Straßenpolizei in ganz Südtirol im Einsatz

Saftige Strafen für Raser

Montag, 28. September 2020 | 13:21 Uhr

Bozen – Die Straßenpolizei hat am Wochenende landesweit verschärfte Kontrollen durchgeführt. Am Samstag wurden auf der Schnellstraße MeBo drei Lenker aufgehalten, die das erlaubte Tempolimit um rund 40 Stundenkilometer überschritten hatten.

Statt mit 90 km/h waren die Fahrzeuge mit einer Geschwindigkeit von jeweils 156, 146 und mit 138 Stundenkilometern unterwegs. Allen drei Personen wurde der Führerschein entzogen. Unter den Lenkern war auch ein 21-jähriger Führerscheinneuling, der zusätzlich zu einer Geldbuße von 709 Euro verdonnert wurde.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat die Straßenpolizei einen weiteren Führerscheinneuling aufgehalten. Der Lenker, der ebenfalls 21 Jahre alt ist, wurde einem Alkoholtest unterzogen. Obwohl Führerscheinneulinge überhaupt keinen Tropfen konsumieren dürfen, falls sie sich ans Steuer setzen, hatte der junge Mann rund 0,2 Promille im Blut.

Am Samstagvormittag hat eine Streife der Sterzinger Straßenpolizei auf der Brennerautobahn bei der Mautstelle Bozen Nord einen Lkw-Fahrer überprüft. Der Mann, der aus Indien stammt und sich regulär in Italien aufhält, hatte keinen Führerschein, weil er nie die Prüfung absolviert hat. Der Mann wurde zu einer Geldbuße von 5.110 Euro verdonnert und muss mit weiteren Konsequenzen rechnen.

Die Straßenpolizei von Bruneck hat hingegen im Gadertal in der Nähe von St. Martin in Thurn die Erhebungen nach einem Unfall durchgeführt. Ein junger Mann aus Deutschland soll in einer Rechtskurve auf die andere Fahrspur gelangt sein und ist so mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengeprallt. Im zweiten Wagen saßen unter anderem zwei Minderjährige, die leichte Verletzungen davontrugen.

Dem Lenker aus Deutschland, der den Unfall verursacht hat, wurde wegen seines gefährlichen Fahrstils der Führerschein abgenommen. Außerdem muss er eine Verwaltungsstrafe von 328 Euro zahlen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

60 Kommentare auf "Saftige Strafen für Raser"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Tratscher
27 Tage 2 h

Bitte, noch viel, viel, viel mehr kontrollieren und noch viel, viel, viel saftiger strafen. Danke!

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
27 Tage 15 Min

PeterSch ….. sie schreiben auch nur so, weil sie nicht hier wohnhaft sind. In Deutschland sind die Strafen ein Zehntel von unseren.
(Ps auch kriecher sollte man bestrafen )

PuggaNagga
26 Tage 23 h

@Peter
Machen sie nie nichts falsch? Ich möchte sehen ob sie immer, immer die erlaubten Speedlimits einhalten?

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Tratscher
26 Tage 22 h

@PuggaNagga Das kann ich bei Gott und allen Heiligen bezeugen. Die Verkehrsordnung ist da, dass sie eingehalten wird. Das wäre ja noch schöner.

ahiga
ahiga
Superredner
26 Tage 19 h

@ schlemihl
…der verordnung ist vor allem da , um leute abzuzocken
speziell im norden italiens..
wenn am grande GRA ( verkehrsringstrasse um rom) nur die scooter, und nur die, welche rechts überholen , strafen würde, hätte die gesamte polizei, carabinieri und finanz in südtirol tag und nacht arbeit..
nur soviel zu verkehrsordung….

Kingu
Kingu
Grünschnabel
26 Tage 18 h
Ich wäre schon froh, wenn man die ganzen Deutschen, die auf der Hauptader zwischen Reschen und Meran mit 50 km/h fahren, wegen Verkehrsbehinderung anzeigen würde oder den Führerschein nehmen. Dann können noch manche Touristen die Frechheit haben, teilweise sogar ihr Fahrzeug in Kurven abstellen, um vom Kloster Marienberg ein Foto zu machen. Neben der lächerlichen Fahrweise von 50 km/h auf einer 2. rangigen Staatsstraße mit Tempolimit 90, aber im Wohngebiet dann mit 60 km/h fahren, weil es keine Sehenswürdigkeiten zum Begaffen gibt. Wäre gut, wenn man wie in der Schweiz dann nicht doch die Polizei rufen könnte, damit die einmal… Weiterlesen »
Storch24
Storch24
Universalgelehrter
26 Tage 17 h

Ok , dann raste ich ihnen einen halben Tag am Waltherplatz Bon Bozen zu verbringen. Es sind do einige D Autos die durch die Fußgängerzone fahren, Schilder blind ? Oder was ?

