Lkw-Fahrer ins Bozner Krankenhaus geflogen

Schwerer Unfall im Pustertal

Montag, 27. Juni 2022 | 18:57 Uhr

Vintl – Auf der Pustertaler Straße bei Vintl auf der Höhe der Tankstelle sind am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr ein Lkw und ein Pkw zusammengeprallt.

Der Lkw-Fahrer – ein 41-jähriger Mann aus Österreich – musste nach aufwendiger Bergung vom Notarzthubschrauber Pelikan 2 ins Bozner Krankenhaus geflogen werden. Er hatte sich schwere Verletzungen zugezogen.

Ersten Informationen zufolge blieben die restlichen Unfallbeteiligten unverletzt.

Im Einsatz standen außerdem das Weiße Kreuz der Sektion Mühlbach, die Freiwillige Feuerwehr von Vintl und die Carabinieri.

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Schwerer Unfall im Pustertal"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Evi
Evi
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Gute Besserung 🍀🍀

wpDiscuz