Unfall in der Ahr

Pustertal: Beim Raften erheblich verletzt

Samstag, 08. Juni 2019 | 16:06 Uhr

Sand in Taufers – Im Pustertal hat sich am Samstagvormittag ein aufsehenerregender Freizeitunfall ereignet.

Beim Raften in der Ahr bei Sand in Taufers wurde um kurz vor 12.00 Uhr ein 38-jähriger Tscheche mittelschwer verletzt.

Nach dem Eintreffen der Sanitäter des Weißen Kreuzes Ahrntal, wurde der Notarzt aus Bruneck für eine Schmerztherapie nachgefordert.
Anschließend wurde auch die Bergrettung Sand in Taufers nachalarmiert, um den Patienten aus dem Rafting-Boot zu bergen, das sich am Ufer im Fluss befand.

 

 

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz