20 Wehrmänner im Einsatz

Schnauders: Blitzeinschlag löst Waldbrand aus

Montag, 12. September 2016 | 12:01 Uhr

Schnauders – Nach einem kurzen Gewitter kam es am Sonntagnachmittag kurz nach 16.00 Uhr zu einem Waldbrand in der Nähe der Forststraße Schnauders-Gereuth bei Feldthurns.

Die Freiwilligen Feuerwehren von Schnauders und Feldthurns hatten das Feuer jedoch schnell unter Kontrolle, sodass keine weiteren Schäden entstanden, wie das Tagblatt Dolomiten berichtet.

Rund 20 Wehrmänner waren am Ort des Geschehens. Um 17.00 Uhr wurde der Einsatz beendet.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz