Skiunfall

St. Kassian: 53-Jähriger wird schwer verletzt

Mittwoch, 20. März 2019 | 12:38 Uhr

St. Kassian – Am Piz Sorega bei St. Kassian hat sich am Mittwochvormittag ein Skiunfall ereignet, berichtet stol.it.

Ein 53-Jähriger aus Venedig hat einen Hügel auf der Piste übersehen und kam zu Sturz. Dabei hat er sich ein schweres Schädel-Hirn-Trauma, ein Torax-Trauma und Schulterverletzungen zugezogen.

Der Rettungshubschrauber des Aiut Alpin Dolomites flog den Verletzten ins Bozner Krankenhaus.

Im Einsatz stand auch die Pistenrettung der Carabinieri.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz