Er kam bei einem Unfall ums Leben

Schlanders: Letztes Geleit für Reinhold Platzgummer

Donnerstag, 22. Juni 2017 | 07:10 Uhr

Schlanders – Reinhold Platzgummer, der bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist, wird am Donnerstag in seinem Heimatort Schlanders zur letzten Ruhe geleitet, berichtete das Tagblatt Dolomiten am Mittwoch.

Der 47-Jährige war am Samstag auf der Pustertaler Straße zwischen Toblach und Innichen unterwegs, als aus nicht näher geklärter Ursache zwei Fahrzeuge zusammengeprallten.

Reinhold Platzgummer hatte zuletzt in der „Riese-Haunold-Hütte“ in Innichen als Kellner gearbeitet und war dort sowohl bei Mitarbeitern als auch bei Gästen sehr geschätzt.

Die Trauerfeier findet um 14.00 Uhr in der Schlanderser Pfarrkirche statt.

Von: mk

Bezirk: Pustertal, Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Schlanders: Letztes Geleit für Reinhold Platzgummer"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Chicco
Chicco
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Servus Reini worsch a cooler Bursche !

wpDiscuz