Zehnjährige Haftstrafe

Sexuelle Gewalt an Minderjährigen: 60-Jähriger im Gefängnis

Mittwoch, 13. März 2019 | 14:42 Uhr

Bozen – Ein 60-jähriger Mann ist am Bozner Landesgericht wegen sexueller Gewalt an fünf minderjährigen Mädchen zu zehn Jahren Haft verurteilt worden, berichtet stol.it.

Der Mann soll im Rahmen eines freiwilligen Arbeitseinsatzes auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Südtirol gearbeitet haben. Laut Vorwurf soll er den beiden minderjährigen Töchtern der Familie sexuelle Gewalt angetan haben. Drei Freundinnen der beiden Mädchen seien belästigt worden.

Die Mädchen hatten Angst, sich jemandem anzuvertrauen. Erst als der Mann nach einem Streit mit dem Vater den Hof verließ, wurde das Schweigen gebrochen.

Der 60-Jährige befindet sich derzeit im Bozner Gefängnis.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Sexuelle Gewalt an Minderjährigen: 60-Jähriger im Gefängnis"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mutti
Mutti
Superredner
13 Tage 5 h

Man konn bold niamand mehr trauen, zu Glück isch ols aukemm

algunder
algunder
Superredner
13 Tage 2 h

Der kriag im knast sicher seine rechnung !

silas1100101
silas1100101
Superredner
12 Tage 22 h

Und wenn er kein Geld hat die Rechnung zu bezahlen??

Pyrrhon
Pyrrhon
Tratscher
12 Tage 21 h

@silas1100101
..dann bezahlt er eben in naturalien 😉

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
12 Tage 12 h

unverfroren, hinterhältig skrupellos und niederträchtig mehr kann ich dazu nicht sagen, dem sollte im knast dasselbe widerfahren dann würde er am eigenen leib erfahren wie demütigend das ist

amme
amme
Superredner
12 Tage 14 h

mi wundert dass sie olm plotz in dem kluan gefängnis hobn

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Grünschnabel
12 Tage 12 h

Ein vermittelter Erntehelfer für einen Bergbauernhof.  Besser mal kontrollieren was so Einer vorher so gemacht hat. Immerhin kommt ein Fremder für 2 – 3 Wochen zu der Familie.

wpDiscuz