Er wurde ins Bozner Krankenhaus gebracht

Rabland: Mann angefahren – schwer verletzt

Donnerstag, 31. Januar 2019 | 08:17 Uhr

Rabland – In Rabland hat sich am Donnerstagmorgen gegen 7.00 Uhr ein Verkehrsunfall zugetragen.

Ersten Informationen zufolge wurde ein Mann von einem Fahrzeug angefahren und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Im Einsatz standen der Notarzt, ein Rettungstransportwagen und die Carabinieri. Der Verletzte wurde mit einem Polytrauma ins Bozner Krankenhaus eingeliefert.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Rabland: Mann angefahren – schwer verletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ingalingreichts
Ingalingreichts
Grünschnabel
16 Tage 3 h

Diese Strasse durch das Dorfzentrum Rabland ist für Fussgänger sehr gefährlich, Auto, bzw. Lkw sind zu schnell unterwegs! Es werdn wohl noch viele Fussgänger an-bzw. überfahren werden müssen, bis Rabland eine schon mehrmals geplante Umfahrungsstrasse bekommt! Meine Frage an die Politiker: was ist ein Menschenleben wert?

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Grünschnabel
16 Tage 2 h

Wieviele Menschen müssen noch in Rabland an-bzw überfahren werden, bis eine Umfahrung für das Dorf genehmigt wird, das sehr an den immensen Durchzugsverkehr leidet! Frage an die Politiker: was ist ein Menschenleben wert? Es hat schon einigen Menschen in diesem kurzen Bereich das Leben gekostet!

Sag mal
Sag mal
Kinig
16 Tage 33 Min

das Gleiche wie St.Martin Passeier.Da Wird gefahren was geht .Eine Stelle:Hauptdurchzugsstrasse und zum Dorf noch mal 2 spurig.Das Interessiert Eine Bürgermeisterin nicht was Das für Lärmbelästigung für die Bewohner dieses Abschnitts bedeutet.Da könnte Eine Zone 40 od.auch schon 50 für etwas Entspannung sorgen.

wpDiscuz