Frontalcrash mit Motorrad

Schweizer [28] im Vinschgau tödlich verunglückt

Sonntag, 11. August 2019 | 10:06 Uhr

Burgeis – Zu einem weiteren tödlichen Verkehrsunfall ist es am Samstagvormittag in Burgeis gekommen. Dabei kam der 28-jährige Jan Hazay aus der Schweiz ums Leben.

Wie die Tageszeitung Alto Adige berichtet, ereignete sich das Unglück gegen 10.30 Uhr auf der Staatsstraße.

Hazay war vom Reschen kommend in Richtung Mals unterwegs, als er mit seinem Motorrad frontal auf einen Pkw mit einheimischen Passagieren prallte.

Die herbeigerufenen Rettungskräfte konnten nur mehr den Tod des Schweizers feststellen. Zwei Südtiroler im Auto zogen sich leichte Verletzungen zu.

Die Carabineri nahmen die Unfallerhebungen auf.

Aufgrund des Unfalls und der Sperre der Straße bildeten sich lange Staus auf der zuvor ohnehin schon überlasten Vinschger Staatsstraße.

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Schweizer [28] im Vinschgau tödlich verunglückt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sitting bull
sitting bull
Tratscher
10 Tage 17 h

R.I.P🌺🌺

kawarider 98
kawarider 98
Grünschnabel
10 Tage 10 h

ride in paradise

wpDiscuz