Kleinlaster fährt auf Lkw auf

Schwerer Unfall auf A22

Dienstag, 21. Mai 2019 | 19:58 Uhr

Franzensfeste – Auf der Brennerautobahn ist es am Dienstagabend zu einem schweren Unfall gekommen.

Wie stol.it berichtet, ereignete sich der Unfall kurz vor 18.30 Uhr auf der Nordspur nördlich von Franzensfeste.

Ein Kleinlaster soll demzufolge gegen einen Lkw geprallt sein. Dabei zog sich die Person am Steuer des ersten Fahrzeugs schwere Verletzungen zu. Sie musste von den Wehrleuten befreit werden.

Aufgrund des Unfalls kam es zu einem kilometerlangen Stau.  Im Einsatz stehen unter anderem die Freiwilligen Feuerwehren von Brixen, Vahrn und Sterzing.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Schwerer Unfall auf A22"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
brixna
brixna
Tratscher
1 Monat 5 Tage

And everday the same…. bloody a22

Guri
Guri
Superredner
1 Monat 5 Tage

Durch die sogenannten Ausbuchtungen ” an den Seiten der Autobahn wo Lkw teils Parken , kommt es immer wieder zu schweren Unfällen , es sind totes fallen ! . Man sollte besser ordentliche Parkplätze schaffen wie in Deutschland

Dublin
Dublin
Kinig
1 Monat 5 Tage

…in diesen Buchten steht sozusagen ein Haus, das sich oft langsam in Bewegung setzt…

Guri
Guri
Superredner
1 Monat 5 Tage

bald Realität geworden auf der A22

Guri
Guri
Superredner
1 Monat 3 Tage

du sagst es Dublin , es ist den theoretikern nicht bewusst , das ist das Problem , am Hebel sitzen unfähige Leute

wpDiscuz