Polemiken wegen Dreijahresplan

Start des neuen neues Schuljahrs

Montag, 05. September 2016 | 09:25 Uhr

Bozen – Am heutigen Montag wurde es wieder ernst für rund 72.000 Kinder und Jugendliche. Die Schule und der Kindergarten starten nach den Sommerferien in Südtirol wieder.

Kindergärten, Grund-, Mittel- und Oberschule sowie Berufsschule beginnen alle am selben Tag. Heuer kommt erstmals auch das neue Bildungsgesetz zum Tragen, das einen Dreijahresplan für jede Schule vorsieht.

Der Dreijahresplan, der sämtliche Ausgaben einer Schule für drei Jahre enthalten muss, ist bei den Schulen und Gewerkschaften nicht unumstritten.

Am Samstag fand in Bozen die pädagogische Großtagung der Lehrerinnen und Lehrer statt – diesmal unter dem Motto “Bildung sichert Frieden”.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz