Frontalzusammenstoß

Schwerer Unfall im Pustertal fordert vier Verletzte

Donnerstag, 27. Juli 2017 | 16:20 Uhr

Olang – Auf der Pustertaler Staatsstraße hat sich am Donnerstagnachmittag gegen 14.20 Uhr bei Olang ein schlimmer Verkehrsunfall zugetragen.

Ersten Informationen zufolge kam es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Vier Personen wurden verletzt, eine davon schwer.

Der Mann musste ins Bozner Krankenhaus gebracht werden, während zwei weitere Personen mit leichten Verletzungen und eine Person mit erheblichen Verletzungen ins Spital in Bruneck eingeliefert wurden.

Im Einsatz waren der Aiut Alpin Dolomites, zwei Rettungstransportwagen, ein Notarzt, die Feuerwehr und die Carabinieri.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz