versteh net wieso dieser Abschnitt net endlich abgesichert wird?? isch jo net is erste mol dass do an auto ausnfliag!

wpDiscuz