Neumi
Neumi
Kinig
26 Tage 8 h

@ Kingu solche Helden gibt’s aber auch bei den Italienern und auch bei Einheimischen. Ab der Einfahrt zum Ort wird Gas gegeben.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
27 Tage 2 h

wann kommen denn endlich seriöse Motorrad-Lärmkontrollen!?

wouxune
wouxune
Superredner
27 Tage 1 h

+ Autos hosch vergessen!☝🏻

Sag mal
Sag mal
Kinig
26 Tage 22 h

jiminy noch vor nicht all zu langer Zeit wurden bei Autos die Auspuffe kontrolliert .Aber Heute darf Denen ja kein Haar gekrümmt werden.Wie viele Autos u.Grossmotorräder dürfen Sich aufführen wie Sie wollen.

Motorprosa
Motorprosa
Grünschnabel
26 Tage 5 h

@sag mal: ist das so?? wäre mir komplett neu ..
kann es sein, dass Ihr Eindruck relativ stark täuscht?

was bin ich
was bin ich
Grünschnabel
27 Tage 3 h

Es sollte vor allem auch in den Dörfern auf den dortigen Straßen kontrolliert werden. Dort kann fast immer nach Herzenslust gerast werden, ohne dass jemand befürchten muss kontrolliert zu werden.

wouxune
wouxune
Superredner
27 Tage 1 h

Amol in mein Dorf net. Stadtpol. Carbinieri,Strassenpol. immer pressent

Sag mal
Sag mal
Kinig
27 Tage 59 Min

was bin ich WIR wohnen im gleichen Dorf.Ich sehs genauso😉

Sag mal
Sag mal
Kinig
27 Tage 56 Min

@wouxune könnt ich bloss tauschen.Konnts mir nicht aussuchen🙇🏽‍♀️

Sag mal
Sag mal
Kinig
26 Tage 22 h

was bin ich da fühlen Sich Einige angesprochen.(👎)Sagt alles .

Simba
Simba
Superredner
26 Tage 19 h

@wouxune bei mir im Dorf kann jeder so schnell fahren wie er will.Es wird nie geblitzt.Bei Nachfrage beim Bürgermeister habe ich folgende Antwort bekommen. Ich will niemanden ärgern. Hat nichts genützt. Er ist abserviert worden.

Sag mal
Sag mal
Kinig
26 Tage 10 h

@Simba ist Es dieses Dorf dass dafür bekannt ist ?

biker
biker
Grünschnabel
27 Tage 13 Min

Mann sollte auch die Radfahrer unter die Lupe nehmen, denn diese scheint so, als hätten sie überall Narrenfreiheit . Gestern in einer engen Einbahnstrasse kamen mir eine Gruppe von 9 Radler älteren Semesters (Germanen) inmitten der Fahrbahn entgegen. Nach einer zurechtweissung wurde ich auch noch beschimpft. Solche Leute  gehörten aber auch saftig bestraft . Narrenfreiheit hoch 3

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
26 Tage 22 h

Kurzsichtig zwecks hohen Alters. Haben das Schild nicht gesehen

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
26 Tage 22 h

@biker..das sind die bestimmt aus D gewöhnt. Da gibt es, auch in meiner Heimatstadt, die “Schwachsinnsregel”, dass Radler durch bestimmte Einbahnstraßen ⛔ in beiden !! Richtungen fahren dürfen. Allerdings fehlt der Hinweis für die in die richtige Richtung fahrenden Autofahrer und sonstigen Verkehrsteilnehmer.

Rocky
Rocky
Grünschnabel
26 Tage 19 h

@Storch24 nor gibsch in Führerschein oh

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
26 Tage 17 h

Ich habe nicht bon mir gesprochen zwecks hohem Alter.
Ich fahre 35 Jahre unfallfrei, und ich fahre SEHR gerne Auto .

Sag mal
Sag mal
Kinig
26 Tage 10 h

biker wenn die Kinder antiautoritär erzogen werden ist es kein Wunder.Das hatt noch nie gut getan.Egoismus lässt grüssen..

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
27 Tage 17 Min

Ja do kommt der Staat zu Geld.
Bezgl. 90 er Zone Mebo (Terlan – Vilpian) ist für mich abzocke. Geht niemand vom Gaspedal runter.

schreibt...
schreibt...
Superredner
26 Tage 23 h

@Storch24 Wer da noch reinfährt, dem geschieht vollkommen Recht. Keine Abzocke!!! Halt dich dran, dann zahlst auch nicht!

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
26 Tage 22 h

schreibt.. bin sehr oft dort unterwegs, und leider auch die einzige , die sich ans Tempolimit hält.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
26 Tage 19 h

@Storch24..👍 finde ich auch, wird aber von der Polizei nicht als Argument anerkannt 😭😜.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
26 Tage 19 h

@Storch24..dann kenn ich dich, bist mir schon ein paar Mal aufgefallen…

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
26 Tage 18 h

@Storch
Stimmt nicht, auch ich halte mich dort an die 90 und sehr viele Andere auch. Werde nur von ein paar einzelnen überholt!……aber abzocke ist es denoch, da gib ich ihnen recht.

genau
genau
Kinig
26 Tage 17 h

Warum gibt es in Nals überhaupt diese Blödsinnige Kurve.
Dort sind eigentlich weit und breit nur Apfelbäume!
Wenn man die Mebo von Oben betrachtet erkennt man auch den blödsinnigen Straßenverlauf.

eiskolt
eiskolt
Neuling
25 Tage 23 h

@genau
..vielleicht weil die etsch a dei kurv mocht…

Aphrodite
Aphrodite
Grünschnabel
27 Tage 3 h

Richtig so, no zu wianig !!!!

Sag mal
Sag mal
Kinig
27 Tage 1 h

Aphrodite ja,aber nicht zur falschen Zeit am falschen Ort🙄😏😏😏

Slenderman
Slenderman
Neuling
27 Tage 1 h

Viel STRENGERE Strafen

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
27 Tage 3 h

Zeit noch mehr zu kontrollieren.

Sag mal
Sag mal
Kinig
27 Tage 1 h

Solche Die von einem Gasthaus ins nächste rasen sollten bestraft werden.Aber Abends ist Keiner zu sehn in den Taldörfern.Durch manche Träumer am Steuer Die den Verkehr “behindern”und die Gegend betrachten während Andere fürWichtiges mal ankommen müssen hab ich Verständnis dass überholt und Gas gegeben wird.

schreibt...
schreibt...
Superredner
26 Tage 23 h

@Sag mal Hab ich kein Verständnis! Die, die Wichtiges zu tun haben und Ankommen müssen, können ja 5 oder 10 Minuten eher losfahren!

Paula
Paula
Tratscher
27 Tage 2 h

Gesetze und Verbote sind dafür da um eingehalten zu werden. 
Aber letztendlich darf jeder so schnell fahren wie er zahlen kann.

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
26 Tage 22 h

……und wie wäre es mal die ganzen Schleicher mit 80 – 90 km/h auf der MeBo (110km/h) rausholen……bringen die Anderen in Gefahr, wenn man auf einmal abrupt abbremsen muss und Staus. 

Motorprosa
Motorprosa
Grünschnabel
26 Tage 8 h
der echte Aaron, bist Du wirklich nicht imstande, auf der MeBo an jemandem, der mit 90 fährt, gefahrlos vorbei zu kommen? Wieviel Fahrbahnspuren brauchst Du denn, dass es für Dich passt? Was machst Du mit Lkw und Bussen, die auch nicht 110 km/h fahren? Wieso musst Du auf der MeBo abrupt bremsen, wenn jemand 80 fährt – spielst Du etwas bei 110 Sachen mit dem Handy rum und siehst nicht weit genug nach vorne? Stell mir grad mal Deine Argumentation vor, wenn Du jemanden hinten reinfährst: “Der schlich mit 80 auf der Geraden dahin, den hab ich gar nicht gesehen,… Weiterlesen »
primetime
primetime
Superredner
27 Tage 2 h

Lieber spät als nie. Aber man merkts ja am Wetter, kaum sind die Temperaturen nicht mehr ordentlich für Motorradfahrer (also wenig auf den Straßen) also beschäftigt man sich halt mit den Autofahrern. Gleichgewichtsverlagerung ist wieder im gange

Gustl64
Gustl64
Tratscher
27 Tage 1 h

Kaum ein Tropfen auf den heißen Stein.

Sextenersonnenuhr
26 Tage 23 h

Ich persönlich begrüße die hohen Strafen, vor allem in Verbindung mit Alkohol und /oder Drogen und würde mich solche Strafen auch für uns in Deutschland wünschen !!!

