Wieder Unfall am Kniepass

St. Lorenzen: Pkw überschlägt sich

Dienstag, 12. September 2017 | 15:51 Uhr

St. Lorenzen – Zusammen mit der Feuerwehr Kiens wurde die Freiwillige Feuerwehr von St. Lorenzen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen am Kniepass gerufen.

Ein Pkw war ins Schleudern geraten und hatte sich überschlagen. Beim Eintreffen wurde die Person bereits vom Rettungsdienst versorgt.

Die Aufgabe der Feuerwehr beschränkte sich somit auf die Sicherung und Säuberung der Unfallstelle.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "St. Lorenzen: Pkw überschlägt sich"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ninni
Ninni
Universalgelehrter
11 Tage 8 h

Der Kniepass, hat es schon seit eh und je in sich…

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
11 Tage 6 h

…da kracht es dauernd…kann mich schon als Kind erinnern… 😅

ando
ando
Superredner
11 Tage 5 h

@Dublin

naja, die stelle wurde ja extrem verbreitert und entschäfrt… aber trotzdem immer wieder unfälle

wouxune
wouxune
Grünschnabel
11 Tage 5 h

@Dublin In Bozen beim Bahnhof auch bzw. im Bahnhofspark🤣🤣

Albert
Albert
Grünschnabel
11 Tage 5 h

eine Schnellstraße wie die Mebo bauen. Die Dörfer hätten weniger Verkehr, es wäre auch weniger Stau und auch weniger Unfälle. Es wäre viele froh, aber leider……

Tabernakel
11 Tage 5 h

Das urplötzliche Glatteis bei 40 km/h.

Bubi
Bubi
Tratscher
11 Tage 5 h

versteh nicht wieso auf auf dieser recht übersichtlichen Stelle immer wieder zu Ungällen komt???

Bluemchen
Bluemchen
Tratscher
10 Tage 19 h

@Bubi
Fahren wie die Säue !!!!!

wpDiscuz