Eine abgebrochene Flasche kam zum Einsatz

Streit auf offener Straße in Bozen: Ein Mann gefasst

Samstag, 16. März 2019 | 17:42 Uhr

Bozen – Zu einem aufsehenerregenden Streit ist es am Samstagvormittag in der Turinstraße in Bozen gekommen.

Medienberichten zufolge haben zwei Männer eine Auseinandersetzung aus unbekanntem Motiv begonnen. Dabei ging einer der Männer mit einer zerbrochenen Flasche auf seinen Widersacher los.

Die aufgebrachte Reaktion der Passanten und ein Anruf bei der Polizei führten dazu, dass die beiden Streithähne flüchteten.

Einer von ihnen ging in die Bar „Giamar“, wo er einen Aschenbecher zu Boden schleuderte und sich eine blutende Wunde an der Hand zuzog. Er suchte über den Innenhof das Weite, konnte aber von der Staatspolizei schließlich gefasst werden.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Streit auf offener Straße in Bozen: Ein Mann gefasst"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Doiger
Doiger
Tratscher
6 Tage 13 h

..sicher Einheimiche. Aiaiai.

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
6 Tage 12 h

Der normale Wahnsinn….

wpDiscuz