Savonarola
26 Tage 23 h

Führerschein-, Versicherungs- und Revisionslose Fahrer gehören ein für alle mal von der Straße entfernt!

nikname
nikname
Superredner
26 Tage 22 h

ok, verstehe das überhöhte Geschwindigkeit bestraft wird, treffen tut es aber nur diejenigen die es sich nicht leisten können. Wieso wird nicht nach Einkommen/Besitz bestraft, dann würde es vielleicht gerechtere Strafen geben. Nach Corona wird sowieso wie verrückt geblitzt, Gemeinden und Staat brauchen 💰

Cri
Cri
Tratscher
26 Tage 19 h

Nikname
Achso,der Faule,der wenig arbeitet und somit einen niedrigen Verdienst hat,soll für die Geschwindigkeitsübertretung weniger bezahlen als der Fleissige,der durch seinen Arbeitswillen ein höheres Einkommen hat.Super Idee,bravo😠😠😠

nikname
nikname
Superredner
25 Tage 18 h

@Cri
der “Fleißige” darf sich also alles Erlauben, da im die Strafen kaum weh tun🤦🤦🤦

nikname
nikname
Superredner
25 Tage 18 h

@Cri
außerdem, wer spricht da von weniger bezahlen 🙈, Reiche sollten noch mehr bezahlen!

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
26 Tage 22 h

Das sind also die wirklichen Verbrecher, die auf einer Schnellstraße mal kurz 140 – 150km/h fahren und nicht die Einbrüche, Gewaltverbrechern, Raubüberfälle und und und……

Kasknedel
Kasknedel
Neuling
26 Tage 21 h

Den ganzen Oberschlauen möchte ich nur eines sagen. Es ist ein Unterschied ob ich um 2 Uhr nachts auf der Mebo anstatt 90 km/h 130 fahre oder ob ich in einer 30er Zone 50 fahre. Geschwindigkeitsbegrenzungen auf einer Schnellstraße sind so notwendig wie ein Kropf.

Tiziano
Tiziano
Neuling
26 Tage 19 h

Raser gefährden das Leben unserer Kinder, Alten und Frauen. Natürlich auch das der anderen. Es ist aber oberste Pflicht unsere Kinder zu schützen. Deswegen Strafen und am Besten ganz und für immer aus dem rollenden Verkehr ausschließen. Danke an die Polizei.

meilenstein
meilenstein
Tratscher
26 Tage 20 h

Neulich hat mich ein weisser Golf gti fast von der Fahrbahn geschossn mit aufblendlichter ein Wahnsinniger ich hoffe ihm wird der lappn entzogn und was ich von ihm halte darf man hier leider nicht schreibn.

sixxi
sixxi
Tratscher
26 Tage 22 h

Sehr gut, noch viel saftigere Strafen diesen Möchtegern Rennfahreren ausstellen!

axel roses
axel roses
Neuling
27 Tage 54 Min

Das glaubst du woll nicht ernst, diese kontrollen sind in Nordtirol normal

sarnarle
sarnarle
Superredner
26 Tage 12 h

In Sarntal war einmal ein Carabiniere der hot oft Deutsche gstraft wegen zu langsammen fahren. Gefährliche Geschwindigkeit war das Delikt. 😂😂

Motorprosa
Motorprosa
Grünschnabel
26 Tage 8 h
Wenn man sich hier so die Kommentare durchliest, dann wird einem echt übel. Wie gut die Südtiroler Gesellschaft ist, mit dem Finger auf andere zu zeigen, aber sich selbst kein bisschen kritisch sieht, das ist schon bemerkenswert .. Da will man denjenigen, die etwas langsamer unterwegs sind, den Führerschein nehmen. NOCH mehr Kontrollen werden gefordert – aber wehe, Herr und Frau Südtiroler werden dann kontrolliert: dann kommt sofort der Ruf “Polizei-Staat”! Und “Abzocke”! Und “schaut Euch mal Rom an..!” Über Deutsche, Holländer, Radfahrer und Motorradfahrer wird hergezogen – selber fährt man immer korrekt und richtig. Genau.. Wenn das hier ein… Weiterlesen »
eisern
eisern
Grünschnabel
25 Tage 18 h

Prima, und mit dem Beginn des Herbstes liest man mal was von Autorasern.Ich denke es ist an der Zeit die Motorradfahrer nicht pauschal zu verurteilen. Bis nächstes Frühjahr. Born to be wild.Ich wohne in D und fahre den Winter durch weil es bei uns keine Winter mehr gibt.

Anduril61
Anduril61
Tratscher
25 Tage 13 h

Strafen finde ich schon Ok. aber gleich Führerschein abnehmen ist übertrieben und schafft für die Betroffenen meist riesige Probleme bis hin zum Verlust des Arbeitsplatzes und vieles mehr. Die Strafen sollten aber auf Basis des Einkommens des Betroffenen ausgestellt werden damit auch sehr Wohlhabende spüren dass so eine „Schumi“ Einlage teuer werden kann…Der Führerschein sollte erst im Wiederholungsfall für eine bestimmte Zeit eingezogen werden…

wpDiscuz