Tödlicher Unfall

Siebeneich: 77-Jähriger bei Reparaturarbeiten von Pkw erdrückt

Sonntag, 03. Februar 2019 | 14:18 Uhr

Siebeneich – Am späten Sonntagvormittag ist ein 77-Jähriger Mann aus Siebeneich tödlich verunglückt.

Im Greifensteinerweg an der Gemeindegrenze zwischen Terlan und Bozen ereignete sich der folgenschwere Unfall. Der Mann war mit Reparaturarbeiten an seinem Pkw beschäftigt, als sich das Fahrzeug aus seiner erhöhten Position löste und den Mann unter sich begrub.

Der 77-Jährige konnte zwar innerhalb kürzester Zeit von der Mannschaft der Berufsfeuerwehr Bozen befreit werden, die anschließenden Reanimationsversuche blieben aber leider erfolglos.

Im Einsatz standen auch die Freiwilligen Feuerwehren von Terlan und Siebeneich, die Carabinieri und der Notarzt.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Siebeneich: 77-Jähriger bei Reparaturarbeiten von Pkw erdrückt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Roland Lang
Roland Lang
Grünschnabel
12 Tage 11 h

Ruhe in Frieden liabor Nochbor. Wersch ins fahln!

wpDiscuz