Verwundeter verlor Blut am Arm

Schlägerei mit Stichwaffe in Bozen Süd

Samstag, 05. Mai 2018 | 12:13 Uhr

Bozen – In Bozen Süd ist es am Freitagabend gegen 19.30 Uhr erneut zu einer Schlägerei zwischen Migranten gekommen. Ein Wortwechsel, der im Inneren eines Supermarkts begonnen hatte, artete im Freien zu einem gefährlichen Handgemenge aus.

Einer der Beteiligten soll eine Stichwaffe gezückt und zugestoßen haben. Das Personal des Supermarkts hat sofort Alarm geschlagen. Ein Verwundeter verlor Blut am Arm.

Polizei und Carabinieri sind innerhalb weniger Minuten am Ort des Geschehens aufgetaucht. Die Ordnungshüter sicherten die Zone und haben die beiden Streithähne getrennt.

Nachdem der Verletzte verarztet worden war, wurde er mit einem Rettungswagen ins Bozner Krankenhaus gebracht. Die Wunde musste genäht werden.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Schlägerei mit Stichwaffe in Bozen Süd"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mauler
Mauler
Grünschnabel
21 Tage 23 h

Ein neuer Tag, und immer weiter mit dor Kriminalität! I frog mi lei: ischs in die Politiker und dor Polizei net ingaling zu bled!?
Ajo genau: Wichtiger isch amol Baila und Juwel zuasperrn…
Traurig traurig Stadt Bozen

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Superredner
21 Tage 22 h

Die Politik macht die Gesetze, die Polizei befolgt das was die Politik vorgibt…

haudi
haudi
Grünschnabel
21 Tage 22 h

solong die Plitik sich net ändert konn die Polizei net mear tian!!!!

ando
ando
Universalgelehrter
21 Tage 20 h

….nein wolf und bär!

Staenkerer
21 Tage 3 h

@6079_Smith_W jetz hobn de wähler extra pndre parteien gewählt damit sich ba de gesetze eppas ändert, jetz brauchts wieder schiedsrichter damit de es sich ausderstreitn wer an de mocht kimmt!
in bell`italia geats an der politspitze jo fost gleich zu wie in bozn auf de plätze und stroßn!

Paul
Paul
Superredner
21 Tage 22 h

rückläufig..nicht wahr

sakrihittn
sakrihittn
Superredner
21 Tage 20 h

Wie immer kein Sicherheitsproblem und ein Einzellfall…

Willi
Willi
Tratscher
21 Tage 19 h

eines supermatktes… des isch der parkplotz von der metro… welcher supermarkt werds nor sein???
abgesehen davon, i als normalbürger darf net eini wenn i koane iva nr honn, wos hobn de nor drinnen verloren?

Vieldenker
Vieldenker
Superredner
21 Tage 9 h

genau de froge on i mir a gstellt

Marta
Marta
Universalgelehrter
21 Tage 21 h

nach 5Jahren werden wir lesen “Sie waren nicht eindeutig die Täter”!!!—ein👏👏👏der Justiz

Rapunzel
Rapunzel
Grünschnabel
21 Tage 19 h

Trump würde sagen: Die Verkäufer bewaffnen !

erika.o
erika.o
Superredner
21 Tage 16 h

@Rapunzel

… dazu wird’s wohl noch kommen müssen !
denn unsere Politik ist auf beiden Augen blind !

alex1992
alex1992
Grünschnabel
21 Tage 22 h

Streit zwischen zwei Personen ist keine Schlägerei.
Die Straftat von rissa ist nach strafgesetzbuch ab 3 personen.

Durni
Durni
Grünschnabel
21 Tage 14 h

Was für eine Bereicherung für uns…

fassungslos
fassungslos
Neuling
21 Tage 10 h

solongse sich la gegnseitig voletzn geats eh.. et dozwischn gian und schaugn wos passiert!

wpDiscuz