16-Jährige stirbt aus noch ungeklärter Ursache

Rätselhafter Tod auf Speikboden-Piste

Donnerstag, 12. Januar 2017 | 07:30 Uhr
Update

Sand in Taufers – Am Mittwoch musste eine junge Urlauberin auf einer der Skipisten am Speikboden ihr Leben lassen.

Medienberichten zufolge soll die 16-jährige deutsche Staatsbürgerin während des Skifahrens im beliebten Skigebiet bei Sand in Taufers eine plötzliche Übelkeit überkommen sein, ehe sie aus noch unerklärten Gründen verstarb.

Doch auch ein Sturz gilt als mögliche Ursache. Ausgeschlossen werden kann hingegen ein Zusammenprall mit einem anderen Skifahrer.

Zwei Reanimationsversuche der Bergretter von Aiut Alpin blieben erfolglos.

Die Leiche des Mädchens aus Dessau wurde nach Luttach überstellt, eine Autopsie soll nun Aufklärung über die Todesursache schaffen. Der Schwierigkeitsgrad der Piste wird als leicht beschrieben.

Von: mho

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz