Landesregierung verhandelt in Rom neuen Sonderweg

Rote Gemeinden müssen sich auf härtere Maßnahmen einstellen

Mittwoch, 17. November 2021 | 09:32 Uhr

Bozen – Die Corona-Lage in Südtirol hat sich innerhalb weniger Tage und Wochen zugespitzt. Erst stiegen die Inzidenzen und Neuinfektionen, dann die Aufnahmen von Corona-Patienten in den Krankenhäusern. Nun steht Südtirol kurz vor der Einstufung als gelbe Zone. Einen Umstand, den man unbedingt vermeiden wollte, doch der Landesregierung sind die Hände gebunden. Mehr als eindringliche Appelle zum Impfen und zur Einhaltung der AHA-Regeln sind nicht möglich, solange Südtirol noch “weiß” ist. Dass Südtirol “gelb” wird, ist nun nicht mehr abwendbar. Die Landesregierung will nun verhindern, dass auch noch die Einstufung als “orange” kommt.

Durch Verhandlungen mit Rom möchte sie ein breiteres Instrumentenrepertoire erwirken, um die Chance zu bekommen gegenzusteuern. Heute sind Landeshauptmann Arno Kompatscher und Landesrat Thomas Widmann in Rom. Angesichts der höheren Infektionsrate und niedrigen Impfquote will man klären, ob Südtirol schon in Kürze einen Sonderweg mit 2G einschlagen kann. Auch andere Regionen Italiens plädieren für diese Linie. So stehen derzeit auch Ligurien, das Veneto, Friaul-Julisch-Venetien und Aosta vor der Einstufung als “gelbe” Zone.

Ebenso wird von der Landesregierung derzeit geprüft, rote Gemeinden – dort also, wo Corona wie ein Lauffeuer umgeht und die Impfrate besonders niedrig ist – stärker einzuschränken. So könnten dort Restaurants und Bars bereits um 18.00 Uhr schließen müssen. Diesen Vorschlag brachte gestern Landesrat Thomas Widmann ein. Doch der HGV ist bereits auf den Barrikaden. Außerdem ist unklar, wie der Vorschlag in der Praxis aussehen soll. Dürften die Bürger dann auch das Gemeindegebiet nicht verlassen? Viele Fragen sind offen: Doch angesichts der Lage, müssen sich rote Gemeinden wohl auf strengere Maßnahmen einstellen. Schon nächste Woche könnten dementsprechende Regeln erlassen werden, berichtet die Tageszeitung Alto Adige.

Fest steht derzeit nur eines: Die Intensivstationen laufen voll – vor allem mit ungeimpften Menschen und sobald Südtirol “gelb” wird, gilt auch für geimpfte Menschen die Maskenpflicht im Freien.

LH Kompatscher: “Lage ist nicht gut”

“Die Lage ist nicht gut – wir riskieren sehenden Auges einer Überlastung der Krankenhäuser entgegenzugehen”, erklärte Landeshauptmann Arno Kompatscher (SVP) nach der Sitzung der Landesregierung am Dienstag. Man zähle zu den Provinzen in Italien mit den größten Corona-Problemen aufgrund der besonders niedrigen Impfrate, so Kompatscher.

Die Durchimpfungsrate liege zehn Prozent unter dem Durchschnitt. Dies sei das eine große Problem, erläuterte der Landeschef der autonomen Provinz. Das zweite sei der Mangel an Disziplin beim Einhalten der schon geltenden Anti-Corona-Regeln wie Abstand, Hygiene und Maske. Kompatscher appellierte eindringlich an öffentliche Einrichtungen, Betriebe, Organisationen und Vereine, mehr und genauer zu kontrollieren. “Wir wollen nicht wieder alles schließen, deshalb gilt es, jetzt die Impfung oder die Auffrischungsimpfung zu machen, alle Regeln einzuhalten, Risiken wie Menschenansammlungen zu vermeiden und Kontakte aufs Notwendige zu beschränken, um schwere Folgen für das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben zu umgehen”, betonte der Landeshauptmann. So werde ab 18. November der Impf-Booster für alle vor mindestens sechs Monaten Geimpften bereitgestellt. Nur das Einhalten der Regeln und die Impfung könnten ein Entgleisen der Situation verhindern.

Während es in der zweiten Oktoberwoche durchschnittlich 23 Neuinfektionen pro Tag gegeben hatte, stieg die Zahl in der zweiten Novemberwoche auf 302. Die Sieben-Tage-Inzidenz hat sich laut Gesundheitslandesrat Thomas Widmann (SVP) im selben Zeitraum verzehnfacht – sie stieg von 44 auf 390. Südtirol liege damit fast auf dem Niveau von Deutschland und haben italienweit die höchste Inzidenz.

70 Corona-Patienten werden in Südtirol auf Normalstationen behandelt. Neun benötigten intensivmedizinische Betreuung.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

124 Kommentare auf "Rote Gemeinden müssen sich auf härtere Maßnahmen einstellen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
bin vo do
bin vo do
Grünschnabel
21 Tage 2 h

i finds a frechheit ba über 70% durchimpfung von niedriger impfbeteiligung zu redn!!!

forzafcs
forzafcs
Superredner
21 Tage 2 h

@bin vo do Bei der Impfbaren Bevölkerung sind wir sogar bei 80%

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

@bin vo do Die selbe Antwort bekommst du in Zukunft von deinem Stammwirt wenn dein Glas nur zu 70% gefüllt ist!

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
21 Tage 39 Min

@bin vo do….schon lustig, was no-vax als Frechheit bezeichnen 🙂

berlin
berlin
Grünschnabel
20 Tage 23 h

@bin vo do…. wenn di Impfrate höher war, nor waratmor net in den Schlamassl.

bin vo do
bin vo do
Grünschnabel
20 Tage 22 h

@einervonvielen i bin net nowax bin geimpft!!! u genau desholb örgerts mi! jo sein mir teppn???

falschauer
20 Tage 21 h

eine frechheit ist dass ihr euch anmaßt das wort frechheit in den mund zu nehmen, schaut einmal in den spiegel dann könnt ihr der frechheit in die augen schauen

timetosay
timetosay
Grünschnabel
20 Tage 17 h

@berlin quatsch. Die zahlen sind schlechter als letztes Jahr wo noch keine 70% geimpft waren!! Ud zwar nicht nur in den Krankenhäusern sondern auch die Inszidenz

Staenkerer
20 Tage 17 h

e jo, es hpt decht ghoaßn wenn 75% der impfbaren geimpft sein sein mir ausn schneider … und jetz sein mir ollm no ba de esel?
ober jo nit zuagebn das se schlicht planlos unterwegs sein!

Marco schwarz
Marco schwarz
Superredner
20 Tage 17 h

@ berlin : schau mal nach Gibraltar… 118% geimpfte, und wieder Restriktionen da Coronaausbrüche. Mehr gibts nicht zu sagen

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
20 Tage 16 h

@bin vo do:
Es gibt nur einen gemeinsamen Weg aus der Sache raus.

duc998
duc998
Grünschnabel
20 Tage 15 h

@falschauer iatz streitet es Vaxler schun untranond🙈😂😂😂

traurig
traurig
Superredner
20 Tage 5 h

@timetosay ma hearts amol auf mit letschtes Johr! Letschtes Johr worn mir 4 Monate im Lockdown. Dass des mit huier net vergleichbor isch sollet an jedn einleichtn🙈🙈

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
20 Tage 3 h

@N. G. wenni lei 70% dorfür zohl isch sel wurscht, not konni uans mear trinken 😂

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
20 Tage 3 h

@berlin glabsch sel wirklich? die Impfung allein isch nit die Lösung, hel honi schun im mai gsog dor winter werrt wieder lustig! und wias ausschaug honi recht kopp

EviB
EviB
Superredner
21 Tage 2 h

Also langsam reicht es mir.
Anstatt wieder einen Flickenteppich an Regeln einzuführen, setzt euch endlich für eine Impfpflicht und Lockdown für Ungeimpfte ein!

tomsn
tomsn
Superredner
21 Tage 57 Min

Gonz genau!!!

falschauer
20 Tage 21 h

ja es ist nun wirklich an der zeit nägel mit köpfen zu machen, wir sind nun im dritten winter und haben nichts dazugelernt, nur weil gewisse politischen und zum teil auch wirtschaftliche interessen vor den gesundheitliche gestellt wurden

enkedu
enkedu
Kinig
20 Tage 20 h

oder lasst was ihr nicht könnt.

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
20 Tage 16 h

@falschauer:
Ich hab natürlich den HGV als mein Lieblingsfeindbild. Aber die Gastwirte können nichts für die privaten Parties und die Dummheit der Gäste.
Hohe, irrwitzig hohe Strafen für Privatparties hätten abschreckend gewirkt.
Und jetzt? Das Virus ist ja weit verbreitet, Ergebnis so mancher Dummheit im Sommer, und jetzt ist die Wahrscheinlichkeit viel höher einem Infizierten zu begegnen.

WM
WM
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

Was soll mann da noch sagen ohne worte!!! Schade um uns geimpfte das wir den ganzen kas wieder mitmachen müssen wegen einen kleinen teil unsererer bürger der es einfach nicht kapiert und lieber der sonne und den globuli vertraut als der schulmedizin 😬😬😬😬

nero09
nero09
Tratscher
21 Tage 1 h

sollte es trotzdem zu einschränkungen für ungeimpfte kommen, wird die impfquote von 80% wohl in den kommenden jahren nie wieder erreicht werden und wir können uns noch jahrelang auf lockdowns einstellen.

Monkur
Monkur
Tratscher
20 Tage 19 h

@nero09: hast du geimpft mit ungeimpft verwechselt?

nero09
nero09
Tratscher
20 Tage 18 h

@monkur, stimmt, sorry 😣
ich meinte natürlich, dass sich viele geimpfte nicht boostern lassen, wenn es sowieso zu einem lockdown kommt.

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
20 Tage 15 h

@Nero09:
Wenn Du ungeimpft keinen Flug buchen kannst, kein Zimmer buchen, und bei Rückkehr aus dem Urlaub aus einem Risikogebiet in unbezahlte Quarantäne gesteckt wirst, wenn der Arbeitgeber für Dein Fehlverhalten Strafe zahlen musst, und Dein fröhlicher und geimpfter Nachbar alle Freiheiten hat… dann denkst Du vielleicht anders.
Ich bin 3x geimpft, habe mir auch vom Arbeitgeber die Grippeschutzimpfung geben lassen, und bin dankbar. Ich wünsche niemandem einen Covid-Infekt.

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
20 Tage 13 h

@WM:
Erzähl denen lieber nicht, wieviel elektromagnetische Strahlung von der Sonne zu uns kommt, sonst gehn sie gar nicht mehr raus.

schlex
schlex
Tratscher
21 Tage 2 h

härtere maßnamen für ungeimpfte!!!

Marco schwarz
Marco schwarz
Superredner
20 Tage 17 h

@ schlex : Nein: Tests für Geimpfte!!!! Wie schon von vielen Virologen zu hören ist. Und ich bin dafür. Bin auch geimpft, und genesen. Und des ewige hin-und herschieben.. Geimpft, ungeimpft. Tests wieder für alle, dann sieht man ja, ob das mit der Impfung funktioniert.

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
20 Tage 16 h

@Marco…die Impfung wirkt, wer das noch nicht verstanden hat, tut mir leid

traurig
traurig
Superredner
20 Tage 5 h

@Marco schwarz vergiss es. Mir geimpften sein vor schlimmeren Verlauf geschützt. Ole ondern (ausser de, de sich net impfn lossn kennen) tien mir net load. Gonz oanfoch….

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

Danke an die No-Vax….ihr schaufelt euer eigenes Grab und reißt leider immer wieder einige Unschuldige mit

Bete
Bete
Grünschnabel
20 Tage 13 h

Bitte bei der nächsten fernreise notwendige Impfungen genau so kritisch hinterfragen und dann wenigstens im Bezug auf klimaschutz einen Teil zum allgemeinwohl beitragen und skepis beibehalten und zu Hause bleiben anstatt um die halbe Welt zu fliegen!!!!!

Saturn
Saturn
Neuling
21 Tage 1 h

Es gibt eine Hand voll aussichtsreicher Medikamente, für welche die EMA gerade die Zulassung prüft – hoffe sobald die aufm Markt sind hört die Hexenjagd endlich auf… MENSCHENUNWÜRDIG

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
21 Tage 10 Min

das hoffen wir 👍

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
20 Tage 22 h

@ Saturn Bravo 👏

milchmann
milchmann
Tratscher
20 Tage 21 h

Welches moansch? Molnupiravir wos in Verdocht steat es Erbgut zu verändern und bei Unheborene Fehlbildungen hinterlosst, oder es Paxlovid mit der beantragten Notzulossung von Pfizer? Also Medikamente mit Nebenwirkungen, de es dr Impfung nochsog, von geldgierigen Herstellern….

Saturn
Saturn
Neuling
20 Tage 20 h

Sogor wenn du Recht hoben solltesch und beades gleich “letz” isch…-> Folls i mol entgegen oller Wohrscheinlichkeit im Kronkenhaus londen sollte, donn isch mir trotzdem liaber wenn i sem a poor Pillen schluck, onstott olle holbe Johr präventiv a Spritztl verpasst zu kriagn… Jedem das Seine

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
20 Tage 19 h

@milchmann
ein Medikament nimmt man nur wenn man es braucht , man muß nicht mehr die ganze Bevölkerung durchimpfen .
an den Impfstoffen wird auch reichlich verdient , glaubst du nicht ?

milchmann
milchmann
Tratscher
20 Tage 19 h

@Saturn Jo du bisch alloan af der Welt….

Saturn
Saturn
Neuling
20 Tage 18 h

Also miasn sich olle impfen lossn, und donn kearn sie zur Liga der barmherzigen Sanmariter de die Welt retten. Alternativen gibs kuane, i verstea… Jo guat, iets wer i meine Position nomol überdenken, hosch mi überzeugt!

Staenkerer
20 Tage 17 h

@Saturn do stimm i dir zua! wenn amoll im spitol bisch frog di sowiso niemand obit fe pilln, infusionen, spritzn einverstonden bisch, bezw. wos sem olles drin isch, war soll sich a skeptiker nit erkindigen derfn und selber entscheidn dürfen ?

Saturn
Saturn
Neuling
20 Tage 17 h

Wia? Die Medikamente tatn jo in olle zur Verfügung stian, sel tat die Klinken entlosten, weils donn wianiger oft zu schweren Verläufen kemmen tat. War sem net in olle gholfn? Und die Geimpften sein jo olle geschützt, wo isch es Problem? Mit Solidarität zu argumentieren find i olm bissl schwierig, sehr dehnborer Begriff…

Staenkerer
20 Tage 14 h

@Saturn jo, jo, de geimpften olle gschützt…. sell woll, wars a sunnenkrem nor hatn se ins an sonnenschutzfaktor 15 für an 50er verkaft, es resultat kimmt so longsom auf!
übrigens de impfung isch wie a sunnenkrem … passt a ba der gepredigten solidarität, des hot a nix mit soldarität zu tien, denn i konn mi no so guat einkremen deswegn kriegn olle ondern decht an sonnenbrond!

Bete
Bete
Grünschnabel
20 Tage 13 h

Hmmm ok. Frage: Die Medikamente sind ja neu…. Und dann ja auch mit teilweise Notfall Zulassung…. Hm…. Ich weiss ja net wegen der Langzeit Folgen…. *sarkasmussoff*

traurig
traurig
Superredner
20 Tage 5 h

@milchmann i hoff dass es No Vaxler irgendwonn wiedr in der realen Welt ounkemmps🙈🙈. Des isch jo nimmer normal. Sein tiet es leimehr zu derbormen. Echt wohr. Für enk war es beschte Medikament no net guet. Vielleicht tats ENK guet a kloane Genmanipulation😂

tom
tom
Universalgelehrter
20 Tage 5 h

@halihalo und Du arbeitest sicher nur für Gottes Lohn

hundeseele
hundeseele
Superredner
21 Tage 2 h

Impfung und AHA -Regeln ist bei euch also alles???
wie wärs mal mit mehr Kontrolle?
…hab noch NIE selbst gesehn,das irgendwer kontrolliert worden wäre …und ich bin öfters beim Essen,Caffetrinken,oder mit Kollegen beim Plaudern in der Bar und mit meiner Frau auswärts essen.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

@hundeseele sag uns welche Bar nicht kontrolliert und wir schicken sofort eine Kontrolle hin!

Tata
Tata
Tratscher
20 Tage 23 h

ich werde beim Kaffeetrinken und Mittagessen immer kon trolliert…

eineins
eineins
Tratscher
20 Tage 22 h

sell stimmt nit bin schun öfters kontroliert worden

Frank
Frank
Superredner
20 Tage 18 h

@Gredner Einfacher wäre vielleicht das Aufzählen, wo man kontrolliert wurde. Das wären bei mir die Bars im Brenner Outlet, ansonsten, ob im Schlerngebiet oder sonst wo, nirgends.

Norbi
Norbi
Universalgelehrter
20 Tage 17 h

@ gredner dei solche blöde aussagen geh vor die Haustür dort ist es rot Kontrolle dort wenn schon

Suedtiroler89
Suedtiroler89
Tratscher
21 Tage 2 h

An alle Skeptiker und Gegner, schaug enk a seriöses Video un und iberleg enkere Entscheidung!
https://youtu.be/KEggd1S9_9Y

felixklaus
felixklaus
Superredner
21 Tage 1 h

Die kannst du mit nichts mehr überzeugen ! Die leben in ihrer welt und behaupten sie sind die, die aufgewacht sind und alle anderen sind schafe ! Da hilft gar nichts mehr !!! Telegaramm und facebook sind ihre medien , alles andere ist lügenpresse ! Nicht mal wenn ein arzt vors krankenhaus geht und die anspricht ! Sagen sie noch ! Woher wollen sie das wissen ist doch alles gelogen ! Sind ja nur geimpfte im krankenhaus 😡😡😡😡

Suedtiroler89
Suedtiroler89
Tratscher
21 Tage 26 Min

@felixklaus stimmt, dann muss die Impfpflicht kommen, wenn sich einer weigert, einsperren, entmündigen…..

Mico
Mico
Superredner
21 Tage 2 h

jetzt meine frage…. warum müssen diejenigen büßen, welche geimpft sind und sich an die regeln halten..!!
ich werde weder die 3 impfung machen, noch werde ich in Zukunft mich an die regeln halten….. somit bin ich gleichgestellt mit allen anderen und kann auch ohne ärger in den lockdown….

Neumi
Neumi
Kinig
21 Tage 2 h

Und Schuld sind … jeweils die anderen, wer auch sonst.
Sch*** auf die Schuld. Auf das, was andere tun, habt ihr keinen Einfluss, reißt euch zusammen und tut EUREN Teil.
Wenn’s dann doch nicht klappt, könnt ihr immer noch wettern. Aber ständig nur die Schuld hin und her zu schieben, bringt keinem was.

xXx
xXx
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

Es klappt ja nicht und das sehen und verstehen ein sehr großes Teil der Bevölkerung schon seit 2 Jahren. Auch die Wissenschaft Weltweit ist sich einig. Ab wann wäre, deiner Meinung nach, Kritik angebracht?!

Neumi
Neumi
Kinig
21 Tage 1 h

@ xXx Wenn du Kritik mit dem von mir genannten Wettern gleichsetzt, dann: nie

Die meisten von uns haben gar nicht die Befähigung und/oder das Fachwissen für konstruktive Kritik. Aber wir haben Ersatz:Hausverstand, Frust und Wur. Allerdings setzen die letzeren beiden im Normalfall das Funktionieren des ersteren außer Kraft.

traurig
traurig
Superredner
20 Tage 5 h

@xXx a grosser Teil🤣🤣🤣

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Tratscher
21 Tage 25 Min

Lovkdown ist die einzige Maßnahme die das Vorus ausbremsen. Die Impfung alleine ist zu wenig. Wenn jemand alternative Vorschläge hat bitte kommentieren.

gini
gini
Grünschnabel
21 Tage 16 Min

super Strategie!! also gibt es jetz immer 2x im Jahr lockdown? Und wer soll das bezahlen?

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Tratscher
21 Tage 9 Min

@gini in den letzen lockdowns hat der staat überbrückungshilfen ausgegeben , dieses geld kam widerum von der eu. diese hat es gedruckt.
deswegen ist jetzt auch die inflation so hoch wie damals in der weimarer republik

brum.nit
brum.nit
Grünschnabel
20 Tage 23 h

Olls lafn lossn!! Des isch nit zu verhindern, leit einsperren nuzt nix, verhindert a nix! Siehe schweden☝️

berlin
berlin
Grünschnabel
20 Tage 23 h

@gini… Di No Vax

Bete
Bete
Grünschnabel
20 Tage 13 h

Zum Thema bezahlen: überall Wirtschaftswachstum….

Feli
Feli
Grünschnabel
21 Tage 2 h

Ja gute idee. Die Bars machen in der Gemeinde um 18:00 zu… Da wir sicher niemand auf die Idee kommen in die Nachbargemeinde zu gehen wo die Bars offen sind und das Virus so umso mehr zu verbreiten. 🤦‍♂️

Saturn
Saturn
Neuling
21 Tage 34 Min
Es isch net korrekt, wia auf die nicht Geimpften eingeknüppelt wert, die meisten Lait in meinem Umfeld sein net aus Überzeugung oder Solidarität zum Impfen gongen, sondern uanfoch lai weil sie die “palle piene” ghob hobn. Die Dekrete, de die Regierung die gonze Zeit ausibuttert, befürworten sie in keinster Weise! I will sogn: net jeder Geimpfte isch automatisch a Impf-Befürworter. I persönlich bin net geimpft ober bin für die Impfung- für vulnerable Personen, ober net für junge, gsunde Lait. Es gib bei denn Diskurs net lai 2 Loger. I frog mi wieso die “Voll-Immunisierten” in Green Pass für 12 Munet… Weiterlesen »
corona
corona
Universalgelehrter
20 Tage 21 h

sancta simplicitas…

gini
gini
Grünschnabel
21 Tage 2 h

Wenn das noch nachvollziehbar ist? Warum Gastbetriebe um 18.00 schließen? Wenn dort doch (noch!) die 3-G Regel gilt? Sie erstellen neue Regeln ohne jede Logik. Und wundern sich wenn Wiederstand aufkommt.

The secret garden
The secret garden
Grünschnabel
21 Tage 2 h

Welchen Sinn machen neue Auflagen, wenn schon die alten nicht kontrolliert werden? 

Gestern war hier auf SN zu lesen, dass die Mehrheit der Ungeimpften keinen Green Pass hat und trotzdem arbeitet, feiert, in den Öffis fährt und das alle wahrscheinlich noch ohne Maske oder mit Maske auf Halbmast  😡

So wird das nie etwas. Schade.

xXx
xXx
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

Langsam wird es Zeit das die Geimpften auf die Straße gehn.

Anonym_lol
Anonym_lol
Grünschnabel
21 Tage 2 h

Dann geht das mit den Sonderwegen schon wieder los…
Man hat ja im Frühjahr gesehen, was es gebracht hat…weitere Wochen Lockdown zusätzlich zum italienischen Lockdown…einfach nur zum Kopfschütteln

Seaman
Seaman
Grünschnabel
21 Tage 1 h

2G und für Verstöße extrem hohe Strafen, etwas Anderes bringt nichts mehr. 
Wenn die ersten 5 Personen im Ort je 5.000 Euro gezahlt haben, wacht der Rest auch auf aus dem No Vax Traum.

Olm weiter
Olm weiter
Grünschnabel
21 Tage 2 h

Südtirol möchte italienweit immer an erster Stelle stehn! Diesmal halt im negativen Sinne…

Ludwig1
Ludwig1
Grünschnabel
21 Tage 2 h

Welchen Nutzen bringt zuerst einzelne Gemeinden als rot zu erklären, wenn schlussendlich wie voriges Jahr das ganze Land rot wird?

wellen
wellen
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

3G wäre ein gutes Instrument , ist aber zu wenig kontrolliert worden , vor allem der HGV soll jetzt nicht plärren.

Lisa007
Lisa007
Grünschnabel
21 Tage 2 h

Alles zu und gut ischs !!

Zumsel
Zumsel
Neuling
21 Tage 56 Min

HGV geht auf die Barrikaden….
Aha, aber wochenlang wird in vielen Restaurants nicht kontrolliert, da man Angst hat, den einen oder anderen Gast zu vergraulen. Aber jetzt wird wieder gejammert. Als Gemeinschaft haben wir wieder mal gänzlich versagt.

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
20 Tage 15 h

@Zumsel:
Der HGV soll sich erst einmal öffentlich bei allen Krankenschwestern und Ärzten in Südtirol entschuldigen: “Wir haben zu oft nicht kontrolliert. Verzeiht.”

Fighter
Fighter
Grünschnabel
21 Tage 1 h

Also mittlerweile ist es an Lächerlichkeit nicht mehr zu Toppen. Unsere Politiker wissen nicht mehr wie blöd sie sich benehmen sollen. Endlich Führungsqualitäten beweisen, Pflichtimpfung in ganz Europa ohne Ausnahme einführen und sollte das nichts bringen geschlossen abtreten.

The secret garden
The secret garden
Grünschnabel
21 Tage 2 h

Je mehr Leute geimpft sind, umso besser. Einverstanden. Man muss IMHO aber trotzdem darauf achten, dass die Alten und Kranken nicht zu lange auf ihre 3. Dosis warten müssen. 

Der Booster für kranke Alte ist wichtiger als die 2. Dosis für einen gesunden 20jährigen mit minimalem Risiko.

Die Geimpften auf der Intensiv sind wenige, aber es sind genau die Alten, deren Impfschutz jetzt nachlässt.

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
20 Tage 15 h

Impfstoff ist jetzt für alle da.

Dagobert
Dagobert
Kinig
21 Tage 31 Min

A jedr Bürgermeister kennt die Gasthäuser in seinr Gemeinde, die sich ab Scheiß an die Coronaregeln holtn! Also zuesperrn dei Betriebe !

milchmann
milchmann
Tratscher
20 Tage 16 h

@Dagobert Wo trinkt nor dr Bürgermeister sein Kaffee mitn Schatzi…. Nana do werd zerscht ungruafn. Achtung heint kimp Kontrolle, setzt die Maskn auf. Und zu die carpf, infoll tiats lai verwarnen…..

Bissgure
Bissgure
Grünschnabel
21 Tage 43 Min

itz wernse wiedo in gleichn plentn aufiarn wie vor an johr , dozuigilearnt gleich null !!!! und se obwohl so viel geimpft sein 🤔

blumenwiese
blumenwiese
Tratscher
21 Tage 1 h

Wurde nicht erst bekanntgegeben,dass die CovidTests nicht stimmen bzw. keine verlässliche Quelle ist ?

Staenkerer
20 Tage 14 h

ko, jo sell hobn se behauptet G2 zu rechtfertigen und im gleichen atemzug hobn se von an neuen massntest gred …
und in de soll man vertrauen …

maik
maik
Grünschnabel
20 Tage 23 h

Wenn geimpfte wieder eingeschränkt werden, werden viele die dritte nimmer mochn. Aber
ungeimpfte werden in ihrem leben irgendwann soweit eingeschränkt, das geimpfte immer noch einige vorteile haben und sich somit doch die dritte geben.

Tina1
Tina1
Tratscher
20 Tage 22 h

maic.. dann werden die Geimpften den Ungeimpften irgendwann eins auf die sture Rübe geben.

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

das böse Virus kommt auch über Gemeindegrenzen , das haben wir schon in Vergangenheit gesehen 😅

Beethoven
Beethoven
Neuling
21 Tage 1 h

Warum immer Bars u Restaurants kontrolliert amol Fabriken mit Mensa..!!!??

Bete
Bete
Grünschnabel
20 Tage 13 h

Weil in Do Mensa koano säuft????????

So ist das
21 Tage 5 Min

Längst überfällig, wenn man bestimmte Gemeinden anschaut 🤔

Onkel Pepe
Onkel Pepe
Grünschnabel
20 Tage 23 h

perfekt, je härter desto besser

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
20 Tage 23 h

Neeeeiiiiinnn, bitte keinen Sonderweg ! wo das immer hingeführt hat, wissen wir ja noch alle = in die totale Sackgasse !
Wäre wichtiger endlich mal die ital. Regeln orgendlich umzusetzen = Kontrollen usw. durchführen. Anstatt immer nur leere Drohungen auszusprechen, die eh niemand mehr ernst nimmt

c2or9on1a
c2or9on1a
Grünschnabel
20 Tage 22 h

Bitte sorgt in Rom auch dafür, dass die Impfpflicht gegen das Corona Virus eingeführt wird.
Die anderen Pflichtimpfungen sind auch eingeführt worden und keiner kann deshalb heute ermessen, welchen Schaden die Organismen ohne diese Pflichtimpfungen hätten….z.B. Diphtherie oder Kinderlähmung, Keuchhusten oder Mumps, Masern oder Röteln…nur um einige zu nennen.
Wir Bürger dieser Erde können alle von Glück-haben sprechen, diese Krankheiten nicht erleben zu müssen.

Sumsi
Sumsi
Tratscher
20 Tage 23 h

Einführung der Impfpflicht!

el_tirolos
el_tirolos
Superredner
21 Tage 1 h

Und wos nutzts an ca**o weil di leit noa in di nochborgemeindn fohrn! Kontrollen wia in Osttirol brauchats sem…

Mico
Mico
Superredner
21 Tage 39 Min

das gleiche spiel wie letztes jahr…. wenn bozen rote zone wird, dann bleibt alles beim alten…..

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
20 Tage 23 h

grenzn zuatien, es werd nie kontrolliert wos ein und ausgeht und et bars und restaurants
 zuatien

berlin
berlin
Grünschnabel
20 Tage 22 h

@giftzwerg….falsch, es wird kontrolliert

Bete
Bete
Grünschnabel
20 Tage 13 h

Grenzen für Touristen ja – Familien sollte gegenseitiger Besuch gegen Vorlage von Impfpass und test erlaubt bleiben!

ehrlich2020
ehrlich2020
Tratscher
20 Tage 21 h

I wer jo als Genesen und geimpfter mi in do gemeinde einsperrn lossn 😂 es kennt mi amol 😂🤦🏼‍♂️

nuisnix
nuisnix
Kinig
21 Tage 1 h

So sehr man solche Maßnahmen auch verstehen mag, aber mit einer solchen Regelung werden Kleingemeinden gemaust!!

DerBua
DerBua
Neuling
20 Tage 19 h

Jetzt reden sie schon wieder von “Abstand” und “Regeln einhalten”. Sorry aber wenn ich mich als Geimpfter mit anderen geimpften Menschen treffe, warum sollte ich dann Abstand usw halten? Ich bin immer gleich geimpft, unabhängig ob die Impfquote in Südtirol 70% oder 100% beträgt… Warum sollte man sich unter Geimpften immer noch einschränken müssen? In einer perfekten Welt mit 100% Impfquote wäre ich und mein geimpfter Bekanntenkreis immer derselbe!!

gini
gini
Grünschnabel
20 Tage 17 h

….weil die Impfung vielleicht nicht das hält was versprochen wurde? Schon mal daran gedacht?

Luki89
Luki89
Neuling
20 Tage 19 h

Gonz sicher loss i mi als 2 Mol Geimpfter weder einschränken no einsperren! Stellts lai weiterhin universelle Regeln für Geimpfte und Nicht Geimpfte auf, nor werd die Impquote no weiter obsaufen! I hon meine Pflicht getun, bin 2 Mol geimpft und werd a die dritte Impfung mochn, ober ingaling reichts! Die Geimpften sollen ihr normals Leben leben kennen. Und sunsch mochts endlich de Impfpflicht nor isch arua! 

Adonis
Adonis
Grünschnabel
20 Tage 19 h

es gibt la oane richtige Lösung: Lockdown für Ungeimpfte, und nur für diese!!
wenn für olle zu geht, hobm die egoistischen novaxler gewonnen, obwohl wir olle verlieren!
obo wenn die geimpften a gstroft werdn, werd des impfn von diesen Hirnlosen no mehr lächerlich gemocht!
und wer losst sich donn no die nächste Spritze mochn, wenn olle gleich behondelt werden?

Mico
Mico
Superredner
20 Tage 21 h

also blöder.gehts nimmer….. nocher trink i mein bier holt in meran…..

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
20 Tage 23 h

Welches ist die Gemeinde wo am wenigsten geimpft sind?

Psycho
Psycho
Tratscher
20 Tage 6 h

Sicher bei uns!!! 🙄

raunzer
raunzer
Superredner
20 Tage 19 h

Sonderweg, hatten wir das nicht schon mal? Liebe Volksvertreter, wenn man merkt dass man einen toten Gaul reitet sollte man absteigen.

Lois L.
Lois L.
Grünschnabel
20 Tage 18 h

Wir können nicht jeden Winter auf ein neues alles zusperren weil es ein paar wenige nicht einsehen wollen. 3G wurde bis heute kaum eingehalten, obwohl es ein gutes Instrument wäre. Es reicht halt nicht aus, wenn an der Tür ein Zettel hängt und das wars. Kontrollen von 3G, dann braucht es keine Verschärfung. Daran halten sich dann wieder die selben, während der Rest wieder macht was er will.

Marco schwarz
Marco schwarz
Superredner
20 Tage 17 h

Jetzt wirds lustig… In Gibraltar mit einer Impfquote von sage und schreibe 118% gibt es wieder hohe Coronazahlen. Heisst im Klartext: auch wenn wir 90%, 100% oder 200% der Bevölkerung impfen, das Virus blribt trotzdem. Und wir werden mit dem leben müssen. Nur haben unsere Politiker keine Ahnung mit dem Umgang damit, und können nur drohen. Lösungen sind keine da. Leider. Und der “Gamechanger” Impfung hält nicht, was versprochen wurde. Hoffen wir auf den schnellen Zulass von Medikamenten!

eineins
eineins
Tratscher
20 Tage 15 h

Gemeinden zuasperren hot jo im Frühjahr schun nix gebrocht🤦‍♂️

wpDiscuz