Krätze geht seit Monaten um

Seuchenausbruch im Gefängnis von Bozen

Mittwoch, 10. April 2024 | 11:03 Uhr

Bozen – Es ist bekannt: Das Gefängnis von Bozen entspricht längst nicht mehr den aktuellen Anforderungen. Es ist baufällig, zu klein und überbelegt.

Neben den bekannten infrastrukturellen Problemen in der Haftanstalt sorgt nun auch ein Gesundheitsrisiko für Besorgnis.

Fortunato Angotti, Provinzialsekretär der Nationalen Koordination der Gefängnispolizei, alarmiert die Öffentlichkeit über den Ausbruch von Krätze in der Einrichtung. Seit Oktober und November des vergangenen Jahres breitet sich die Krankheit dort alarmierend aus, jedoch blieb die Reaktion der örtlichen Gesundheitsbehörden laut Angotti unbefriedigend.

Die Situation sei besonders besorgniserregend, da nicht nur die Insassen, sondern auch das Personal von der hochansteckenden Krankheit bedroht seien, betont die Gefängnispolizeigewerkschaft.

Trotz wiederholter Anfragen der Gefängnisleitung sei die Reaktion der Gesundheitsbehörden bisher unzureichend geblieben, was die Problematik weiter verschärfe, heißt es abschließend.

Krätze, auch bekannt als Skabies, ist eine hochansteckende Hauterkrankung, die durch parasitäre Milben verursacht wird. Sie äußert sich in starkem Juckreiz, Hautausschlägen und kann unbehandelt zu schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen führen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Seuchenausbruch im Gefängnis von Bozen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
MartinSchmidt
MartinSchmidt
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Es ist ja lächerlich dass ein reiches Land wie Südtirol so ein Gefägniss hat… Wieso hier nicht ständig Klagen der Heftlinge eingereicht werden, ist komisch. 
Jetzt werden hier viele gleich schreiben “Die habens verdient”, “was kümmert uns das Diebespack”. Aber es sind Menschen, viele habe vielleicht nur einen Fehler im Leben gemacht und konnten sich keinen guten Anwalt leisten. Es sind längst nicht alles Monster und man darf sie nicht so behandeln. 

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Martin Schmidt@ a Knast soll genau so sein… die Insassen sollen ja was lernen, und nicht 4 Sterne Hotel!
Mir doborbm de net…

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 7 Tage

Nich lächerlicher ist dann wrnn grnau diejenigen dir sagen die haben es nicht besser verdient die Forderung stellen jeden sofort einzusperren. JA WO DENN?

April
April
Neuling
1 Monat 7 Tage
Jeder hat bei uns das Recht auf Verteidigung, und wenn ich kein Geld für einen Anwalt habe, dann wird mir einer gestellt und vom Staat bezahlt…. Jeder macht Fehler das stimmt…. aber wenn man solche Fehler macht, dass man bei uns im Gefängnis landet (sieh dir an wieviele auf freien Fuss angezeigt werden), dann kann man sich kein Luxusgefägnis erwarten und sollte dann auch zu spüren bekommen, was dieser “Fehler” für Auswirkungen hat… Damit man in Zukunft zweimal überlegt ob man einen “Fehler” macht (vor allem für z.b. die Eltern von Neumair B. Und die gesamten ermordeten Frauen hier in… Weiterlesen »
rantanplan
rantanplan
Superredner
1 Monat 7 Tage

ja dann wird das land südtirol wohl gleich den quellenhof anmieten, damit die kriminellen nicht anzeige erstatten…..

info
info
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Erwartet sich hier irgendjemand wirklich, dass aus diesem permanent überfüllten und jede Würde verweigernden Bau, Menschen gebessert heraus kommen können?
Ein hässlicher Spiegel unserer Gesellschaft.

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

In erster Linie erwort i mor, dass se nachdem se heraus kommen obgschoben werden. Die knastminderheit “Südtiroler” konn vo mir aus gern a zwoa mol die Kreze kriagen wenn se muanen. Und wenn olls ondere fürn Stuierzohler funktioniert wia a Kronkenhaus, Schual und a Reiseposs gern a nuis Gefängnis.

lumpi
lumpi
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Das Gefängnis soll aber auch nicht wie ein Luxushotel aussehen. Nicht umsonst kommt man da hin und jeder soll auch nachdenken was ich angestellt habe daß ich hier bin.

Hustinettenbaer
1 Monat 7 Tage

@lumpi
Die Insassen wurden doch nicht zu Haft + Krätze/Flöhe etc. verurteilt.
Und ganz egoistisch gedacht: Gefängnismitarbeiter könnten sich Milben einfangen. Dann Familienmitglieder, Freunde im Kindergarten…

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 7 Tage

Nochmal von vorne! Das Gefängnis ist hoffnungslos überbelegt! Deshalb auch diese Probleme. Und dann wundern sich noch welche warum viele Täter Hausarrest bekommen…! Was WILLST DU? Die Tätern in Zukunft einsperren oder nicht? Also muss ein neues Gefängnis her.
Willst du nen Gulag dann geht Russland!
Aus solchen Gefängnissen kommen Täter schlimmer raus als rein und das ist dein Wunsch?

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 7 Tage

Tja, es gibt ja vielr die hier erklären, dass in dem Gefängnis alles un Ordnung ist unf die Unsassen sollten leiden. Jetzt leiden due Wärter mit.

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

a gefängnis soll strafe sein, jo ober nit unter sette menschenunwürdigen bedingungen in so a reichen lond.

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Des isch a Knast, kua Hotel… 

user6
user6
Tratscher
1 Monat 7 Tage

nicht das gefängnis ist fdran schuld, sondern manche leute, die diese krankheit dort hineinbringen. die ankörmlinge in lampedusa sollten alle auf irgend welche ansteckende krankheiten untersucht werden, das passiert leider zu selten und einheimische strafgefangene? naja, kann ja auch sein…

pingoballino1955
pingoballino1955
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Knast OK,aber ” Krätze” ist auch KRIMINELL!

wpDiscuz