Zwei Verletzte

Steinegg: Linienbus kracht gegen Hauswand

Donnerstag, 01. August 2019 | 11:17 Uhr

Steinegg – Zu einem aufsehenerregenden Unfall ist es am Donnerstagvormittag in Steinegg gekommen. Gegen 10.10 Uhr prallte ein Linienbus gegen eine Hauswand.

Feuerwehr Steinegg

Zwei Fahrgäste erlitten beim Unfall leichte Verletzungen.

Im Einsatz waren das Weiße Kreuz, die Freiwilligen Feuerwehren von Gummer und Kardaun, die Berufsfeuerwehr Bozen sowie die Carabinieri.

Warum es zu dem Unfall gekommen ist, ist Gegenstand von Ermittlungen.

Die Patienten wurden zur Versorgung ins Bozner Krankenhaus gebracht.

Die Bergungsarbeiten wurden mittels Kranwagen der Berufsfeuerwehr in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Steinegg durchgeführt und hatten eine Straßensperrung von etwa einer Stunde zur Folge.

Feuerwehr Steinegg

bfbz

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Steinegg: Linienbus kracht gegen Hauswand"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mutti
Mutti
Superredner
23 Tage 10 h

Es erste foto schaug schun grass aus…

Savonarola
23 Tage 6 h

@ Mutti

grassgrün

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
23 Tage 5 h

Mir kommt vor, in der letzten Zeit häufen sich die SAD Unfälle.

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
23 Tage 6 h

Linie nicht Lienie

tigerle
tigerle
Neuling
23 Tage 3 h

man konn jo net sogn wer des genau wor…isch jo verpixlt gwordn🙈ach de busse😂😂😂

der Vinschger
der Vinschger
Superredner
22 Tage 15 h

Ma zum Glück nit meahr passiert

wpDiscuz