77-Jähriger schwer verletzt

Schwerer Arbeitsunfall in Truden: Traktor überschlägt sich

Dienstag, 09. Juli 2024 | 13:12 Uhr

Von: luk

Truden – Bei einem schweren Arbeitsunfall in Truden hat sich heute Vormittag ein 77-jähriger Mann aus Südtirol schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 10.50 Uhr, als der Mann bei Mäharbeiten die Kontrolle über seinen Traktor verlor und dieser sich überschlug.

Rettungskräfte des Weißen Kreuzes Unterland sowie die Freiwillige Feuerwehr von Truden waren schnell vor Ort. Der schwer verletzte Mann wurde umgehend medizinisch versorgt und mit dem Notarzthubschrauber Pelikan 1 in das Krankenhaus nach Bozen geflogen.

Auch die Carabinieri aus Truden waren im Einsatz, um den Unfallhergang zu untersuchen. Der Vorfall zeigt erneut die Gefahren, die bei landwirtschaftlichen Arbeiten bestehen, und unterstreicht die Bedeutung von Sicherheitsmaßnahmen.

Der Zustand des Verletzten wird derzeit im Bozener Krankenhaus überwacht.

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Schwerer Arbeitsunfall in Truden: Traktor überschlägt sich"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Plusminus
Plusminus
Tratscher
12 Tage 22 h

Immer wieder verunglückrn alte Bauern mit dem Traktor, müssen die im hohen Alter noch solche Arbeiten ausführen?

Ninni
Ninni
Kinig
12 Tage 22 h

🥺🥺🥺

Staenkerer
12 Tage 21 h

mi wunders ollm wieder das de umfälle de eher “neben”-beschäftigungen oder “freizeit” beschäftigung für desenioren hohen olters sein, als “orbeitsumfälle” verbucht wern und damit de statistik, der orbeitsumfälle in de höhe treibn, de rufe um mehr sicherheit auerbeschworn und (worscheinlich) a de preiße der versicherungsbeiträge beeinflussen!

Zugspitze947
12 Tage 21 h

Plusminus: Leider JA ,denn es gibt zu Wenige Arbeiter auf den kleinen Höfen und die Erträge sind knapp um jemand einzustellen ! 🙁 Ich wünsch dem Verletzten schnelle Genesung und der Familie viel Kraft 🙂

wpDiscuz