Putins Kampfjets verletzen Schwedens Luftraum

Spitzt sich die Lage jetzt auch in Skandinavien zu?

Donnerstag, 03. März 2022 | 10:54 Uhr

Schweden – Russlands Präsident Wladimir Putin denkt offenbar nicht daran, seine Kriegshandlungen einzustellen. In der Ukraine verstärkt der Despot seinen Angriff auf die Zivilbevölkerung. Gestern wurde sogar ein Krankenhaus bombardiert. Auch Wohnblöcke werden immer wieder von Putins Raketen getroffen.

Als wäre das alles nicht genug, sind am Mittwoch vier russische Kampfjets in den Luftraum von Schweden eingedrungen. Zwei russische SU-27- und zwei SU-24-Jets haben die Luftraumverletzung östlich der Ostseeinsel Gotland begangen, wie das schwedische Militär verlautbaren lässt. „Angesichts der gegenwärtigen Situation nehmen wir dieses Ereignis sehr ernst“, hieß es mit Blick auf den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine.

Kampfjets der schwedischen Luftwaffe haben den Zwischenfall fotografisch dokumentiert.

Twitter/WW3

Schweden ist bekanntermaßen bündnisfrei und damit nicht unter dem Schutzmantel der NATO. Anlässlich des russischen Angriffskriegs hat die Regierung in Stockholm beschlossen, Defensivwaffen an die ukrainische Armee zu liefern. Außerdem wird in Schweden derzeit über einen möglichen Beitritt zur NATO debattiert.

Vor diesem Hintergrund ist die Verletzung des schwedischen Luftraums wohl zu bewerten. Zuvor hatte Russland Schweden und dem ebenfalls bündnisfreien Nachbarland Finnland im Falle eines NATO-Beitritts mit Folgen gedroht.

Von: luk

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
anonymous
anonymous
Universalgelehrter
2 Monate 23 Tage

Wie lange dauert es noch bis alles eskaliert

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 23 Tage

Es eskaliert nicht! Bericht nicht gelesen? Schweden ist in keinem Bündnis und Putin droht, da sie Waffen an die Ukraine liefern.
Deutscher General, ade, meinte in den Nachrichten, dass Putin natürlich Waffenlieferungen als Einmischung sieht. Das ist dann eben die Antwort. Mehr passiert da nicht!

Doolin
Doolin
Kinig
2 Monate 23 Tage

@N. G. bravo, lieber Putin Fan!…
😄

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
2 Monate 23 Tage

Wir werden und aber irgendwann doch dem Problem stellen müssen. Es steht jedem frei seine Augen vor der derzeitigen Situation zu verschließen und wir können natürlich, dass das was den Ukrainern passiert uns egal ist.
Wir können natürlich auch sagen, dass falls Schweden und Finnland etwas zustößt, interessiert es uns nicht und Georgien ist es ja sowieso schon gewohnt, dass Russland alle paar Jahre ein Stück besetzt. Nur irgendwann werden wir wohl eine Grenze setzten müssen.

AlterSchwede
AlterSchwede
Tratscher
2 Monate 23 Tage

@N. G. Wolln wirs hoffen… Alles andere wäre zusätzlicher Wahnsinn…

PuggaNagga
2 Monate 23 Tage

Waffenlieferungen ist milde gesagt ein Geschäft!
Ob moralisch Korrekt ist was anderes.
Geschäfte macht jeder der Geld verdienen möchte.
Territoriale Verletzungen eines Landes welches gerade Kriegsführung betreibt ist ganz was anderes. Das ist Provokation sondergleichen.
Diese Russen gehören derart abgewatscht dass ihnen hören und sehen vergeht.

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 23 Tage

@Doolin Ich weiß ja nicht wie vetworren du denkst..! Putin will keine Einmischung. Waffen sind Einmischung. Ich habe NUR festgestellt, dass Putin das als Dieses sieht und KEINE Bewertung abgegeben.!
Also untetlasse diese UNTERSTELLUNGEN! Und sonst beweise wo ich für Putin wäre!? Wo?
Ich bin es NUCHT! Interpretiere nicht Dunge reun die nicht da sind und nur DU liest!

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 23 Tage

@Doolin Ich hätte dich eigentlich als rationalen Menschen eingeschätzt aber anscheinend denkst du bei diesem Thema rein emotional!

GTH
GTH
Tratscher
2 Monate 23 Tage

@Doolin glaube nicht dass NG ein putin fan ist, er verkennt einfach die situation 🤷🏼‍♂️

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
2 Monate 23 Tage

@N. G.
ich würde nicht darauf Wetten

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
2 Monate 23 Tage

natürlich eskaliert es. Russland hat den schwedischen Luftraum verletzt. Morgen wieder und mehr.

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
2 Monate 23 Tage

ja der liebe Vlad ist halt so besorgt, dass man der Ukraine hilft, sich gegen die Entnazifierung zu wehren. das muss mann doch mal den Schweden hauen.

Ninni
Ninni
Kinig
2 Monate 23 Tage

@N. G.

wer wie was sind sie ???

sie haben nix…gar nix ..null.. ein eisernes herz. 😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭

wooooo, wooo ist ihre menschlichkeit, ihre soliaridät ?, ecc.. ihr ❤ liegt am falschen Fleck 🥺🙈

laager
laager
Grünschnabel
2 Monate 23 Tage

@N. G. letztes Mal als ich nachgeguckt habe, war sowohl Schweden als auch Finnland in der EU (EU Artikel 42 Absatz 7). Dieser Artikel ist ähnlich wie Artikel 5 von NATO. Daher nein. Beim Angriff auf Schweden oder Finnland eskaliert der Konflikt.

InFlames
InFlames
Tratscher
2 Monate 23 Tage

@N.G,
Putin will….. tun was er will und dabei keine Widerrede
Putin will….. anderen seine Regeln aufdiktieren
Putin will….. freie Hand einen Völkermord zu begehen
Putin will….. seine Lügen als einzige Wahrheit verkaufen

Mir sind deine Beweggründe egal, warum du hier Putin fast zu verteidigen scheinst, aber da gibts nichts, ich betone NICHTS, das man da schönreden könnte.

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
2 Monate 23 Tage

@ AlterSchwede

Kann mir fast nicht denken, dass Sie ein Schwede sind denn dort ist die Meinung im Moment eher mehr als verärgert über den guten Nachbarn.

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
2 Monate 23 Tage

Das was sich Russland hier leistet ist unentschuldbar, arrogant und gegen jegliches Recht. Jeder hat fuer sein Handeln auch Argumente nur wer so handelt hat jegliches Recht verloren. Der muss die Konsequenzen spüren.
Russland gehört so lange bekämpft, nicht kriegerisch aber wirtschaftlich, durch Ausgrenzungen, durch Teilnahmeverbot jegliches internationales Leben bis sie das gesamte Staatsgebiet der Ukraine geräumt haben, inklusive Krim, Donbass und Luhansk. Wenn irgendein russischstämmiger Einwohner dieser Gebiete damit nicht leben kann, dann kann ja er auswandern. Russland gehört zu den am dünnsten besiedelten Gebieten der Welt, da ist viel Platz.

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
2 Monate 23 Tage

Die Situation verstehen aber auch andere, vielleicht aus einer anderen Perspektive. Man kann einfach nicht tolerieren, dass ein Volk, welches mit Russland gar nichts zu tun haben will, nur weil das dem Sicherheitsdenken Russlands nicht entspricht.

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 23 Tage

@Doolin Warum ist man Putin Fan wrnn man davon ausgeht, dass er nicht vor hat skandinavische Länder anzugreifen?
Das könntest du mir dann ja erklären!

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 23 Tage

@Doolin Auserdem, hast den Teil der Ausage des deutschen Generals wohl überlesen? Und dasnust ein Fachmann.

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 23 Tage

@Doolin Auserdem, wenn ich objektiv denke und du NUR parteisch, zeugt das von nem kkeunen Horizont!

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 23 Tage

@Aurelius Ich schon!

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 23 Tage

@laager Ist ja ok. Nur wird ers nicht tun.

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 23 Tage

@InFlames Wo verteidige ich ihn? Wo?
Ist es sinnvoll den lokalen Krieg HEISS zu reden? Das tun hier die meisten! Im TV sieht man davon NICHTS! Da wird lediglich gesagt, es besteht eine Gefahr aber eher unrealistische.
Ich wehre mich vehement dagegen , dass ich FÜR Putin schreibe!
Ich sehe eben alle Seiten und die Vergangenheit dazu, was EUCH komplett abhanden gekommenen ist!
Schreibt man nicht tägliche Komentare mit psychisch krank, Hitler usw. dann ist man in euren Augen ein Fan? Man man man
Ihr seit schon ne ganz seichte Truppe!

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
2 Monate 23 Tage

Das hat man vor 10 Tagen auch gesagt. NG du bist einfach nur Naiv!

xXx
xXx
Kinig
2 Monate 23 Tage

@N. G. bei einem EU Land wäre die Lage eine ganz andere:

Artikel 42 Absatz 7 des EU-Vertrags lautet:[1]

„Im Falle eines bewaffneten Angriffs auf das Hoheitsgebiet eines Mitgliedstaats schulden die anderen Mitgliedstaaten ihm alle in ihrer Macht stehende Hilfe und Unterstützung, im Einklang mit Artikel 51 der Charta der Vereinten Nationen. Dies lässt den besonderen Charakter der Sicherheits- und Verteidigungspolitik bestimmter Mitgliedstaaten unberührt.
Die Verpflichtungen und die Zusammenarbeit in diesem Bereich bleiben im Einklang mit den im Rahmen der Nordatlantikvertrags-Organisation eingegangenen Verpflichtungen, die für die ihr angehörenden Staaten weiterhin das Fundament ihrer kollektiven Verteidigung und das Instrument für deren Verwirklichung ist.“

– EU-Vertrag: Lissabon 2007

InFlames
InFlames
Tratscher
2 Monate 23 Tage

@N.G.
Sie halten sich dann wohl auch noch für den einzigen, der hier den Durchblick hat. Ansichtssache – ich sehe das leicht anders. Aber mit Kritik habens wir wohl nicht so – anders kann ich mir dieses beleidigte-Leberwurst-Gehabe nicht erklären.
Wenn ich mir so einige ihrer Kommentare in Erinnerung rufe, dann fallen sie a) als ziemlicher Wendehals auf, der seine Meinung der Windrichtung anpasst und b) versuchen sie (möglicherweise auch unbewusst) andauernd Putins Handeln zu rechtfertigen. Beides nicht wirklich toll!!!!
Zudem: was mir abhanden gekommen ist, werden sie als allerletzer zu beurteilen haben.

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
2 Monate 23 Tage

Schweden ist ein unabhängiges Land und hat das Recht Waffen an jedes Land zu liefern. Russland, Verbrecher unter den Ländern, hat nicht das Recht in den schwedischen Luftraum einzudringen.

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
2 Monate 23 Tage

@N.G.:
Es hilft nichts. Du redest den russischen Krieg schön. Du verteidigst den Verbrecher Putin, Du verteidigst den vervrecherischen Staat Russland. Du verteidigst Völkermord. Du bist auf Seite der Verbrecher.

Faktenchecker
2 Monate 23 Tage

Eskaliert bereits kräftig:

+++ 06:33 S&P: Russland steht kurz vor Zahlungsunfähigkeit +++

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 22 Tage

@N. G….”auf dem einen Auge bin ich blind und auf dem Anderen sehe ich Nichts”🙈. Wo überall mischt sich dieser “saubere Herr” selber mit Waffenlieferungen ein ??

Suedtiroler89
Suedtiroler89
Tratscher
2 Monate 23 Tage

Putin treibt es zu weit, er gehört eingesperrt!
So ein Psychopath!

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Tratscher
2 Monate 23 Tage

@Südtiroler: die Vollstreckung könnte kompliziert werden😉

Doolin
Doolin
Kinig
2 Monate 23 Tage

.. er wäre nicht der erste Kruegsverbrecher, der in Den Haag landet…

Savonarola
2 Monate 23 Tage

@Selbstbewertung

vielleicht macht das eine Schützenkompanie: legt aaaaaaaaaan

Ninni
Ninni
Kinig
2 Monate 23 Tage

viele herzen sind gebrochen 🥺💔💔💔..dank einem ..dank nur einem 🥺🥺

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 23 Tage

@Doolin Jetzt wirds etwas unrealistisch!
Ja, wäre nicht der erste aber glaubst du ernsthaft man wird ihm habhaft?

Suedtiroler89
Suedtiroler89
Tratscher
2 Monate 23 Tage

@Selbstbewertung Leider korrekt. Wir müssen hoffen dass Putin von innen gestürzt wird.

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
2 Monate 23 Tage

@Savonarola wenn du schon Boshaftigkeit, Gemeinheit, Gespött, Gewitzel, Häme, Hohngeschrei, Ironie, Spötterei,
Stichelei, Verhöhnung, Verspottung, Witz, Zynismus,
Sarkasmus über einen Traditionsverein bringen musst, dann informier dich wenigstens wie sie ihre Kommandos geben undachs richtig.
Wer in solchen Situationen andere mit obengenannten überhäuft ist wohl nicht die hellste Kerze auf der Torte.

brunecka
brunecka
Superredner
2 Monate 23 Tage

@Savonarola

schützenkompanie??? Das ich nicht lache,die haben die hosen jetzt schon voll

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
2 Monate 23 Tage

Fuer jeden kommt seine Stunde, sie kam fuer Hitler, Mussolini, Gaddafi, Saddam Hussein, Ceausescu, usw.

Universalgelehrter
2 Monate 23 Tage

@jochgeier
ist zwar off topic, aber bei diesem Traditionsverein muss ich ständig denken, dass das nicht die hellsten Kerzen auf der Torte sind…

Evi
Evi
Universalgelehrter
2 Monate 23 Tage

@Chrys hoffentlich zeitnah.

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
2 Monate 23 Tage

@N.G.: Ja. Aber die Wahrscheinlichkeit ist höher dass er endet wie Ceauscescu. Ermordet von Militär und Strippenziehern.

p.181
p.181
Tratscher
2 Monate 23 Tage

Der Westen, anstatt in so einer brenzligen Situation deeskalierend zu wirken, bewirkt mit seiner immer radikaleren Kriegsrethorik das genaue Gegenteil. 

Anstatt der Forderung Russlands, die Ukraine solle als Pufferstaat neutral bleiben, gießt man noch Öl ins Feuer und schickt Waffen, das einer Kriegserklärung gleichkommt und nur noch mehr Tote fordert, sonst nichts.

Wenn man einer Großmacht das Gefühl gibt, in die Enge getrieben zu werden, kann das unkontroillierbare Folgen haben! 

Will der Westen einen Weltkrieg? 

Sun
Sun
Universalgelehrter
2 Monate 23 Tage

Was ist ein Pufferstaat? Welcher Staat möchte einen Agressor als Nachbar haben, ohne einen Beschützer?
Putin wurde weder von der EU noch von den Amis bedroht.

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
2 Monate 23 Tage

warum wird dann deine sogenannte pufferzone mit gewalt zerstört? warum werden dort städte mit ihren sozialen und öffentlichen einrichtungen zerbombt? wenn das die neue art von friedensmission ist, gute nacht. wer wird als nächstes dem frieden zuliebe überrollt?

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Tratscher
2 Monate 23 Tage
@p.181: eine Neutralität der Ukraine würde ich sofort unterstützen. Fürchte aber dass es Putin zu wenig wäre, leider. Andernfalls hätte es genügend Möglichkeiten für Verhandlungen gegeben. Stattdessen haben er und Lavrov viel weiterreichen Forderungen gestellt, die eigentlich von Beginn an Unannehmlichkeiten waren waren. Wie der Weszen hätte er auch den UN Sicherheitsrat und Generslversammlung einberufen können, um eine vermeintliche Bedrohung aufs internationale Parkett zu bringen. Ernsthafte Verhandlungen über Krieg und Frieden und das Leben von Millionen schauen anders aus. Dieser Krieg wurde schon lange klangheimlich vorbereitet. Möglicherweise geht es ihm gar nicht nur um die Ukraine, sondern um die Sorge,… Weiterlesen »
Chrys
Chrys
Universalgelehrter
2 Monate 23 Tage

@ p.181

Der Westen will dass Russland endlich aufhört.
141 Staaten der Welt wollen das auch, außer Russland, Eritrea, Syrien, Nordkorea und Weißrussland. So ein Abstimmungsergebnis hat es seit der Gründung der UNO noch nie gegeben.

Universalgelehrter
2 Monate 23 Tage

@Chrys
richtig Chrys, das wird zu wenig betont. Das war ein historisches Votum der UNO-Vollversammlung.

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
2 Monate 23 Tage

@Selbstbewertung: Du russischer Troll.

Nichname
Nichname
Superredner
2 Monate 23 Tage

Putin hat in seiner Zeit als KGB-Chef in der DDR auch die Aktivitäten seiner Agenten in Südtirol koordiniert. Diese Aktivitäten haben sich zwar stark reduziert, aber von Putins Netzwerk ist doch noch etwas übriggeblieben, was man auch an manchen pro-Putin-Kommentaren hier sehen bzw. lesen kann. 

Oma Luise
Oma Luise
Grünschnabel
2 Monate 23 Tage

@nichname
meinst du das wirklich im Ernst???

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
2 Monate 23 Tage

@Nichnme: Diese Leute schreiben in Suedtirolnews.it, sie sind aber keine Südtiroler. Das merkst Du an fehlender Kenntnis, manchmal auch an plumpen Versuchen im Dialekt zu schreiben.

65Wendi
65Wendi
Grünschnabel
2 Monate 23 Tage

Wenn Wolodymyr Selenskyj fällt gibt es einen Andreas Hofer mehr,ich hoffe das dieser mutige Mensch den Frieden mit seinem Volk wieder leben kann, natürlich ist es provokativ wenn der Westen hilft ,aber es geht da auch um unseren Frieden ,was kommt als nächstes Ist Deutschland ,Schweden usw .aber für Putin ist das ganze nicht gefährlicher als ein Video Game ,er muß ja nicht an die Front und sein Atombunker ist Recht sicher😔

inni
inni
Universalgelehrter
2 Monate 23 Tage

Wie lange werden die Streitkräfte Russlands noch hinter ihrem Führer stehen und seine Kriegsbefehle blind befolgen … ? 

Gredner
Gredner
Kinig
2 Monate 23 Tage

So lange bis der Sprit ausgeht oder der magen knurrt. Selenski hat ihnen bereits viel geld geboten, wenn sie desertieren. Das dürfte reichen.

Wenn der Westen hingegen Waffen liefert, erreicht man das genaue Gegentei.

Universalgelehrter
2 Monate 23 Tage

@Gredner
falsch gredner.
Ich glaube, dass alle Strategien gleichzeitig gefahren werden müssen, um hoffentlich Putins Sturz zu erreichen. Bis dahin wird es aber noch sehr viele Tote geben, in der Ukraine und leider wohl auch in Russland.

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
2 Monate 23 Tage

@Gredner: wir sprechen nicht von den Kronstädter Matrosen. Wir sprechen vom Militär und seinen Generälen..

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
2 Monate 21 Tage

@Gredner: Russische Soldaten kämpfen auch mit knurrendem Magen und mit leeren Benzintanks, wenn sie von der Sache überzeugt sind. Wenn sie glauben, dass der Angriff auf slawische Nachbarstaaten, auf Städte und Wohnsiedlungen, auf Atomkraftwerke und Schulen eine gerechte Sache ist. Sie wissen ja, dass Putin die Ukraine als einen selbständigen Staat anerkannt hat, verprochen hat die Grenzen der Ukraine einschließlich Krim zu achten.

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 23 Tage

Die Welt, in der Vladimir Putin lebt, ist seine Eigene. Er kennt keine Hemmungen mehr und Grenzen akzeptiert er auch nicht. Wer befreit uns von diesem Monster ???

Faktenchecker
2 Monate 23 Tage
Skye
Skye
Grünschnabel
2 Monate 23 Tage

Schweden und Finnland sind sehr moderne und gut geführte Demokratieen. Das Mittelmaß zwischen Verteidigung und Interpretation von Aggression traue ich diesen Ländern zu.

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
2 Monate 23 Tage

@ Skye

Stimmt teilweise, nur mit ihrem Heer ist an eine Verteidigung gegen Russland nicht zu denken.

Universalgelehrter
2 Monate 23 Tage

wohl gesprochen!

Mico
Mico
Superredner
2 Monate 23 Tage

epper kuan navi eingeschaltet……

Fantozzi
Fantozzi
Superredner
2 Monate 23 Tage

Feuer werd lei mit feuer bekaempft

einer wie ihr
einer wie ihr
Tratscher
2 Monate 23 Tage

Putin wird weitermachen. Er hat für jedes EU_land mehrere nukleare Waffen. Er fühlt sich übermächtig und will alle provozieren bis einer einen Fehler macht um loszulegen. Europa wird es so nicht mehr geben. Auch wenn die Nato eingreift. Es wird alles zerstört werden.

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
2 Monate 23 Tage

Putin kann keinen sinnvollen Gewinn erzielen. Und das weiß auch der Westen. Und alle wissen dass es gegen den Krieg Russlands nur ein Mittel gibt: Krieg gegen Russland. Putin ist ein Verbrecher wie Hitler. Russland ist ein Staat wie Hitlerdeutschland. Da gibt es kein Mittel gegen außer Krieg.

Sigo
Grünschnabel
2 Monate 23 Tage

Er will uns allen Angst machen und das gelingt ihm.
Vom Schlimmsten und Unwahrscheinlichsten ausgehen ist irrational.

65Wendi
65Wendi
Grünschnabel
2 Monate 23 Tage

Nicht ist Deutschland, sondern Ost Deutschland

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
2 Monate 23 Tage

Die sogenannte “Show of Force” oder Farce

Unioner
Unioner
Tratscher
2 Monate 23 Tage

Putin zeigt das er in Europa der Boss ist der auf nichts und niemanden Rücksicht nimmt. Damit bringt er das erste Mal ganz Europa zusammen und hat es übertrieben. Ich selbst muss gestehen das ich vor dem Überfall auf die Ukraine noch Verständnis für Putins Position hatte und bisher nur die USA als Kriegstreiber gesehen habe. Ich war früher in der Sowjetunion dabei auch in der Ukraine.Was jetzt Putin macht hat mein Weltbild komplett zerstört und ich hoffe das der furchtbare Krieg bald vorbei ist.

wpDiscuz